Startseite » Allgemein » ABBYY gewinnt Weronika Niemczyk als Chief People Officer

ABBYY gewinnt Weronika Niemczyk als Chief People Officer

ABBYY, ein Unternehmen für Digital Intelligence, gibt heute die Ernennung von Weronika Niemczyk zur neu geschaffenen Rolle des Chief People Officer (CPO) bekannt. Niemczyk wird für alle Aspekte der Optimierung der Mitarbeiterzufriedenheit und des -wohlergehens für die mehr als 1.200 globalen Teammitglieder von ABBYY zuständig sein. Diese sind über 14 Länder und fünf Kontinente verteilt. Zuvor war sie Leiterin des Personalwesens (HR) bei den globalen Unternehmen Expedia, Google und Ascential. Sie setzt sich leidenschaftlich für Themen wie Talentförderung, Kultur, Vielfalt und Integration ein.

„Der Chief People Officer spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Transformation und des Wachstums eines Unternehmens. Dies gilt insbesondere während einer globalen Pandemie, bei der das Wohlergehen der Mitarbeiter beeinträchtigt wird. Sich um unsere Mitarbeiter zu kümmern und sicherzustellen, dass sie geschützt, eingebunden und am Unternehmensgeschehen beteiligt sind, ist der Schlüssel zur Weiterentwicklung unserer Personalstrategie“, erklärt Ulf Persson, CEO von ABBYY. „Wir sind zuversichtlich, dass Weronika ein starker Katalysator für die Verbesserung der Qualität unserer Mitarbeiterengagement-Programme, der Talentförderung und der Gesamtkultur sein wird, um somit unsere ehrgeizigen Wachstumspläne zu unterstützen“.

Niemczyk kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im Personalwesen zurückblicken, in denen sie verschiedene Teams in unterschiedlichen Unternehmen aus mehreren Branchen geleitet hat. Sie verbrachte drei Jahre bei Ascential als Senior Vice President of HR, wo sie für mehr als 2.000 Mitarbeiter zuständig war und ein globales Team von HR-Fachleuten in den Regionen EMEA, Nordamerika, Asien-Pazifik und Lateinamerika leitete. Dabei entwickelte sie skalierbare und konsistente Programme zur Weiterentwicklung und Förderung des Engagements für Mitarbeiter. Vor Ascential hatte Niemczyk die Position des Global HR Director bei Expedia inne und war für eine der B2B-Marken von Expedia zuständig. Weiterhin arbeitete sie bei Google und war dort in mehrere Geschäftseinheiten, die sie aus HR- und Mitarbeiterperspektive betreute, eingebunden.

„ABBYY genießt auf dem Markt einen hervorragenden Ruf, und ich freue mich darauf, unsere auf die Menschen ausgerichteten Initiativen als neue CPO zu leiten“, bemerkt Niemczyk. „Mein Ziel ist es, die geschäftlichen Ambitionen des Unternehmens zu unterstützen, indem ich eine gemeinsame Kultur der Zusammenarbeit, außergewöhnliche Mitarbeitererlebnisse, kontinuierliches Lernen und Weiterbildung, hohe Produktivität und Leistung sowie persönliche Entwicklung fördere. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Management-Team wollen wir sicherstellen, dass unsere derzeitigen und zukünftigen Kollegen ABBYY als einen Ort betrachten, an dem sie ihr Potenzial in einem inklusiven und achtsamen Umfeld entfalten können“, so Niemczyk.

Niemczyk hat einen Master-Abschluss in Psychologie von der Universität Danzig und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Rotterdam Business School. Niemczyk ist in Polen aufgewachsen und wohnt derzeit in London.

Posted by on 24. November 2020. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis