Startseite » Information & TK » Online in Kontakt bleiben

Online in Kontakt bleiben

Studien- und Lehrgänge der OHM Professional School sind berufsbegleitend konzipiert und neben dem Beruf möglich! Die Corona-Pandemie stellt jedoch die gesamte Welt vor neue Herausforderungen ? die Balance aus Beruf, Bildung und Privatleben kann schnell ins Wanken geraten, wie wir von einigen Studierenden gerade immer wieder hören:

?Ich hätte nie gedacht, dass ich so schnell den Kontakt zu meinem Team und meinen Kommiliton*innen vermissen würde.? Anna R., typische Weiterbildungs-Studierende der OHM Professional School

Ein wenig mehr Alltag zuhause

Die Corona-Krise ist neben den Herausforderungen auch lehrreich: Plötzlich ist allen bewusst, wie wichtig der Kontakt zu Kolleg*innen im Büro eigentlich ist. Doch wie lässt sich der Plausch in der Kaffeepause im Home-Office realisieren? Und wie geht es eigentlich den Kommiliton*innen aus dem Weiterbildungsstudium? Lydia Schültken und ihr Team #workhacks aus Berlin beschäftigen sich mit minimalinvasiven Methoden, um die Zusammenarbeit und den eigenen Workflow im Home-Office zu verbessern, um die Arbeitswelt von morgen zu gestalten.

Die kleinen Dinge fehlen

?Zuerst war ich damit beschäftigt, eine Struktur im Home-Office zu finden und meine Weiterbildung nebenbei nicht aus den Augen zu verlieren. Dabei habe ich nicht gemerkt, wie sehr mir ein gemeinsames Mittagessen mit meinem Team oder meinen Mit-Studierenden fehlt oder wie wichtig eine kurze Unterhaltung während der Kaffeepause ist. Sonst reden wir Studis vor und nach den Vorlesungen immer ein wenig miteinander, das fällt jetzt auch komplett weg. Als wir neulich für das Studium eine Gruppenarbeit erledigen sollten, waren ein Kommilitone und ich zufällig zu früh dran. Wir haben uns dann unterhalten und ich merkte, wie sehr mir ein kurzer Smalltalk in meinem neuen Alltag gefehlt hat. Er hat mir auch von einer digitalen Kaffeepause erzählt, die ich direkt auf der Arbeit ausprobieren wollte.? Anna trifft sich seitdem mindestens einmal pro Woche mit ihrem Team via Zoom zu einer gemeinsamen Pause. Über Slack klärt das Team in einem Kaffeepausen-Kanal, wer Lust hat, sich auf Zoom zu treffen.

Gemeinsam Lernen ohne lange Wege

Bereits vor der Corona-Krise hat sich Annas Lerngruppe ab und zu online verabredet ? die Weiterbildungsstudierenden kommen aus ganz Deutschland. ?Am Anfang habe ich erwartet, dass wir uns viel öfter online sehen als vorher. Es wurde aber eher weniger, weil alle versuchen, den Kontakt zu ihren Freund*innen und ihrer Familie nicht zu verlieren. Da ist es nicht besonders attraktiv, sich auch noch zum Lernen per Zoom oder Skype zu verabreden. Auf der Suche nach Tools für meine Kaffeepausen mit Video?Gesprächspartnern bin ich dann aber auf etwas Neues gestoßen: Focusmate. Auf https://www.focusmate.com wird man zufällig einer Person per Video-Call zugeteilt. Für die nächsten 50 Minuten war das mein neuer Video-Buddy. Am Anfang haben wir uns in 30 Sekunden kurz und knapp gegenseitig erzählt, was wir innerhalb der vorgegebenen Zeit schaffen wollen, dann haben wir das Mikro ausgeschaltet, die Kamera blieb aber an. Damit kam ich nicht in Versuchung, mich abzulenken und habe viel mehr geschafft als sonst. Focusmate zu starten hat mich etwas Überwindung gekostet, aber mein Video-Partner fühlte sich nicht so fremd an, wie ich gedacht hätte. Als nächstes habe ich eine Kommilitonin aus meiner Lerngruppe angestiftet, nach dem Vorbild von Focusmate mit mir mindestens einmal pro Woche stumm zu lernen. Hat sie keine Zeit, nutze ich eine der kostenlosen Sessions auf der Plattform. Es tut gut, mit jemandem einen virtuellen Raum zu teilen, der oder die genau wie ich einfach produktiv sein möchte.?

Dieser Beitrag ist der dritte Teil einer Reihe von Tipps für die Arbeit und die Weiterbildung zuhause. Wenn Sie Lust auf mehr Workhacks bekommen haben, können Sie jederzeit im Digital Workhacks-Blog nach neuen Ideen stöbern. (www.digital-workhacks.de)

Die OHM Professional School ist das Institut für berufsbegleitende Weiterbildung der Technischen Hochschule Nürnberg. Sie blickt auf eine fast 20-jährige Erfahrung im akademischen Weiterbildungsbereich zurück.

Mit aktuell über 20 maßgeschneiderten Angeboten aus den Bereichen Technik, Informationstechnologie und Wirtschaft ist die OHM Professional School der Partner für zielorientierte akademische Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der Metropolregion Nürnberg. Das Portfolio umfasst diverse Studien- und Zertifikatslehrgänge, sowie Fachtagungen, (Firmen-)Seminare und Konferenzen.

Posted by on 8. Juli 2020. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis