Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Mit lexiCan 6 Business Wissen und Informationen noch komfortabler managen

Mit lexiCan 6 Business Wissen und Informationen noch komfortabler managen

Komfortables Wissensmanagement in Teams und Unternehmen: Ab sofort ist die Wiki-Lösung lexiCan Business in der neuen Version 6 verfügbar. lexiCan Business eignet sich für vielfältige Projekte im Wissens- und Informationsmanagement, beispielsweise im Bereich von Dokumentationen, Knowledge Bases, Wissensdatenbanken oder Handbüchern. Neue Funktionen machen die Nutzung sowohl für Redakteure als auch für Anwender mit Lesezugriff noch komfortabler und einfacher. Zu den wichtigsten Highlights zählen dabei ein neuer Editor für das Erstellen und Bearbeiten von Texten sowie eine komplett modernisierte Benutzeroberfläche.

lexiCan 6 Business (https://www.lexican.de) ist konsequent als Client-Server-Lösung für den professionellen Einsatz in Arbeitsgruppen, Firmen und Organisationen ausgelegt und kann auf aktuellen Windows-Systemen betrieben werden.

Modernisierte Benutzeroberfläche und Responsive Design

Um den Umgang mit lexiCan Business vom ersten Kontakt an noch angenehmer zu gestalten, zeigt sich die Wiki-Lösung in der Version 6 mit einer neuen Oberfläche. Das Ziel der Entwickler lag dabei vor allem darauf, für eine übersichtlichere Darstellung wichtiger Informationen zu sorgen. Die Neuerungen umfassen auch das optionale Web-Interface +WEB, mit dem sich Inhalte plattformübergreifend und ohne Zwischenschritt über einen beliebigen Browser publizieren lassen. +WEB passt sich durch Responsive Design nun zudem optimal an die jeweilige Bildschirmgröße an, was die Nutzung auf mobilen Geräten deutlich komfortabler macht.

Entwurfsfunktion und optimierter Texteditor

Redakteure können neue Artikel durch die Integration einer Entwurfsfunktion jetzt innerhalb eines geschützten Bereichs vorbereiten, erstellen und anpassen. Erst nach interner Abstimmung ? gegebenenfalls auch mit Hilfe eines Vier-Augen-Prinzips bei der Freigabe ? wird der Artikel dann veröffentlicht und ist für alle berechtigten Anwender sichtbar. Gleichzeitig bietet auch der eigentliche Texteditor mehrere Neuerungen. So lassen sich Texte zum Beispiel schneller und bequemer als bislang formatieren und Formate können per ?Pinselfunktion? übertragen werden. Optimiert wurde außerdem der Umgang mit Tabellen, für die jetzt erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Noch mehr Komfort beim Suchen und Lesen

Gleich mehrere Neuerungen machen auch Anwendern mit reinem Lesezugriff die Arbeit mit lexiCan Business 6 im Vergleich zu den Vorgängerversionen nochmals angenehmer. So werden Synonyme unterstützt, was das schnelle Auffinden der passenden Inhalte erleichtert ? auch dann, wenn zu einer Thematik unterschiedliche Bezeichnungen gebräuchlich sind. Häufig benötigte Artikel und Informationen können als Favoriten markiert werden und stehen dann in einem eigenen Navigationsbereich zum Direktaufruf bereit. Bei der Eingrenzung inhaltlich relevanter Artikel kann außerdem der dynamische Textfilter helfen, der mit einer farbigen Markierung jetzt noch intuitiver verwendet werden kann. Direkte Interaktion beziehungsweise Feedback ? etwa zu noch fehlenden, von den Lesern gewünschten Inhalten ? wird durch die neue Kommentar-Funktion ermöglicht. Ein weiteres Komfort-Feature kommt speziell Cloud-Anwendern zugute: Die Anmeldedaten für lexiCan können bei lexiCan 6 Business gespeichert werden, so dass dann keine Autorisierung mehr gegenüber dem Server erforderlich ist.

Preise und Verfügbarkeit:

lexiCan 6 Business ist ab sofort verfügbar und direkt unter https://www.lexican.de erhältlich.

Die Wiki-Lösung kann sowohl On-Premises als auch in Form der Version lexiCan Cloud genutzt werden.

Die Lizenzierung erfolgt nach dem Concurrent-User-Modell; die monatlichen Preise starten bei 10,00 Euro je Redakteur und 2,00 Euro je Leser (On-Premises) beziehungsweise 12,00 Euro je Redakteur und 4,00 Euro je Leser (lexiCan Cloud).

Alle Angaben verstehen sich zzgl. MwSt.

Über die vetafab Software GmbH:

lexiCan ist eine universell einsetzbare Wissensdatenbank, die nach dem Prinzip einer Wiki-Anwendung funktioniert. Inhalte lassen sich leicht einpflegen, miteinander verbinden und per Volltextsuche jederzeit wiederfinden. Das System eignet sich sowohl für private als auch professionelle Anwender und ermöglicht den einfachen Aufbau eines umfangreichen Wissensmanagements. lexiCan wurde von der vetafab Software GmbH mit Sitz in Groß-Bieberau entwickelt, die zusätzlich auch ergänzende Trainings- und Beratungsleistungen für Unternehmen anbietet.

Weitere Informationen: https://www.lexican.de

Posted by on 28. Oktober 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis