Startseite » Allgemein » Die eigene Videokonferenz-Plattform als Chance für kleine & mittlere Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie

Die eigene Videokonferenz-Plattform als Chance für kleine & mittlere Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie

Spätestens mit der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Trend hin zu Home-Office ist die Nachfrage nach Videokonferenzlösungen sprunghaft angestiegen. Nicht nur müssen bisher in Büros zusammenarbeitende Teams ihre alltägliche Kommunikation aufrecht erhalten, auch für die Neuorganisation von Meetings jeder Art sowie bei der Betreuung von Kundenkontakten im Vertriebsbereich sind Videokonferenzen oft unerlässlich.

Etablierte Videokonferenzsysteme sind zum Einstieg oft recht preisgünstig, werden aber schnell kostenintensiv, wenn es darum geht, längere Meetings abzuhalten oder mehreren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, selbst Videokonferenzen zu planen. Eine Alternative dazu sind Lösungen auf Basis von freier Open-Source-Software, deren sicherer und professioneller Betrieb für kleine und mittlere Unternehmen oft eine Herausforderung darstellt.

Videoconferenc.es bietet diesen Unternehmen einen kostengünstigen und flexiblen Zugang zum eigenen Videokonferenzsystem. Zwei Open-Source-Produkte – Jitsi Meet und BigBlueButton? – stehen in jeweils zwei Leistungsklassen zur Auswahl und können in täglich bzw. monatlich abgerechneten und flexibel kündbaren Abonnements bestellt werden (“Pay as you go”). Die Videokonferenzsysteme werden umgehend nach Buchung bereitgestellt und sind dann sofort nutzbar.

Jitsi Meet ist eine einfache und schlanke Web Applikation, die im Browser läuft. Gastgeber können Konferenzteilnehmer einladen, indem sie ihnen einen einfachen Link zuschicken. Gäste können mit Audio und Video teilnehmen und ihren Bildschirm für Präsentationen teilen. Für Mobilgeräte existieren Apps, die die Teilnahme an Konferenzen zu einem Kinderspiel machen.

BigBlueButton? ist eine vollständige Videokonferenz-Plattform für mehrere Gastgeber, die in ihren Möglichkeiten weit über reines Audio-, Video- und Bildschirmteilen hinausgeht. Konferenzteilnehmer können ein Präsentations-Whiteboard mit erweiterten Möglichkeiten, wie Zoomen und Schwenken, gemeinsamem Skizzieren und einem Laserpointer, nutzen. Sitzungen können aufgezeichnet und später angeschaut werden. Gastgeber profitieren von Features wie dem Organisieren der Teilnehmer für Gruppenarbeit in Breakout-Rooms, Umfragen und kollaborativen Notizen. Selbstverständlich läuft BigBlueButton? problemlos im Browser, so dass weder Gastgeber noch Teilnehmer irgendwelche Software installieren müssen.

Weitere Informationen sind unter https://videoconferenc.es abrufbar.

Posted by on 29. Mai 2020. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis