Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Klöckner&Co setzt auf digitale Transportlogistik durch SAP Transportmanagement von io-DigitalSolutions

Klöckner&Co setzt auf digitale Transportlogistik durch SAP Transportmanagement von io-DigitalSolutions

Die auf SAP Logistikberatung und -optimierung spezialisierte io-DigitalSolutions GmbH setzt die Digitalisierung der Supply Chain mithilfe ihrer eigenentwickelten mobilen Fahrer-App Locate&Share© unter Anwendung der bereits etablierten SAP-basierten Tourenplanung easyTrack© fort. Klöckner & Co, einer der führenden Distributoren in der Stahl- und Metallbranche, setzt dabei seit April 2020 in mehreren europäischen Landesgesellschaften auf die Fahrer-App Locate&Share© von io-DigitalSolutions, um die Durchführung der Touren effizienter und transparenter zu machen. Die Pilotphase ist weitestgehend abgeschlossen, der Go-Live steht nun bevor. Die App unterstützt künftig etwa 400 Fahrerinnen und Fahrer in Großbritannien, Belgien, Österreich, den Niederlanden und Deutschland beim Beliefern von Kunden, Entgegennehmen von Unterschriften und Dokumentieren von Sendungsverläufen.

?Klöckner & Co setzt als digitaler Vorreiter in der Stahlindustrie bereits seit mehreren Jahren auf unsere Lösungen?, sagt Marco Lederle, Geschäftsführer von io-DigitalSolutions. Das Tourenplanungstool easyTrack© für LKW-Transporte von io-DigitalSolutions ist vielen Klöckner-Beschäftigten mittlerweile ein Begriff. In der ersten Jahreshälfte 2018 ist es live gegangen und wurde nach und nach in mehreren europäischen Ländern an den jeweiligen Klöckner-Standorten ausgerollt. Nicht nur die Visualisierung der Planungssituation in einer digitalen Karte, sondern auch die zahlreichen Funktionalitäten unterstützen prozessübergreifend die reibungslose Abwicklung der Tourenplanung von Klöckner & Co. Die Integration von intelligenten, interaktiven Planungswerkzeugen in SAP schafft die nötige Transparenz und Planungssicherheit, um die ständig wachsenden Herausforderungen an eine Logistikoptimierung zu meistern. Funktionalitäten wie z.B. eine interaktive Kartendisposition, die Ermittlung LKW-gerechter Transportzeiten und leistungsfähige Tourenoptimierung, versetzen die Disposition in die Lage, den Planungsprozess in SAP schnell und effizient abzuwickeln. ?easyTrack© hat vor allem die wirtschaftliche Effizienz und die Nachhaltigkeit unserer Transportlogistik erhöht, denn damit können Fahrtzeiten verkürzt und möglichst viele Stopps eingebaut werden?, erklärt Dr. Stefan Simson, Projektleiter bei Klöckner & Co SE.

Die bewährte Transportplanung in easyTrack© konnte jetzt um eine mobile Anwendung erweitert werden. Seit April 2020 entwickelt Klöckner mit io-DigitalSolutions eine Fahrer-App in einem agilen Projektansatz in drei Pilotländern. Die Fahrer-App Locate&Share© bietet einen Überblick über Touren, Stopps, Lieferpositionen und erfasst zuverlässig Unterschriften, Statusmeldungen und GPS?Positionen. Zusätzliche Funktionen wie die Möglichkeit, Kunden aus der App heraus anzurufen oder Verzögerungen und Pausen direkt an die Disposition zu melden, runden die App weiter ab. Die erfassten Daten und natürlich auch die aktuellen Positionen der Fahrzeuge stehen der Disposition dabei in Echtzeit zur Verfügung. In Klöckner & Cos Supply Chain unterstützt io-DigitalSolutions mit easyTrack und der neuen App alle Prozesse von der Planung bis zur Durchführung der Distribution, dokumentiert insbesondere den Gefahrenübergang und liefert alle relevanten Daten für eine abschließende Auswertung. ?Unsere App Locate&Share© unterstützt die Fahrerinnen und Fahrer bei der Tourenauslieferung und bildet die Grundlage für digitale Dokumentation und Transparenz entlang der Supply Chain. Verknüpft wird die App ganz einfach mit unserem SAP Add on easyTrack©?, sagt Marco Lederle.

Die Pilotphase ist weitestgehend abgeschlossen, der Go-Live steht nun bevor.

Über Klöckner & Co

Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von ca. 160 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern über 100.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren sowie die unabhängige Industrieplattform XOM Materials zur dominierenden vertikalen Plattform für die Stahl- und Metallbranche sowie benachbarte Industrien auszubauen.

Die io-DigitalSolutions GmbH ist als 100%ige Tochter der io-consultants GmbH & Co. KG (im Folgenden io-consultants) eines der führenden SAP-Beratungshäuser für die Optimierung und Digitalisierung der Supply und Value Chain. Mit mehr als 20 Jahren SAP-Erfahrung bietet das Unternehmen SAP-Anwendungsberatung, die Implementierung von SAP-Lösungen, SAP-Add-Ons für SAP ERP und SAP S/4HANA und begleitet Kunden bei ihrer digitalen Transformation. Für die SAP-Beratungsleistungen und Services stehen rund 60 Mitarbeiter zur Verfügung. io-DigitalSolutions ist SAP Gold Partner und zertifiziert mit der “SAP Recognized Expertise in Supply Chain Management”.

Unsere Kunden profitieren von der intelligenten Verknüpfung der Logistikkompetenz von io-consultants mit der SAP- und Digitalisierungsexpertise von io-DigitalSolutions.

Posted by on 15. Oktober 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis