Startseite » Information & TK » Ascom gewinnt bedeutenden Folgeauftrag von süddeutscher Universitätsklinik

Ascom gewinnt bedeutenden Folgeauftrag von süddeutscher Universitätsklinik

Gemeinsam mit einem langjährigen Vertriebspartner wird Ascom mehrere Tausend IP-DECT-Endgeräte und Basisstationen liefern, um die Integration der mobilen Kommunikation in die neue Unified-Communication-Lösung sicherzustellen und die Effizienz der Workflows in der Klinik weiter zu verbessern.

Die Universitätsklinik setzt bereits heute in sensitiven klinischen Abteilungen, wo Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Kommunikation erfolgskritisch sind, mobile Kommunikationslösungen von Ascom ein. Aufgrund der langjährigen und guten Erfahrung der Universitätsklinik mit diesen Lösungen erhielt Ascom den Zuschlag, die mobile Kommunikationslösung campusweit einzuführen und gemeinsam mit einem Vertriebspartner in die neue Unified-Communication-Lösung zu integrieren.

Valerio Signorelli, Managing Director von Ascom DACH, betont: ?Wir wollen in der DACH Region gemeinsam mit Vertriebspartnern stärker wachsen, und dieser bedeutende Auftrag einer renommierten Universitätsklinik bestätigt die hohe Kompetenz, die Ascom von Partnern und Kunden im Healthcare-Bereich zugesprochen wird. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der Universitätsklinik und unserem Partner die kritische mobile Kommunikationslösung zu implementieren, um damit die Basis zu weiteren Optimierungen klinischer Workflows zu legen.?

Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit Fokus auf Healthcare ICT und mobilen Workflow-Lösungen. Die Vision von Ascom ist die Überbrückung digitaler Informationslücken, um die bestmöglichen Entscheidungen zu gewährleisten ? jederzeit und überall. Die Bereitstellung von erfolgskritischen Echtzeit-Lösungen für hochmobile, ad hoc und zeitsensitive Umgebungen bestimmt die Mission von Ascom. Ascom setzt ihr einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio und ihre ausgezeichneten Fähigkeiten in Software-Architektur ein, um Integrations- und Mobilitäts-Lösungen zu entwickeln, die reibungslose, komplette und effiziente Workflows für das Gesundheitswesen sowie für die Industrie und den Einzelhandel ermöglichen.

Ascom mit Hauptsitz in Baar (Schweiz) ist mit operativen Gesellschaften in 18 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1?300 Mitarbeitende. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich kotiert.

Posted by on 20. Oktober 2020. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis