Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Identity Management – nachhaltig abgesichert: Aufwandseinsparung durch Automatismen

Identity Management – nachhaltig abgesichert: Aufwandseinsparung durch Automatismen

Die ivv verwaltet rund 21.000 Identitäten für namhafte Versicherungsträger in Norddeutschland, darunter ca. 16.000 Identitäten unter dem Dach der VGH. Nach der Abkündigung der bislang eingesetzten Software für Identity Governance and Administration (IGA) stand die ivv vor der Aufgabe, eine zukunftsfähige Alternative zu finden und ohne Beeinträchtigung des Tagesgeschäfts einzuführen. In enger Zusammenarbeit mit der KOGIT GmbH gelang dem ivv-Team der Umstieg zu einer auf SailPoint IdentityIQ basierenden Software-Lösung im angestrebten Zeit- und Kostenrahmen.

Die Abkündigung des Supports der bisherigen IGA Lösungen stellte die ivv vor die Herausforderung, eine vergleichbare Lösung mit hohem Integrationsgrad zu finden. Besonders wichtig war hier, dass die Zuordnung aller Rollen und Identitäten der abzulösenden Plattform beim Umstieg auf keinen Fall eingebüßt würde.

Startschuss für das Projekt EI2Q

Eine ausführliche Betrachtung der im Markt verfügbaren Produkte brachte zunächst nicht die richtige Lösung. Eine Empfehlung führte die ivv schließlich auf ?die Spur? von SailPoint für eine zukunftsfähige IGA-Lösung und KOGIT als kompetenten Partner für Beratung und Projektrealisierung.

Der elegante Migrationspfad, die Gesamtfunktionalität und das Angebot eines reibungslosen Umstiegs von Oracle zu SailPoint sowie die langjährige Identity und Access Management Expertise der KOGIT gaben den Ausschlag für die Entscheidung zur Einführung von IdentityIQ als künftige IGA-Lösung der ivv.

Gemeinsam mit der KOGIT setzte die ivv das Projekt EI2Q in vier Projektphasen um:

?Identitäten-Lifecycle und lesende Anbindung?,

?Rollen-Import und Rollen-Lifecycle?,

?Berechtigungs-Lifecycle, Provisionierung und Rezertifizierung? und

?Rückbau des Altsystems?.

KOGIT unterstütze die ivv im Projekt durch Beratung, Konzeption, Realisierung und Testing für SailPoint IdentityIQ, stellte den Lead Architect und übernahm die technische Koordination sowie die Analyse von Anforderungen und Prozessen.

Die ivv war für die Implementierung und den Build-Prozess in der Produktionsumgebung zuständig und stellte Verantwortliche für die Quell- und Zielsysteme, Prozessverantwortliche und Tester sowie die Gesamtprojektleiterin.

Ergänzende KOGIT Plugins

KOGIT wartete zudem mit ergänzenden Plugins für die Berechtigungshistorie und für die Rollenanalyse auf. Das KOGIT History Plugin ermöglicht die schlüssige Darstellung von Rollen- und Berechtigungsstruktur zu jedem beliebigen zurückliegenden Zeitpunkt. Das KOGIT Role Analytics Plugin ?durchleuchtet? Identitäten, Rollen und Berechtigungen sowie deren Beziehungen zueinander in beiden Richtungen ? ?top-down? ebenso wie ?bottom-up?.

Im November 2019 wurde das Projekt mit der letzten Systemanbindung erfolgreich abgeschlossen.

Die gesamte Referenzstory finden sie unter https://www.kogit.de/kunden/referenzberichte/

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für Ihr IAM Projekt oder haben Interesse an unseren Plugins? Dann kontaktieren Sie uns!

Die KOGIT GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Bereiche Identity & Access Management, Single-Sign-On und Governance, Risk & Compliance. Des Weiteren umfasst unsere langjährige Expertise die Themen Privileged Access Management (PAM), SIEM/UEBA und Role Management. Seit 2002 bieten wir unseren Kunden Strategie- und Technologieberatung, Machbarkeitsstudien inklusive Wertanalysen und Produktauswahl, Konzepte, Architektur-Design und Realisierung sowie Projektplanung und -leitung.

Wir beraten eine Vielzahl von Unternehmen aller Größenordnungen produkt- und herstellerunabhängig, um ihnen die besten Lösungen und neuesten Technologien zur Verfügung zu stellen. Dabei setzen wir auf Partnerschaften mit den führenden Softwareanbietern rund um das Thema ?Sicherer Umgang mit digitalen Identitäten und Berechtigungen?. Rollen- und Rechtekonzepte, Benutzermanagement, Zugriffsberechtigungen und EU-DSGVO sind hier einige der Themen, die uns tagtäglich begleiten.

Unsere erfahrenen KOGIT Experten verfügen über umfangreiches Know-how in allen Branchen und kennen deren spezifische Herausforderungen und Prozesse im Identity & Access Management. Das ermöglicht es uns für Ihr Identitäts- und Zugriffsmanagement die passende Lösung zu finden und diese unter der Berücksichtigung der erforderlichen IT-Sicherheitsanforderungen effizient umzusetzen.

Posted by on 4. August 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis