Startseite » Computer & Technik » Flowmon: die nächste Generation ihres Anomalie-Erkennungssystems kommt auf den Markt, das zur Rationalisierung der Netzwerkerkennung und Reaktion auf Cyber-Bedrohungen entwickelt wurde

Flowmon: die nächste Generation ihres Anomalie-Erkennungssystems kommt auf den Markt, das zur Rationalisierung der Netzwerkerkennung und Reaktion auf Cyber-Bedrohungen entwickelt wurde

Flowmon ADS11 wurde für ultimative Skalierbarkeit, rauschfreie Einblicke und optimierte UX neu konzipiert. Eine kostenlose Lizenz mit vollem Funktionsumfang für drei Monate.

Flowmon Networks (http://www.flowmon.com/) , ein globales Netzwerkintelligenzsunternehmen, gab heute die Bereitstellung der Flowmon ADS 11 bekannt. Die neueste Version bietet eine überlegene UX, eine massive Leistungssteigerung, ein geräuschfreies Erkennen von Vorfällen und eine Berichterstellung in sämtlichen Umgebungen, um Sicherheitspersonal bei der Reduzierung der manuellen Arbeitsbelastung zu unterstützen, ohne Einbüßung der Kontrolle.

Sicherheit ist ein Schlüsselfaktor für den Unternehmensbetrieb und hat daher für die IT-Manager von heute höchste Priorität. Allerdings zeichnet sich aufgrund von Remote Enablement und Technologieverschiebungen hin zu mobiler Technik, Cloudlösungen und dem Internet der Dinge ein neuer Trend ab, der traditionelle Sicherheitstools in Frage stellt und neue Verwundbarkeiten erzeugt. Dies stellt die Sicherheitsbeauftragten vor die Herausforderung, Unternehmenswerte angemessen zu schützen. Flowmon ADS 11 (https://www.flowmon.com/en/products/software-modules/anomaly-detection-system) hat nun den toten Winkel vollständig eliminiert, geliefert wird Aktionsfähige Sichtbarkeit (https://www.flowmon.com/en/overview) so dass die Cybersicherheit mit den sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen in Einklang gebracht werden kann.

“Die Fähigkeit des Menschen, jedes Netzwerk unabhängig von seiner Komplexität und Natur beherrschen zu können, ist zentral für die Mission von Flowmon. Flowmon ADS 11 stellt eine bedeutende Errungenschaft auf diesem Weg dar. Dieses Konzept spiegelt unser Engagement wider, die Netzwerkerkennung und -reaktion schneller, einfacher und noch zuverlässiger zu machen” , erläutert Petr Springl, Vizepräsident für Produkte und Technik bei Flowmon Networks. “Wir haben weiterhin jeden Aspekt des ADS-Designs überprüft, um einen sofort umsetzbaren Unternehmenswert zu erzeugen und jedem kompetenten Sicherheitsspezialisten ein echter Partner zu sein”.

Das Flowmon Anomaly Detection System (ADS) bietet ein breites Erkennungsspektrum, so dass aus vielen Perspektiven mehreren Kategorien bösartigem Verhaltens entgegengewirkt werden kann. analyze network traffic (https://www.flowmon.com/en/products/software-modules/anomaly-detection-system) Die ADS-Engine verwendet eine Kombination aus maschinellem Lernen, Heuristik, Statistik, Richtlinien und signaturbasierten Methoden. Mit Flowmon ADS können Unternehmen herkömmliche Sicherheitstools ergänzen und ein mehrschichtiges Schutzsystem schaffen, das in der Lage ist, Bedrohungen in jeder Phase der Unterminierung aufzudecken, nämlich etwa böswilliges Verhalten, Angriffe auf unternehmenswichtige Anwendungen, Datenverstöße und einem Spektrum von entsprechenden Indikatoren.

Was ist neu in Flowmon ADS 11:

– Die neue belastbare Stream-Architektur bewältigt ein wesentlich größeres Verkehrsvolumen. Eine einzige ADS-Engine auf einem einzigen Gerät kann bis zu 100K-Flüsse pro Sekunde auf verdächtige Anomalien hin prüfen. Zur Skalierung können mehrere Geräte eingesetzt werden. – Optimiertere Nachweismethoden ergeben noch zuverlässigere Nachweise. Viele Nachweismethoden wurden neu konzipiert und für eine schnellere und präzisere Erkennung neu gestaltet. – Eine konzentrierte Situationserkenntnis beschleunigt die Reaktion. Möglich ist nun eine detaillierte Interpretation der erkannten Ereignisse im Detail sowie eine Erklärung des Erkennungsprinzips und der möglichen Grundursache des Ereignisses. – Optimierte Benutzerfreundlichkeit – Dashboard und die Berichterstattung sind nun zentral gesteuert, um die Informationen aus allen Modulen zu konsolidieren und leichter verständlich zu machen. Neue Widgets zur Anzeige des Gesamtsicherheitsstatus und eine neue Standard-Dashboard-Registerkarte für Sicherheitsmitarbeiter sind sofort einsatzbereit.

Flowmon ADS wird in sechs Weltsprachen präsentiert und von Unternehmen und Organisationen weltweit eingesetzt – u. a. nationale Cybersicherheitsbehörden, Finanzinstitute, Fertigungsunternehmen und Internetdienstanbieter.

Weitere Infos

Mehr über Flowmon ADS 11 finden Sie in diesem Webinar (https://youtu.be/IoMfpw0HSb8?list=PLRPgP6hcz3syWV53gI1WGVp2j3p0QQLD1) .

Funktionen: s. Datenblatt (https://www.flowmon.com/getattachment/422d8c13-db22-4 1ce-8212-6ef6f7feb194/Flowmon-ADS-Product-Brief.aspx) .

Kontaktieren Sie uns (https://www.flowmon.com/en/company/contact) hinsichtlich einer voll funktionsfähigen ADS 11-Lizenz für eine bis zu 3-monatige Testphase.

Flowmon Networks

Flowmon (https://www.flowmon.com/en/overview) schafft ein sicheres und transparentes digitales Umfeld, in dem der Mensch das Netzwerk unabhängig von Komplexität und Typ beherrscht.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1252677/Flowmon_ADS.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/590352/Flowmon_Networks_Logo.jpg

Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte:

Lukas Dolnicek, PR & Communications Tel.: 00 420 530 510 616 E-Mail: lukas.dolnicek@flowmon.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/121926/4706841 OTS: Flowmon Networks

Original-Content von: Flowmon Networks, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 15. September 2020. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis