Startseite » Allgemein » So sinnvoll sind Give-Aways trotz Online-Marketing

So sinnvoll sind Give-Aways trotz Online-Marketing

Die letzten Jahre haben hinsichtlich des Marketings von Unternehmen große Veränderungen mit sich gebracht. Werbung findet in der heutigen Zeit hauptsächlich online statt, es werden Influencer statt Testimonials eingesetzt und die Mitarbeitergewinnung läuft über Active Sourcing.

Es gibt allerdings ein Marketinginstrument, dass von diesen Veränderungen kaum betroffen ist: Die klassischen Give-Aways. Werbeartikel bedrucken lohnt sich demnach auch heute noch für Unternehmen. Warum das so ist und worauf es bei guten Werbeartikeln wirklich ankommt, verrät der folgende Beitrag.

Haptische Werbeartikel stehen hoch im Kurs

Werbegeschenke gibt es heutzutage durchaus auch digital, beispielsweise in Form von Online-Gutscheinen, Rabattcodes oder Gewinnspielteilnahmen. Das bedeutet allerdings keinesfalls, dass die haptischen Give-Aways ausgedient haben. Ihre Beliebtheit steigt sogar.

Die Branche der Werbeartikel konnte ihren Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich steigern. Mit mehr als drei Milliarden Euro liegt der Umsatz sogar weit vor dem Online-Bereich.

Werbeartikel – Warum eigentlich?

Natürlich kann ein erfolgreiches Marketing nicht durch Werbeartikel allein gestaltet werden, allerdings kommt ihnen in einem ausgewogenen Marketing-Mix eine große Bedeutung zu. Sie stellen nämlich eine äußerst günstige und flexible Marketingform dar, um den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens und seiner Produkte und Dienstleistungen zu steigern.

Der Effekt, der durch Give-Aways erzielt wird, ist dabei deutlich nachhaltiger als bei anderen Werbeformen, da die kleinen Werbepräsente in der Regel über eine längere Zeit regelmäßig genutzt werden.

Der richtige Zeitpunkt für Give-Aways

Werbeartikel bilden also unbestritten eine effektive Marketingmethode. Allerdings spielt der richtige Zeitpunkt bei ihnen eine große Rolle – besonders bei jungen Unternehmen. Diese müssen ihr Geschäftsmodell erst einmal etablieren und am Markt agieren. Ebenfalls muss eine Webseite und ein einheitliches Corporate Design vorhanden sein. Wenn eine Marke nämlich noch gar nicht wirklich besteht, können auch Werbemittel ihre Bekanntheit kaum steigern.

Wurden die ersten Schritte also bewältigt, ist der richtige Zeitpunkt für den Einsatz von Werbeartikeln gekommen. Für die Verteilung eignen sich besonders Netzwerkveranstaltungen, wie Gründertreffen, Workshops und Seminare oder auch branchenspezifische Messen.

Das zeichnet einen guten Werbeartikel aus

Grundsätzlich können drei Faktoren definiert werden, die einen wirklich guten Werbeartikel auszeichnen, nämlich Originalität, Nützlichkeit und Qualität.

Für das Image eines Unternehmens spielt besonders die Qualität eine enorm wichtige Rolle. Werden Give-Aways verteilt, die eine unzureichende Qualität aufweisen, übertragen potentielle Kunden und Geschäftspartner diese auch auf die Dienstleistungen und Produkte, die das Unternehmen anbietet. Daher ist es essentiell, dass Werbeartikel stets hochwertig gefertigt sind, denn sie dienen als eine Art der Visitenkarte für das schenkende Unternehmen.

Um sicherzustellen, dass das Give-Away auch wirklich im Alltag angewendet wird, muss es eine hohe Nützlichkeit aufweisen. Beispielsweise sind Kugelschreiber oder USB-Sticks, die ständig in der Handtasche mitgeführt werden oder auf dem Schreibtisch im Büro liegen, ständig präsent – und damit auch der Slogan oder das jeweilige aufgedruckte Unternehmenslogo.

Ebenfalls kommt es darauf an, dass der jeweilige Werbeartikel zu der Philosophie oder dem Geschäftsmodell des Unternehmens passt. Werden zum Beispiel Getränke verkauft, stellen Tassen oder Trinkflaschen tolle Give-Aways dar. Versicherungsgesellschaften setzen gerne auf Kugelschreiber, IT-Anbieter auf USB-Sticks. Wichtig ist also, dass sich ein direkter Zusammenhang zwischen den Dienstleistungen und Produkten eines Unternehmens und ihren Werbeartikeln ausmachen lässt. Dadurch werden die Authentizität und die Glaubhaftigkeit maßgeblich gesteigert.

Posted by on 7. Dezember 2020. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. Both comments and pings are currently closed.

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis