Startseite » Computer & Technik » OnApp bringt Cloud.net auf den Markt: ein neues Selbstbedienungsportal für die Erstellung Ihrer eigenen hybriden Cloud-Plattform

OnApp bringt Cloud.net auf den Markt: ein neues Selbstbedienungsportal für die Erstellung Ihrer eigenen hybriden Cloud-Plattform

OnApp (https://onapp.com/) hat Cloud.net auf den Markt gebracht, ein neues Selbstbedienungsportal für die schnelle Bereitstellung von sofort einsatzbereiten öffentlichen und privaten Cloud-Plattformen. Cloud.net ermöglicht es Unternehmen, in weniger als zwei Stunden eine komplette Cloud-Plattform zu konfigurieren, zu kaufen und aus der Ferne einzusetzen, einschließlich der KVM-Virtualisierung von OnApp, eines software-definierten Speichers und Netzwerkstapels, eines vollständigen Satzes von Cloud-Management- und Bereitstellungstools, einer White-Label-Cloud-Management-UI und der Hardware-Infrastruktur.

Durch die Automatisierung der Bereitstellung von Cloud-Plattformen bietet Cloud.net Dienstleistern und IT-Abteilungen von Unternehmen eine einfache Möglichkeit, die erforderliche öffentliche und private Cloud-Infrastruktur zu schaffen, wann immer sie sie benötigen, und zwar ohne CAPEX auf Hardware oder langfristige OPEX-Verpflichtung. Die gesamte Cloud-Umgebung wird als Managed Service mit Support rund um die Uhr, 5×9 SLAs für die Hardware- und Software-Infrastruktur und einfacher monatlicher Preisberechnung bereitgestellt.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter https://onapp.com/cloud-net .

„Es gab noch nie einen größeren Bedarf bei Unternehmen, eine hybride Cloud-Strategie zu haben, damit sie auf den nächsten Markttrend, nationale Veranstaltungen oder internationale Krisen reagieren können“, sagte Tim Meredith, Chief Commercial Officer bei OnApp. „Die Herausforderung war dabei schon immer die schnelle Bereitstellung, die IT-Verfügbarkeit und die Kostenkontrolle miteinander in Einklang zu bringen: Sie brauchten entweder einen verfügbaren CAPEX, um die Hardware selbst zu kaufen (und die Teams und die Zeit, sie einzurichten) oder ein großes OPEX-Budget, um sich Cloud-Hardware zu reservieren, aber sie nicht zu verwenden. Cloud.net bewältigt diese Herausforderungen, indem es Unternehmen ermöglicht, eine hybride Cloud-Infrastruktur schnell und ohne CAPEX oder kommerzielles Lock-in einzusetzen“, sagte er.

Sobald ein Unternehmen seine Cloud-Plattform einsetzt, erhält es seine eigene OnApp-Panel-Instanz, die ihm intuitive Tools bietet, um nach eigenem Geschmack die öffentliche oder private Cloud zu kreieren, die es benötigt. Für Serviceanbieter ist es eine einfache Möglichkeit, Cloud-Services zu erstellen, die sie an ihre Kunden verkaufen können; für Unternehmen ist dies eine einfache Methode, um ihre Hybrid- oder Multi-Cloud-Strategie umzusetzen oder zum ersten Mal in die Cloud überzugehen.

Cloud.net ermöglicht es Kunden zurzeit, Cloud-Umgebungen mit zwei Arten von Computer-Infrastruktur zu erstellen: Gemeinsam genutzte Computer von OnApps gebündeltem Cloud-Marktplatz und dedizierte Bare-Metal-Instanzen von AWS. Zurzeit sind 40 Standorte verfügbar, und Workloads können einfach zwischen ihnen migriert werden, was es Unternehmen ermöglicht, ihre Infrastrukturstrategie an die sich ändernden Marktbedingungen anzupassen.

Den vollständigen Text dieser Pressemitteilung finden Sie unter https://onapp.com/2020/05/26/cloud-net-self-service-hybrid-cloud-portal .

Pressekontakt:

press@onapp.com
+44-(0)7738-643271

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/117776/4605900
OTS: OnApp

Original-Content von: OnApp, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. Mai 2020. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis