Startseite » Business & Software » New Media & Software » Sylius – mit Fokus auf User Experience zum führenden E-Commerce-Framework

Sylius – mit Fokus auf User Experience zum führenden E-Commerce-Framework

Niemand möchte sich heute mehr von der Corporate Website zum Online-Produktkatalog und von dort zum Web-Shop durchklicken. Markenauftritt, Produktinformationen und Web-Shop sind eines – Integration ist King. Integrierte User Experience erfordert integrierte Lösungen statt Standardsoftware. Sylius hat genau das verstanden und vom Start weg konsequent umgesetzt

Dank durchgehender Headless und API-driven Architektur können die umfangreichen und mächtigen Features von Sylius an beliebiger Stelle die benötigte Customer Experience mit Commerce-Funktionen anreichern. Der Erfolg gibt dem Ansatz recht: über 40.000 monatliche Downloads, mehr als 3500 mit Sylius realisierte Shops, immer mehr Kunden aus dem Enterprise-Bereich und ein schnell wachsendes Partnernetzwerk. Und das beste: als Open-Source-Lösung steht die Software lizenzkostenfrei zur Verfügung.

Mit Sylius als E-Commerce-Komponente der infolox Omnichannel-Box realisiert infolox anspruchsvollste internationale E-Commerce-Lösungen: Multi-Site, Multi-Market und Multi-Language, mit zehntausenden Produkten, Varianten und Downloads, Konfiguratoren, Findern, Filtern, Produktvergleichen, Multi-Merkzetteln, dynamischer Suche und vielem mehr. Natürlich mit Schnittstellen zu ERP- und PIM-System und als skalierbare Cloud-Lösung.

infolox setzt schon seit einigen Jahren auf Sylius und ist Partner der ersten Stunde. Sylius-Gründer Pawel Jedrzejewski war bereits 2017 Speaker auf unserem internen Information Day, dem infoforum. Anforderungen von infolox werden bei der Entwicklung von Sylius entsprechend priorisiert berücksichtigt.

Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit und was waren die Kriterien, anhand derer sich infolox für Sylius entschieden hat? Wir haben uns bereits vor einigen Jahren auf die Suche nach einer E-Commerce-Lösung gemacht, die perfekt in unsere Vision einer B2C/B2B Content und Commerce Plattform passt. Dabei standen unterschiedlichste Aspekte im Fokus:

Headless, API-First, Best of Breed

hat der Softwarehersteller und das ganze Entwicklerteam ausreichend Verständnis davon, dass seine Software in den meisten Fällen nur ein TEIL der Gesamtlösung ist?

dass der Fokus bei modernen Architekturen und Lösungen auf der Interaktion mit anderen Systemen wie ERP, CRM, PIM, MAM und CMS liegt?

Cloud ready

ist die Software so aufgebaut, dass sie als Teil einer Lösung in einer Cloud-Umgebung aufgeteilt auf 1-x Container laufen kann und optimal skaliert werden kann?

Technologie und Community

ist die Technologie und die Software ausreichend HIPP und COOL, damit ausreichend viele Entwickler weltweit Spaß haben damit Projekte zu machen?

gibt es ausreichend viele Unternehmen, die auf dem gleichen Technologie-Stack aufsetzen?

Ökosystem und loyale Partner

hat der Softwarehersteller verstanden, dass es neben einer guten Software vorrangig darauf ankommt, ein hochqualifiziertes und loyales Ökosystem zu entwickeln, um das Produkt ausreichend schnell und erfolgreich in den Markt zu bringen, ohne dafür Millionen von Euros für Marketing & Co. auszugeben und Partner nur danach zu bewerten, wieviel Umsatz sie bringen?

Passung für typische infolox-Kunden

Industrie und technischer Handel mit meist komplexen Produkten, mehreren Märkten, Sprachen, branchenspezifischen Individualanforderungen

Produktfindern, Konfiguratoren, …

Anbindung an PIM/MAM und ERP, …

Möglichst viel „Standard“ bei gleichzeitig maximaler Freiheit zur Skalierung und Individualisierung

Passt das Business Modell

Enterprise Open Source … man kann klein starten und jederzeit Herstellersupport und weitere Features dazu buchen

Nach intensiver Recherche und ersten Projekten sind wir vor etwa vier Jahren relativ schnell auf Sylius gekommen – denn kaum jemand anderes entsprach unseren Anforderungen. Als erster Partner im DACH-Raum hat infolox somit sehr früh auf Sylius gesetzt, und mittlerweile ist die Software in vielen unserer Content-&-Commerce-Projekte mit PIM, MAM, CMS und E-Commerce im Einsatz. Aber auch als Stand-alone-Lösung für kleinere Shop-Projekte ziehen wir Sylius jederzeit anderen Lösungen aus dem PHP-Symfony-Ökosystem vor. In kürzester Zeit hat es Pawel mit seinem Team geschafft, Sylius in ganz Europa bei Agenturen und Endkunden als Enterprise E-Commerce Framework für komplexe E-Commerce-Projekte zu positionieren. Das Feedback der Kunden und Partner ist durchweg positiv. 

Nachdem Sylius letztes Jahr die Plus Edition mit einigen Erweiterungen und Enterprise Support durch den Hersteller gelauncht hat, haben wir eine exklusive B2B-Edition entwickelt und diese in unsere Komplettlösung aus PIM/MAM, CMS und Shop – www.omnichannelbox.com – integriert.

Die B2B-Edition baut auf Sylius auf und ergänzt weitere für B2B elementare Funktionen. Neben einem umfassenden Rollen/Rechte/Workflow-Modul zur beliebigen Abbildung von Einkaufsorganisation, Verkaufsorganisation und Angebots/Bestellworkflows zwischen beiden Organisationen mit Limitierungen, Freigaben, Rabatten und so weiter liegt der Fokus auf der Abbildung von kundenspezifischen Use-Cases mit:

kundenspezifischen Preisen, Rabatten, …

Bestellvorlagen

Autocomplete/AutoSuggest Suche über Produkte, Dokumente, Themen, …

Merkzettel und Multimerkzettel mit Druck, Export/Import, PDF-Erstellung, …

Downloadcenter, Mediathek

Produktvergleich

Produktfinder und Variantenfinder

Guided Selling

Quickorder

Marketing Automation Integration

usw.

Somit bildet Sylius für uns nun die ideale Grundlage für B2C/B2B Content-&-Commerce Projekte – auch und gerade mit Integration von PIM, MAM, ERP und CMS. 

Wir bei infolox sind sehr froh, dass wir mit Sylius einen Partner gefunden haben, der nicht nur das Thema User Experience, sondern auch die Themen Fullstack-Symfony, Cloud, API-First, Headless, Best of Breed samt Qualität und Loyalität zu Partnern und Kunden gleich versteht wie wir bei infolox.

infolox ist eine führende Agentur für Omnichannel-Marketing, E-Commerce und Produktkommunikation mit dem Schwerpunkt Systemintegration. Von Strategieberatung, Konzeption und Systemauswahl über Implementierung, Customizing und Integration bis hin zu Hosting, Support und Wartung ? infolox bietet umfassende Lösungen aus einer Hand.

Mit zukunftsstarken Technologien und Softwareprodukten aus den Bereichen Produktinformationsmanagement, E-Commerce, Content-Management und Database-Publishing realisiert infolox Online-Kataloge, Webshops, Corporate Websites und Apps ebenso wie Print-Kataloge, Preislisten und Datenblätter.

Kunden wie ACO, Binder, Bosch Thermotechnik, Bosch Rexroth, Endress Motorgeräte, Fixit Gruppe, Grass, Kampmann, Pfleiderer Gruppe, Metabowerke, Miltenyi, Sick, SMC Pneumatik, Tintometer und viele andere vertrauen bereits auf die Kompetenz und Erfahrung von infolox.

Posted by on 30. November 2020. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis