Startseite » Information & TK » METRIKS® entwickelt flexible “Strategien fu?r nicht planbare Zeiten”

METRIKS® entwickelt flexible “Strategien fu?r nicht planbare Zeiten”

Spätestens die Corona-Pandemie zeigt, dass die Gesellschaft ebenso wie die Wirtschaft damit umgehen lernen muss, dass Vieles nicht planbar ist und bisherige Konzepte nicht so weiter geführt werden können, wie gewohnt. ?Es kommt darauf an, nicht an alten Führungsprinzipien festzuhalten, sondern in flexiblen Alternativen zu denken, um zu bestehen?, sagt Angela Herrmann, CEO bei METRIKS®. In ihrem neuen Dossier ?Strategien für nicht planbare Zeiten? beleuchtet die Unternehmensberatung unterschiedliche Szenarien, mit deren Hilfe Unternehmen Entscheidungen vorbereiten können, auch wenn es wie in der aktuellen Situation an Daten, Fakten oder Erfahrungen aus vergleichbaren Situationen mangelt.

In der Krise stehen Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand, Lieferketten und Arbeitsprozesse sind unterbrochen oder zumindest erschwert. Auf der Suche nach Handlungsoptionen gilt es, eine flexible Strategie auf Basis von Szenarien zu entwickeln. ?METRIKS® ist kein klassischer Berater ? wir sind auch Teil der Wirtschaft, mit entsprechend langjähriger Erfahrung. Unser Ziel ist, alles an Erfahrungen an Unternehmensführung und Führungskräfte weiterzugeben, damit diese selbst wirken können?. Die im Whitepaper beschriebenen Szenarien wie zur ?Diversifizierung von Lieferketten? oder zu ?Neuen Arbeitswelten? sollen eine Anregung sein, um in Mo?glichkeiten zu denken und flexibel reagieren zu ko?nnen und auch aus dem ?Nicht-Planbaren? einen Vorteil zu erzielen.

Ideen kommunizieren und im gemeinsamen Gespräch bleiben

Über Ideen für die unternehmerische Zukunft hinaus hilft METRIKS® dabei, die für ein Change Management benötigten Kompetenzen an die Mitarbeiter im Unternehmen zu transferieren. Im Sinne von Empowerment werden Verantwortungsträger so begleitet, dass sie selbst handeln und anstehende Aufgaben bewältigen können; Berater stehen bei schwierigen Themen zur Seite.

Für die auch hier heute notwendige Flexibilität werden zeitgemäß Online-Services angeboten. Unternehmen können für Coachings, Seminare, Workshops, Assessments, Beratungen usw. zwischen verschiedenen digitalen Systemen wählen. ?Am einfachsten ist nach wie vor die klassische Videokonferenz umzusetzen.?

Eine Beratung oder ein Coaching kann auch bei einem Online-Dialog von Angesicht zu Angesicht stattfinden, Dokumente können eingebunden werden und es ist wesentlich einfacher, Termine abzustimmen, da die Anreise entfällt. ?Sich bei Bedarf auf die Schnelle für eine Stunde zurückzuziehen, um ein bestimmtes Thema zu diskutieren, hat sich als sehr praktikabel und wirksam erwiesen.?

Weiterfu?hrende Informationen unter www.metriks.de / www.metriks.ch

Posted by on 26. Mai 2020. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis