Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » insinno entwickelt Corona Safety Check App für Unternehmen

insinno entwickelt Corona Safety Check App für Unternehmen

insinno entwickelt aktuell eine mobile App, die Unternehmen bei der Einhaltung erforderlicher Hygienemaßnahmen unterstützt und so die Verbreitung von Covid-19 am Arbeitsplatz verhindern soll.

Die zahlreichen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden schrittweise gelockert. Viele Mitarbeiter kehren wieder an ihren gewohnten Arbeitsplatz zurück. Um Unternehmen und Mitarbeiter bei der Wiederaufnahme der Arbeit vor Ort wirksam abzusichern, hilft der ?Corona Safety Check?. Ziel ist es, Mitarbeiter zu schützen und Unternehmen vor negativen wirtschaftlichen Folgen zu bewahren.

Die App funktioniert nach dem Prinzip der Selbstkontrolle. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, wenn der Arbeitsplatz betreten wird? Hände waschen, Lüften, den Schreibtisch desinfizieren ? das können Mitarbeiter auf einer digitalen Checkliste mit einem Klick abhaken. Zusätzlich erinnert ein Reminder z.B. an das regelmäßige Händewaschen. Nützliche Informationen, wie z.B. betriebliche Vorschriften, Info-Videos oder Neuigkeiten des Robert-Kochs-Instituts, sind in einer Mediathek untergebracht. Weitere Funktionen sind Push-Nachrichten, eine Notfall-Kontaktliste und ein Mängelmelder, der dafür sorgt, dass Seife, Masken und Co. stets verfügbar sind.

Die Corona Safety Check App ist flexibel konfigurierbar. Inhalte können kurzfristig an die jeweils aktuelle Situation angepasst werden. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.insinno.de/project/corona-safety-check/

Die Heidelberger insinno GmbH ist ein international operierender Partner für digitale Business Innovationen. Für die digitale Zukunft von Unternehmen entwickelt insinno wirtschaftlich erfolgreiche Lösungen innerhalb weniger Wochen von Konzeption bis Go Live und darüber hinaus. insinno vereint jahrzehntelanges Business- und Prozess-Know-how, Projekterfahrung und agile Softwareentwicklung. Der selbst entwickelte Software-Modulbaukasten iCore ermöglicht individuelle skalierbare Lösungen auf Basis von Standardkomponenten und verkürzt die Implementierungszeit signifikant. Damit versetzt insinno Unternehmen in die Lage, wirtschaftlich erfolgreich und zukunftsfähig zu agieren. insinno wurde 2010 gegründet und beschäftigt rund 35 Mitarbeiter an den Standorten Heidelberg und Sevilla.

Posted by on 22. Juni 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis