Startseite » Business & Software » New Media & Software » Swissbit stärkt Wachstumsstrategie mit Akquisition von Hyperstone

Swissbit stärkt Wachstumsstrategie mit Akquisition von Hyperstone

Die Swissbit Holding AG (Swissbit), ein führender Anbieter von Speicher- und Embedded IoT-Lösungen für industrielle Anwendungen, erwirbt die Hyperstone GmbH, einen führenden Anbieter von Flash-Speicher-Controllern, von CML Microsystems Plc. Mit dieser Beteiligung vertieft Swissbit ihre Wertschöpfung und Technologiekompetenz. Weiterhin baut sie ihre Position als unabhängiger europäischer Hersteller von Speicher- und Security-Produkten weiter aus. Der Schwerpunkt gemeinsamer Entwicklungsprojekte wird auf innovative Lösungen im attraktiven Wachstumsmarkt für Security und Embedded IoT gelegt, um mit Best-in-Class-Produkten die schnell wachsenden Anforderungen von Kunden an die Sicherheit von Daten und Geräten im Internet der Dinge zu erfüllen. Gleichzeitig profitiert Hyperstone bei der Controller-Entwicklung von der System- und Markterfahrung von Swissbit in diesen attraktiven Zukunftsmärkten. Unabhängig davon werden beide Unternehmen ihre jeweiligen Kunden- und Partnernetzwerke bei den Speicherlösungen weiter als eigenständige Organisationen und Marken betreuen und ausbauen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden.

Das bestehende Management-Team von Hyperstone um Dr. Jan Peter Berns wird sich im Rahmen der Transaktion an der Unternehmensgruppe beteiligen und künftig einen Minderheitsanteil halten.

Fokus liegt auf Synergien für IoT- und Security-Lösungen

Die beiden Unternehmen legen bei gemeinsamen Entwicklungsprojekten den Schwerpunkt auf innovative Lösungen im attraktiven Wachstumsmarkt für Security und Embedded IoT. Ziel sind Best-in-Class-Lösungen, mit denen Kunden Daten und Geräte im Internet der Dinge (IoT) zuverlässiger und einfach schützen können. Als unabhängiger Hersteller mit langjähriger Erfahrung bei Security-Lösungen vertieft Swissbit somit seine Wertschöpfungs- und Technologiekette. Kunden können auf einen starken, vertrauenswürdigen Partner zählen, der bei Security-Produkten die volle Kontrolle hat ? von Design und Entwicklung von Produkten und Modulen über die Integration relevanter Security-Bausteine wie Secure Elements, NAND-Flash-Speichern und Controllern bis hin zur sicheren Produktion in der eigenen hochmodernen neuen zertifizierten Fertigungsstätte in Berlin. Mit der Akquisition ist Swissbit jetzt noch besser in der Lage, seine langfristige Wachstumsstrategie umzusetzen und die besten IoT- und Security-Lösungen anzubieten, um Daten und Geräte in vernetzten Systemen zuverlässig zu schützen.

Seit über 20 Jahren ist Swissbit ein vertrauensvoller Partner für die Entwicklung und Fertigung von höchst zuverlässigen Speicherprodukten wie SD- und microSD-Karten, SSD-Festplatten und USB-Speichermodulen für industrielle Anwendungen sowie hardwarebasierten Security-Lösungen für Anwendungen im Internet der Dinge. Die Swissbit-Produkte sind auf die speziellen Anforderungen industrieller Anwendungen an Zuverlässigkeit, Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit optimiert. Basierend auf Flash-Speicherprodukten werden hochintegrierte, hardwarebasierte Lösungen für Authentisierung, Kryptografie, Datenschutz in M2M-Kommunikation und sichere Datenspeicherung entwickelt und produziert ? auch nach kundenspezifischen Vorgaben. Alle Swissbit-Produkte werden ?Made in Germany? im neuen hochmodernen Werk in Berlin produziert.

?Diese Beteiligung ist ein weiterer Baustein unserer Wachstumsstrategie. Die Digitalisierung und Vernetzung von Geräten im Internet der Dinge treibt die Nachfrage nach sicheren, hochwertigen Speicherprodukten unserer Memory-Sparte und den Security-Lösungen unserer Embedded IoT-Sparte. Das Wertvollste dabei sind die Daten. Wir bei Swissbit sehen es als unsere zentrale Aufgabe, diese Daten zuverlässig zu speichern und zu schützen. Mit dem Erwerb von Hyperstone stärken und vertiefen wir nicht nur unsere Wertschöpfungs-, sondern auch unsere Technologiekette. Das wird alle Kunden freuen, die für anspruchsvolle Anwendungen einen vertrauensvollen Anbieter insbesondere von höchst zuverlässigen Security-Produkten ?Made in Germany? suchen?, so Silvio Muschter, CEO der Swissbit AG.

Hyperstone, ein führender Anbieter von Flash-Controller-Lösungen, wird weiterhin Controller, Firmware und Referenzdesigns für Modulanbieter und Disk-on-Board-Integratoren in aller Welt bereitstellen. ?Mit Swissbit gewinnen wir einen Gesellschafter, der unsere Märkte und Technologien versteht. Gerade aus dieser Kenntnis heraus ist sichergestellt, dass wir unabhängig im Markt agieren können. Von neuen Produkten und einer starken Roadmap werden alle unsere Kunden profitieren?, erklärt Dr. Jan Peter Berns, Geschäftsführer bei Hyperstone.

Bestehende Kunden und Partner profitieren

Sowohl Swissbit wie auch Hyperstone werden ihre jeweiligen Kunden- und Partnernetzwerke bei den Speicherlösungen weiter als eigenständige Organisationen und Marken betreuen. Swissbit baut seine Kompetenzen und Fähigkeiten bei innovativen NAND-Flash-Technologien für industrielle Anwendungen in den Marktsegmenten Industrie, Telekommunikation, Automotive und Medizin weiter aus. Hyperstone stärkt seine Investitionen in eine attraktive Controller-Roadmap unter Beibehaltung der bisherigen strategischen Ausrichtung auf Kunden von Controllern und Disk-on-Board-Integratoren mit Anforderungen an Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Über Hyperstone

Hyperstone, ein Halbleiterunternehmen mit Sitz in Konstanz, Deutschland, konzentriert sich auf erstklassige Flash-Speicher-Controller für industrielle Embedded-Märkte.

Hyperstone Produkte setzen den Standard für ein hochzuverlässiges Flash-Management, das Vertrauen in die NAND-Flash- Leistung in kritischen Situationen schafft. Die Produkte von Hyperstone umfassen Mikrocontroller für verschiedene Host-Schnittstellen und Leistungspunkte, z.B. SATA, USB, CF/PATA, SD/microSD und eMMC. Die Firmware des Flash-Controllers wird als Ergänzung zu den Controllern geliefert und ist für jeden Flash und jede Anwendung individuell angepasst.

Hyperstone wurde 1990 gegründet und verfügt neben dem Hauptstandort in Deutschland über Niederlassungen in Taiwan und den USA.

Weitere Informationen unter www.hyperstone.com

Die Swissbit AG ist der einzige unabhängige Anbieter von Speicherprodukten und Embedded IoT-Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen in Europa. Swissbit kombiniert seine einzigartigen Kompetenzen bei Speicher- und Embedded IoT-Technologien mit seinem ?Advanced Packaging?-Know-how. Diese Expertise erlaubt es unseren Kunden, Daten bei kritischen Anwendungen in der Industrie, Telekommunikation, Automobiltechnik, Medizintechnik, Fiskalisierung und im Internet der Dinge (IoT) zuverlässig zu speichern und zu schützen.

Das Unternehmen entwickelt und produziert industrietaugliche Speicher- und Security-Produkte ?Made in Germany? mit höchster Zuverlässigkeit, Langzeitverfügbarkeit und kundenspezifischer Optimierung.

Das Speicherangebot umfasst SSDs mit PCIe und SATA-Schnittstellen wie mSATA, Slim SATA, CFast?, M.2 und 2,5?, sowie CompactFlash, USB-Flash-Drives, SD- und microSD-Speicherkarten und managed NAND BGAs, wie e.MMC. Die Security-Produkte sind in verschiedenen anwendungsspezifischen Editionen als USB-Flash-Drive, SD- und microSD-Speicherkarten verfügbar.

Swissbit wurde 2001 gegründet und verfügt über Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, den USA, Japan und Taiwan. Seit 2020 hält die unabhängige Investmentgesellschaft Ardian einen Mehrheitsanteil an dem Unternehmen und unterstützt sein Wachstum.

Weitere Informationen unter www.swissbit.com

Posted by on 11. Dezember 2020. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis