Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Der neue Tech-Talk Podcast rund um Fileserver, Datenchaos und nutzerzentrierte Strategien im Daten- und Berechtigungsmanagement

Der neue Tech-Talk Podcast rund um Fileserver, Datenchaos und nutzerzentrierte Strategien im Daten- und Berechtigungsmanagement

Die migRaven GmbH startet ihren eigenen Podcast ?Trifft ein Metzger einen Biersommelier in der IT? mit Thomas Gomell und Karsten Morschett.

Worüber die beiden reden? Vom Chaos auf Fileservern, wie man die Kontrolle über unstrukturierte Daten wiedererlangt und welche Rolle nutzerzentriertes Datenmanagement dabei spielt.

Die erste Episode “Forschung und Fileserver” wird live vorgestellt am Montag, den 16.11.2020 um 14:30 Uhr. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Anmeldung unter migraven.com/webinare.

Was haben ein Fleischer mit Fileserver und ein Bierkenner mit Big Data zu tun?

Thomas Gomell ist CEO der migRaven GmbH und Entwickler zahlreicher Software-Lösungen rund um das Thema Fileserver. Seit über 20 Jahren ist er als Unternehmer im Bereich der IT-Security für große Unternehmen tätig und war u.a. maßgeblich an der Entwicklung der Berechtigungsverwaltung 8MAN beteiligt. Aus einer Vielzahl von Projekten rund um Fileservermigration und -konsolidierung kennt er heute die Herausforderungen und Lösungsansätze wie kaum ein Zweiter. Begonnen hat er seine Karriere allerdings ganz untypisch mit einer Ausbildung zum Metzger im elterlichen Betrieb.

Karsten Morschett, Partnermanager bei migRaven, ist gelernter Bankkaufmann, Fachreferent für Marketing und Management, Schauspieler und zudem Diplom Biersommelier. Er übernimmt im Podcast die Rolle des Interviewers. Mit dabei: ein zur Folge passendes Bier.

Die Idee hinter dem migRaven Podcast

Thomas Gomell und Karsten Morschett treffen im Büro aufeinander und tauschen sich, mit einem dazu passenden Bier, über Themen wie Desktop-Messies, Green IT, Dark Data aus. Jede neue Episode wird live vorgestellt. Im Anschluss an die Vorstellung sind die Zuschauer herzlich eingeladen, in der Diskussionsrunde Ihren eigenen Senf dazuzugeben. Die ganze Video-Podcastreihe wird mit vielen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Folgen auf migraven.com/podcast zu finden sein.

Darum geht es in der ersten Episode “Forschung und Fileserver”

In der ersten Folge “Forschung und Fileserver” erklärt Thomas Gomell, warum einem das Chaos auf dem Fileserver nicht ?wurscht? sein sollte. Passend dazu erfahren Sie mehr über das laufende Forschungsprojekt ?Dare2Del? der Universität Bamberg. Auch dort geht es um die Frage, wie man Mitarbeiter beim Löschen irrelevanter Daten unterstützen kann. Hören Sie die Antworten auf diese und mehr Fragen:

Warum sollte man besser heute statt morgen mit dem Aufräumen des Fileservers beginnen?

Spielen Speicherkosten von Daten überhaupt eine Rolle?

Wie kann man dem Nutzer die Angst nehmen, sich von gewohnten Ordnerstrukturen und unnötigen Dateien zu trennen?

Welchen Nutzen haben aufgeräumte Fileserver für den einzelnen User und das ganze Unternehmen?

Anmeldung zum Podcast

Ab heute können Sie sich für die erste Episode unter migraven.com/webinare anmelden. Mit Angabe Ihrer Emailadresse können wir Ihnen die Zugangsdaten zusenden.

Jeweils zwei Flaschen des vorgestellten Biers versenden wir mit einem “Profi-Bierglas” an die Teilnehmer des Live-Events am 16.11, solange der Vorrat reicht und nur innerhalb Deutschlands. Wenn Sie Interesse haben, folgen Sie dem Hinweis bei der Anmeldung.

Die migRaven GmbH ist ein spezialisierter Software-Hersteller und steht für Datenökonomie sowie Effizienz und Sicherheit bei der Arbeit mit dem Fileserver.

Mit migRaven.24/7 bieten wir unseren Kunden eine einfach zu integrierende Datenmanagement-Lösung für ein effizientes Filesystem ohne Datenberge, ohne chaotische Verzeichnisse und ohne ausufernde Zugriffsrechte. Dazu hält migRaven.24/7 Funktionen zur Analyse der Daten- und Rechtestruktur, zur automatisierten Reduzierung der Datenmenge und zum sicheren, internen Filesharing bereit.

Seit 2011 profitieren Unternehmen aller Branchen von etwas mehr als 100 Usern bis zu solchen mit über 60.000 von unserer Expertise im Daten- und Berechtigungsmanagement.

Posted by on 10. November 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis