Startseite » Information & TK » Mobilfunkläden sind im Lockdown geschlossen. Unsere Partnershops haben weiterhin geöffnet.

Mobilfunkläden sind im Lockdown geschlossen. Unsere Partnershops haben weiterhin geöffnet.

Die vor kurzem veröffentliche Onlineplattform Mobilfunk Börse hilft den stationären Mobilfunkläden, den nun anstehenden zweiten Lockdown und die damit einhergehende Ladenschließung gut zu überstehen. Der Verkauf von Mobilfunkprodukten muss nicht zwangsläufig stillstehen.

Die online Plattform stellt ihren Partnern kostenfrei Partnershops zur Verfügung und ermöglicht es dem Fachhandel, das durch Kontaktbeschränkung und Ladenschließung unmöglich gewordene Kundenberatungsgespräch ab sofort online zu führen.

Ein eigener online Auftritt vermag auf den ersten Blick keine schnelle Unterstützung darstellen, da dieser durch gezielte und kostspielige Werbemaßnahmen auch erstmal zum Laufen gebracht werden muss. Diese kostspielige und zeitintensive Aufgabe wird den Fachhändlern durch die Mobilfunk Börse abgenommen, da die online Plattform breit angelegte Werbekampagnen durchführt, von denen alle angemeldeten Partner profitieren.

Der Partnershop stellt im Wesentlichen das Ladenlokal und dessen Tarifangebot einheitlich dar, bildet aber nicht das Kernstück der Mobilfunk Börse. Den größten Vorteil für den Fachhandel hat die Plattform durch den Zugriff auf den qualifizierten Vertragsanfragepool geschaffen. Jeder registrierte Partner kann so auf die veröffentlichten Anfragen regionaler Interessenten zugreifen und individuelle Angebote in nur wenigen Klicks abgeben. Für die Vertragsabwicklung wird dem Fachhandel viel Spielraum geboten. So ist von online Abschlüssen bis hin zu vor Ort Terminen alles möglich.

Die Mobilfunk Börse sieht sich selbst als Bindeglied zwischen den Fachhändlern vor Ort und deren lokalen Interessenten. In Form eines virtuellen Marktplatzes ermöglicht sie es regionalen Interessenten alle registrierten Mobilfunkshops aus der direkten Umgebung zu finden, das aktuelle Tarifangebot einzusehen und bei Bedarf direkt Kontakt aufzunehmen.

Alle Funktionen der Plattform sind auf regionale Matchings zwischen potentiellen Kunden und regional ansässigen Mobilfunkshops ausgelegt. So haben Interessenten die Möglichkeit, ihren favorisierten Händler aus der direkten Umgebung über die integrierte Nachrichtenfunktion zu kontaktieren oder direkt eine Shopanfrage zu stellen. Diese spezielle Anfrage ist einer Bitte um Angebotserstellung gleichzusetzen. Vertragsanfragen, welche allgemein über die Plattform veröffentlicht werden, stehen allen registrierten Partnern zur Bearbeitung zur Verfügung.  

Gezielte Werbemaßnahmen durch den Fachhandel sind also keine Voraussetzung mehr, um auch online aktiv zu werden. Die Mobilfunk Börse akquiriert rund um die Uhr großflächig regionale Leads in Form von Vertragsanfragen nicht nur für Neu- sondern auch für das Bestandskundengeschäft. Unabhängig von Tages- und Uhrzeit können alle registrierten Partner auf diesen Leadpool zugreifen, die Anfragen nach Belieben filtern und schließlich individuelle Angebote abgeben. Den Interessenten steht zur Klärung von Fragen die integrierte Nachrichtenfunktion zur Verfügung. Diese Konversation ist einer Beratung im Ladenlokal gleichzusetzen.

Bereits registrierte Partnershops der Mobilfunk Börse sind schon von diesem innovativen Konzept überzeugt. So hat Mustafa Bayram, Inhaber eines Mobilfunkladens in Bingen am Rhein, auch vor kurzem seinen eigenen Shop eröffnet und folgendes Feedback gegeben: ?Ich bin begeistert vom Konzept und vor Allem dem regionalen Bezug der Seite. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich dieses Anfragesystem durchsetzen wird.? Auch Herr Haron Bahador ist mit seinem Kasseler Mobilfunkshop der Mobilfunk Börse beigetreten und vom Nutzen der Plattform absolut überzeugt: ?Die Mobilfunk Börse bietet nicht nur uns Fachhändlern einen ganz neuen Absatzweg, sondern erleichtert es auch unserer regionalen Kundschaft, unabhängig von unseren Öffnungszeiten, Zugang zu einer qualifizierten Beratung zu erlangen.?

Der Einfluss von Insider Know-How durch Daniel Slobin wird in vielen Punkten ersichtlich. Er ist selbst seit einigen Jahren aktiv in der Mobilfunkbranche tätig und legte besonderen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Spezialisierung.

Die Mobilfunk Börse lädt jetzt alle lokalen Fachhändler ein, einen eigenen Partnershop zu eröffnen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Mobilfunk Börse MFB GmbH ist ein online Marktplatz für den Absatz von Mobilfunkverträgen. Endverbraucher haben die Möglichkeit, über die Veröffentlichung von Vertragsanfragen individuelle Mobilfunkangebote von ortsansässigen Mobilfunkläden zu erhalten, Rückfragen zu stellen und den gewünschten Tarif direkt vor Ort oder online abzuschließen. Es können sowohl Angebote zu Neuverträgen als auch für Vertragsverlängerungen eingeholt werden. Vertragsanfragen können von Privat- und Geschäftskunden aufgegeben werden.

Um als Fachhändler bei der Mobilfunk Börse aufgeführt zu werden und Angebote an Interessenten abgeben zu können, ist eine kostenlose Registrierung und die damit einhergehende Eröffnung eines Partnershops notwendig. Weitere Informationen für den Fachhandel finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt ?Partner werden?.

Posted by on 15. Dezember 2020. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis