Startseite » Computer & Technik » HKATG führt im Orbit Technologieüberprüfung der Satellitenkonstellation “Golden Bauhinia” durch

HKATG führt im Orbit Technologieüberprüfung der Satellitenkonstellation “Golden Bauhinia” durch

Am 25. Juli 2020 wurde die chinesische Trägerrakete Langer Marsch 4B erfolgreich vom Taiyuan Satellite Launch Center in den Orbit gebracht. Beim “Lobster Eye X-ray Explorer” handelt es sich um den weltweit ersten Satelliten zur Weltraumerforschung, der Röntgentechnologie mit Hummeraugenoptik-Fokus verwendet. Im Laufe des Gestaltungs- und Entwicklungsprozesses innovierten alle Teilnehmer einschließlich der Hong Kong Aerospace Technology Group, Ltd. (HKATG) gemeinsam in Grundlagenforschung, Ingenieurtechnik und Anwendungen zur Durchführung der vollständigen, systematischen Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die einen großen Beitrag zur Stärkung der unabhängigen Innovationsfähigkeit Chinas in der Weltraumastronomie, der Erforschung des Weltraums und der Weltraumfernerkundung usw. geleistet hat.

Der Satellit ist das erste erfolgreiche Kooperationsprojekt von Festlandchina mit Hongkong im Bereich Raumforschung mithilfe des kommerziellen Weltraummodells. HKATG war als erstes kommerzielles Weltraumunternehmen in Honkong stark an der technischen Demonstration, der Forschung und der Entwicklung des Satelliten beteiligt. Als wichtiger “Star der Technologieverifizierung” im Orbit legte der erfolgreiche Start dieses Satelliten eine solide technische Basis und Reserve für die Bereitstellung und Umsetzung der Konstellation “Golden Bauhinia” und stellt einen Meilenstein in der Kooperation der beiden Standorte und der Entwicklung der Weltraumindustrie Hongkongs dar.

Die Luft- und Raumfahrtindustrie wird in Zukunft einen ganz neuen ökonomischen Wachstumspunkt darstellen. Die weltweite Luft- und Raumfahrtindustrie wird erwartungsgemäß um 2030 fast Billionen US-Dollar erreichen. Das erste kommerzielle Weltraumunternehmen Hongkongs, HKATG, wurde gegründet und im November 2019 als erstes institutionelles Mitglied aus Hongkong von der International Astronautical Federation anerkannt.

Die erfolgreiche Durchführung dieses Satellitenprojekts markiert einen neuen Anfang in der Entwicklung der Weltraumindustrie Hongkongs. Nach der erfolgreichen technischen Validierung wird HKATG schnell die Konstellation “Golden Bauhinia” bereitstellen und betreiben. Das Unternehmen hat kürzlich ein strategisches Partnerschaftsabkommen mit der China Great Wall Industry Corporation unterzeichnet, um gemeinsam die Serie “Golden Bauhinia” von Systemkonstellationssystemen in niedriger Umlaufbahn, Satellitenkonstruktion, Entwicklung, Erprobung, Start und Bereitstellung in der Umlaufbahn usw. zu entwickeln. Nach der mehrstufigen Fertigstellung 2021 wird ein dynamisches, nahezu unmittelbares, rund um die Uhr verfügbares Überwachungssystem, das elf städtische Ballungsgebiete in der “Greater Bay Area” abdeckt, gebildet werden. So entsteht der erste intelligente Betreiber von intelligenten Basisdaten der Stadtverwaltung in der “Greater Bay Area” und regionale Kommerzialisierungsdienste für die Region werden gestartet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.hkatg.com/ .

Pressekontakt:

SHIRLEY WONG
Tel: +852-2869-1888

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/143304/4662977
OTS: Hong Kong Aerospace Technology Group

Original-Content von: Hong Kong Aerospace Technology Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Juli 2020. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis