Startseite » Allgemein » picturemaxx kooperiert mit SmartFrame bei Streaming-Technologie; Bilder in höchster Qualität online präsentieren und vor illegaler Nutzung schützen

picturemaxx kooperiert mit SmartFrame bei Streaming-Technologie; Bilder in höchster Qualität online präsentieren und vor illegaler Nutzung schützen

Aus Angst vor Missbrauch werden rechtlich geschützte Bilder im Internet oftmals nur sehr klein oder mit Wasserzeichen gezeigt, was bei fotografischen Detailaufnahmen, Kunstschätzen oder Gemälden einem „optischen Desaster“ gleichkommt. Hier schafft picturemaxx jetzt Abhilfe und bietet Bildagenturen und Archiven die Möglichkeit, ihre „Schätze“ hochauflösend und zum Teilen anzubieten, bei gleichzeitigem Diebstahlschutz. Hierzu kooperieren die Münchner mit dem britischen Tech-Innovator SmartFrame.

Einmal frei verfügbar im Internet ist die Kontrolle über ein Bild verloren, so lautet die langläufige Erfahrung. Darum begrenzen viele Medienanbieter die Darstellungsgrößen von Bildern oder nutzen Wasserzeichen. Für Betrachter oder künftige Kunden sind die Bilder so jedoch weniger attraktiv, da Feinheiten im Vorschaubild nicht richtig zu erkennen oder gar komplett verdeckt sind. Hier kommt die Streaming-Technologie von SmartFrame ins Spiel, die Kunden von picturemaxx, dem Marktführer in der Bilderbranche, ab sofort nutzen können.

Streaming wird heute selbstverständlich bei Musik, Videos und Spielen eingesetzt und auch die Bildbranche kann sich die Vorteile zunutze machen. Die Image-Streaming-Technologie von SmartFrame sorgt dafür, dass die Bilder in einem speziellen Rahmen, dem sogenannten SmartFrame, angezeigt werden. Darin können sie vom Betrachter stark vergrößert oder auch als Vollbild dargestellt werden. Bilder lassen sich beliebig auf fremden Websites einbinden oder über Social Media teilen, wobei aufgrund einer eigenen Verschlüsselung Bildschirmfotos oder ein Herunterspeichern per rechter Maustaste über den Webbrowser grundsätzlich nicht möglich sind. Hingegen kann jeder Klick auf das Bild vom Anbieter nachverfolgt werden. Auch Erscheinungsbild und Verteilung lassen sich zentral steuern.

Diese Art der Darstellung von visuellen Inhalten eröffnet auch neue Erlösmöglichkeiten. So können Bildagenturen oder andere Rechteinhaber ihre Bilder als Werbeflächen für In-Image-Werbung anbieten oder eigene Werbenetzwerke aufbauen.

Auch für Galerien und Museen, die ihre Häuser in Zeiten von Corona schließen müssen, bieten sich durch die picturemaxx SmartFrame-Integration Online-Alternativen. Die Werke lassen sich ab sofort in angemessener Qualität und bei voller Kontrolle auf Websites und sogar in den sozialen Netzwerken darstellen.

„Für bestehende und neue Zielgruppen schaffen wir durch die Kooperation mit SmartFrame einen wichtigen Mehrwert. Bilder können im Webshop oder in Bildgalerien in der jeweils perfekten Größe präsentiert werden, während Diebstahl wirksam verhindert wird“, sagt Marcin Czyzewski, Chief Technology Officer der picturemaxx AG.

„Wir sind glücklich, mit picturemaxx einen führenden Anbieter in der Bilderbranche als Kooperationspartner gewonnen zu haben. Mit der von uns entwickelten SmartFrame-Streaming-Technologie ermöglichen wir Rechteinhabern, Fotografen und Webshop-Betreibern eine zeitgemäße Form der Bildpräsentation, einen modernen Diebstahlschutz und eine attraktive Möglichkeit zur weiteren Monetarisierung“, sagt SmartFrame-CEO Robert Sewell.

Die neue Integration richtet sich vor allem an Medienanbieter, die ihre Bilder in der picturemaxx Datenbank archivieren. Einer der ersten Anwender wird der Softwareanbieter Mirrorpix sein, der über eines der größten Fotoarchive der Welt verfügt und Teil des britischen Zeitungsverlags Reach PLC ist.

Hintergrund:
picturemaxx AG – Marktführer im professionellen Bildermarkt

picturemaxx ist das weltweit größte Netzwerk professioneller Anbieter und Nutzer von digitalen Bildmedien, in dem die Teilnehmer Nutzungsrechte effizient beschaffen, organisieren und anbieten können. Als marktführendes Software- und Technologieunternehmen verfügt picturemaxx über mehr als 35 Jahre Erfahrung in diesem Sektor. Zu den mehr als 1.000 Kunden gehören Medienunternehmen, wie beispielsweise Axel Springer, Bauer Media Group, Cornelsen Verlag, Gruner + Jahr, Hubert Burda Media sowie führende Bildagenturen aller Genres national und international.

picturemaxx Mediennetzwerk und my-picturemaxx

Das picturemaxx Mediennetzwerk bringt professionelle Nutzer und Anbieter von Medien zusammen. Die Mediensuchmaschine my-picturemaxx ermöglicht es den Mediennutzern, mit einer einzigen Suchanfrage alle über dieses Netzwerk angebotenen Medien zu durchsuchen und zu lizenzieren. Zum Portfolio zählen weitere Services, die auf die Bedürfnisse rund um die Medienbeschaffung- und das Medien-Management ausgerichtet sind.

SmartFrame

SmartFrame Technologies Ltd. ist ein im Jahr 2015 gegründeter, in London ansässiger Softwareanbieter, dessen Ziel es ist, den digitalen Bildstandard zum Nutzen von Fotografen, Künstlern und Organisationen neu zu definieren. Mit seiner SmartFrame-Plattform verfügt das Unternehmen über eine globale Präsenz von Kunden und Partnern, welche die Technologie zum Schutz, zur Verfolgung, Kontrolle, Präsentation und Monetar

Posted by on 25. November 2020. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis