Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Aspera mit erfolgreichem ersten Quartal

Aspera mit erfolgreichem ersten Quartal

Aspera, Spezialist für Software-Asset-Management(SAM)-Lösungen und Teil der USU-Gruppe, blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2020 zurück. Mehrere große nationale und multinationale Unternehmen haben Lizenzmanagement-Verträge abgeschlossen, um einen vollständigen Überblick über den eigenen Lizenzbestand zu gewinnen, bestehende Lizenzen zu optimieren und langfristige Kosteneinsparungen zu realisieren.

Zu den Kunden zählen unter anderem eine große europäische Nationalbank, eine internationale Fluggesellschaft, ein multinationaler Großhändler sowie ein weltweit führendes Pharmaunternehmen. Diese Unternehmen sehen sich mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, beispielsweise Transparenz über sämtliche Software-Assets, die Vorbereitung auf Software-Audits, so genannte True-ups und Vertragsneuverhandlungen sowie die richtige Kombination von Lizenzen und Dienstleistungen für die eigenen Geschäftsanforderungen. Aspera konnte die Neukunden durch passgenau zugeschnittene Tools und das reaktionsschnelle Experten-Team überzeugen. Besonders positiv: fast alle Neukunden schlossen neben dem Erwerb von Lizenzen auch Beratungs- und Dienstleistungsverträge ab.

Aspera-Geschäftsführer Achim Rudolph ist froh über den Erfolg des ersten Quartals: ?Immer mehr Unternehmen erkennen, dass Software Asset Management sowohl einen kurz- als auch langfristigen Business-Nutzen hat. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Neukunden mit Teamarbeit und umfassendem SAM-Know-how zum Erfolg verhelfen konnten.?

Aspera vereinfacht die Komplexität im Lizenzmanagement. Seit rund zwei Jahrzehnten unterstützen wir hunderte Organisationen sowie 15 der 30 größten DAX-Unternehmen dabei, die Kosten und Risiken ihrer IT-Landschaft zu bewerten. Die Lösungen im Software Asset Management umfassen alle wichtigen Hersteller, wie IBM, Microsoft, Oracle und SAP – für Desktops, Server, Cloud und mobile Anwendungen. Mit dem größten Inhouse-Expertenteam der Branche liefert Aspera Strategien für die Datenerhebung, einfache Systemintegration und einen kosteneffektiven Weg, Lizenzen zu kaufen, zu nutzen und zu optimieren.

Aspera ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen sind im Internet unter www.aspera.com verfügbar.

Posted by on 20. Mai 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis