Startseite » Allgemein » Die DFB GmbH und VNC erweitern ihre Zusammenarbeit

Die DFB GmbH und VNC erweitern ihre Zusammenarbeit

11. Januar 2021 – Die DFB GmbH hat den Vertrag mit dem europäischen Software-Anbieter VNC um drei Jahre verlängert. Im Rahmen der Vereinbarung wird das DFBnet-Postfach-System funktional ausgebaut und in die deutsche Google Cloud migriert.

Die DFB GmbH und VNC gehen in die Verlängerung. Die Tochtergesellschaft des mitgliederstärksten nationalen Sport-Fachverbands der Welt und der schweizerische Software-Anbieter haben eine Fortführung der Zusammenarbeit um weitere drei Jahre besiegelt. Der Vertrag sieht den Ausbau der Leistungsumfänge des DFBnet-Postfachs und die Migration in die deutsche Google Cloud vor.

Der DFB und seine Mitgliedsverbände kommunizieren seit 2012 intern über das DFBnet-Postfach. Die Open-Source-basierte Kommunikations-Plattform wurde von VNC geplant, entwickelt und umgesetzt. Basis dafür sind VNCmail als Groupware-Anwendung und VNCmiddleware als zentrale Schaltstelle für die Anwendungslogik.

Intensive Kommunikation neben dem Platz

Das DFBnet-Postfach wird sowohl von den Vereinen als auch von den Gliederungen der Landesverbände genutzt und ist als gekapseltes System gegenüber dem weltweiten E-Mail-Verkehr abgeschottet. Derzeit sind rund 50.000 Postfächer aktiv. Die Benutzer des DFBnet-Postfach-Systems haben Zugriff auf persönliche Adressbücher und je Landesverband auf eine globale Adressliste. Sie können per E-Mail kommunizieren, eigene Verteilerlisten aufbauen, Weiterleitungen einrichten sowie nach Personen und Vereinen suchen. Zudem unterstützt das DFBnet-Postfach die Verwaltung, die Archivierung und den Export der E-Mails. So ermöglicht das integrierte Mail History System Absendern den Verlauf einer Nachricht per Drag’n’Drop nachzuvollziehen, also ob die Nachricht bei den Empfängern eingegangen ist und ob sie gelesen, verschoben, weitergeleitet oder gelöscht wurde. Eine PDF Extension gestattet es, E-Mails als PDF-Datei lokal auf dem Rechner zu speichern. Die Briefcase Notification Extension bietet eine zentrale Dateiablage an, die als separater Tab in der Webanwendung integriert ist und via WebDav lokal auf einem Rechner eingebunden werden kann. Und die E-Mail Form Extension ermöglicht es, Vorlagen mit Formularfunktionen zu erstellen und in einem eigenen Ordner zu verwalten.

Durch die für alle VNC-Anwendungen verfügbare Whitelabel-Option besitzt das DFBnet-Postfach das Screendesign und Look and Feel der den Mitarbeitern vertrauten DFB-Umgebung.

Anstoß für die Cloud

Die vertraglich vereinbarte Weiterentwicklung der Funktionsumfänge sieht unter anderem Integrationen oder Erweiterungen für Authentifizierungsoptionen und Provisionierungssysteme vor. Alle Funktionen des DFBnet-Postfach stehen zudem in Kürze über die Google Cloud Deutschland (GCD) zur Verfügung. Die Migration vom DFB-Rechenzentrum in die GCD (Region Frankfurt) wurde bereits im November 2020 begonnen und wird Anfang des Jahres 2021 abgeschlossen sein. Die Google-Infrastruktur wird dabei als hochskalierbare Plattform für PaaS- und IaaS-Dienste genutzt, nicht aber als SaaS-Cloud. Damit bleiben alle Daten sicher innerhalb der VNC-Anwendungen und -Datenbanken.

„VNC und die DFB GmbH verbindet eine langjährige, sehr intensive Zusammenarbeit. Die wollen wir fortführen und ausbauen“, erklärt Steffen Iredi, Prokurist bei der DFB GmbH und verantwortlicher Director Technologie & Betrieb. „Das von VNC entwickelte und implementierte DFBnet-Postfach hat unsere interne Kommunikation enorm beschleunigt und vereinfacht. Damit sehen wir uns auch für zukünftige Anforderungen bestens gerüstet.“

„Der DFB hat sich frühzeitig für die moderne Kommunikations-Plattform von VNC entschieden“, ergänzt Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug. „Mit der Vertragsverlängerung machen wir jetzt den nächsten logischen Schritt zur Weiterentwicklung und tieferen Integration des bewährten Systems in die DFB-Dienste.“

Diese Presseinformation und Bilder in höherer Auflösung können unter www.pr-com.de/VNC abgerufen werden.

Posted by on 11. Januar 2021. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis