Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » MHK Group entscheidet sich für Monitoring-Plattform von LeuTek

MHK Group entscheidet sich für Monitoring-Plattform von LeuTek

Die USU-Tochtergesellschaft LeuTek GmbH hat mit der MHK Group einen Neukunden für ihre Lösung zur Überwachung der kompletten Business Services gewonnen. Das international agierende Dienstleistungsunter­nehmen für Fachhandels- und Handwerksunternehmen der Branchen Küche/Wohnen, Sanitär/Heizung/Klima sowie Bauen/Renovieren nutzt künftig das modular aufgebaute Monitoring-System ZIS. Ziel ist es, einen ganzheitlichen Überblick über die geschäftskritischen IT- und Business-Services der gesamten Unternehmensgruppe zu erhalten ? als Basis für höchste Verfügbarkeit, hohe Qualität und Service-Automatisierung.

Die Umsetzung der Themengebiete Systems Management, zentrales Monitoring, Cloud- und Service-Monitoring wird in den kommenden Monaten realisiert werden. Der Projektabschluss ist für Herbst 2020 geplant. Ein mandantenfähiges Self-Service-Portal soll künftig die aktuelle Verfügbarkeit von Services visualisieren und die Service-Levels überwachen. Bei auftretenden Störungen führen so genannte Impact- und Root-Cause-Analysen die Service-Techniker direkt zu einem möglichen Fehler der Infrastruktur und erlauben die frühzeitige Behebung von Problemen, bevor ein geschäftskritischer Service betroffen ist. Durch die LeuTek Alarm-App wird zudem das Operating entlastet. Die vorhandene IT Service Management-Lösung inklusive Ticketsystem wird an das LeuTek ZIS-System angebunden und ermöglicht damit einen hohen Automationsgrad bei den Service-Prozessen.

?Nach einem umfassenden Auswahlverfahren haben wir uns für die LeuTek-Technologie und -Expertise entschieden?, so Jürgen Riese, Leiter IT-Solutions bei der MHK-Group. ?Ausschlaggebend war die Funktionsvielfalt und Integrationsfähigkeit der Software, die uns auch MHK-spezifische Produkterweiterungen erlaubt. Besonders wichtig war die Abdeckung der Disziplinen Cloud-Monitoring, Service-Level-Monitoring sowie das integrierte Alarm Management. Damit fühlen wir uns gut gerüstet, um alle Services der europaweiten Niederlassungen zentral aus Deutschland heraus transparent zu überwachen und zu steuern.?

Die 1977 gegründete USU GmbH gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

Der Geschäftsbereich Valuemation unterstützt Unternehmen mit umfassenden, ITIL®-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- und Enterprise Service Management. Kunden steuern damit sämtliche Serviceprozesse, schaffen Transparenz über ihre Servicekosten sowie ihre IT-Infrastruktur und können dadurch ihre Services effizient planen, überwachen und verrechnen.

Zum Einsatz kommt dabei die gleichnamige Software Valuemation, eine modulare, integrierte und ITIL®-zertifizierte Produktsuite. Sie wird im IT-Bereich großer und mittelständischer Unternehmen und bei IT Service Providern eingesetzt. Valuemation kommt aber auch in weiteren Servicebereichen wie z.B. Personal, Facility Management und Field Service Management zum Einsatz. Von Analystenhäusern und Zertifizierungs­unternehmen wird Valuemation als weltweit führend eingestuft.

Die USU GmbH ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: http://www.usu.com

Posted by on 11. August 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis