Startseite » Business & Software » New Media & Software » Schluss mit fader Langeweile auf Deutschlands Gesichtern

Schluss mit fader Langeweile auf Deutschlands Gesichtern

Gelangweilt von den immer gleichen weißen und schwarzen Gesichtsmasken, wohin man auch sieht? Mit caseable sind diese Zeiten nun vorbei. Das Berliner Unternehmen bietet ab sofort Gesichtsmasken nicht nur in mehreren tausend Designvariationen, sondern auch mit der Möglichkeit zur Selbstgestaltung an. Im Design-Tool des Online-Shops kann jedes beliebige Bild hochgeladen werden und auf die Masken gedruckt werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind schier unendlich. Zusätzlich bietet caseable selbst auch ein paar witzige Motiv-Ideen zur Inspiration an, wie beispielsweise die ?Invisible Mask?, bei der die eigene untere Gesichtspartie als Motiv verwendet wird. So macht es den Anschein, als trage man gar keine Maske!

Die Behelfsmasken sind wiederverwendbar und waschbar bei 60°C mit Hygienespüler. Außerdem sind die aufgrund eines praktischen Bindesystems flexibel an jede Kopfform anpassbar. Es handelt sich bei den angebotenen Exemplaren um personalisierbare Mode-Accessoires und keinen medizinischen Mundschutz.

Klaus Wegener, Gründer und CEO, freut sich: ?Wir sind überaus stolz, die Masken so günstig bei uns anbieten zu können. Das Ziel caseable?s war es immer, den Menschen dabei zu helfen, aus ihren Alltagsgegenständen Unikate zu machen. Dafür ist eine Sortimentserweiterung auf Gesichtsmasken nur der nächste logische Schritt!?

caseable bietet seit 2010 personalisierbare Produkte in seinem Online-Shop an. Spezialisiert hat sich das Unternehmen mit Sitz in Berlin, Lauterbach und Brooklyn dabei besonders auf Hüllen und Taschen für elektronische Geräte, wie etwa Smartphones, Tablets und Laptops. Die Produkte können dabei mit vorgefertigten Designs erworben werden, sowie mit eigenen Fotos und Bildern gestaltet werden.

Weitere Informationen zu caseable und den Gesichtsmasken finden Sie unter: https://caseable.com/de/de/personalisierbare-gesichtsmaske/

KTN: 28959591 | BLZ: 100 208 90 | Institut: UniCredit Bank – HypoVereinsbank Berlin | DE33 1002 0890 0028 9595 91 | BIC/SWIFT: HYVEDEMM488 | Handelsregister: 7191 HRB Gießen | USt-IdNr.: DE271621098 | Steuernummer: 18 230 0124 5 | Geschäftsführer: C. Roberts, K. Wegener

Posted by on 26. Mai 2020. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis