Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » eccenca veröffentlicht erweiterte Lösung für datenzentriertes IT- und Datenmanagement

eccenca veröffentlicht erweiterte Lösung für datenzentriertes IT- und Datenmanagement

.

eccenca Corporate Memory schafft die unternehmensreife Grundlage für digitale Transformation

Bewährte Knowledge-Graph-Plattformsoftware verbessert den Datenzugriff, die Automatisierung und das Datenverständnis

Schwerpunkt ist die Nutzbarkeit für Business User

eccenca veröffentlicht Version 20.12 ihrer führenden Knowledge Graph Software eccenca Corporate Memory. Die neueste Version untermauert die Mission, semantische Datenmanagement-Technologien unternehmenstauglich und für Geschäftsanwender nutzbar zu machen. Wie die führenden Tech-Analysten von Gartner in einem Bericht aus dem Jahr 2020 hervorheben, wird die Knowledge-Graph-Technologie zunehmend zur Grundlage für Anwendungen der künstlichen Intelligenz.

Doch obwohl die Technologie die Voraussetzung für eine datenzentrierte IT- und Datenarchitektur ist, die die Potenziale der digitalen Transformation und Automatisierung ermöglicht, galt sie lange Zeit als zu akademisch für die geschäftliche Nutzung. eccenca hat dies mit seinen Releases in 2020 geändert. Mit dem Fokus auf User Experience und Performance bietet eccenca Corporate Memory eine breite Palette an Zugriffs- und Integrationspunkten, einen benutzerfreundlichen Abfragekatalog, Werkzeuge zur Datenautomatisierung sowie die Mittel für eine detaillierte und transparente Data Governance.

„Bevor Unternehmen das volle Potenzial ihrer Daten ausschöpfen können, müssen sie einen Rahmen schaffen, der ein gemeinsames Verständnis ihrer Daten sowie den Zugang zu ihnen ermöglicht“, erklärt René Pietzsch, Head of Product Management bei eccenca, die zentrale Herausforderung der digitalen Transformation. „Im letzten Jahr haben wir unsere Software auf die Bedürfnisse von Unternehmen ausgerichtet, die die digitale Transformation angehen. Unser Ziel war eine Lösung, die Unternehmen mit drei Hauptfähigkeiten ausstattet: unternehmensweite Identifikation und Zugriff auf ihre Daten, explizite Datensemantik für die Automatisierung und Befähigung der einzelnen Geschäftsbereiche, agil zu arbeiten. Das neue eccenca Corporate Memory ist die Grundlage, um dies zu erreichen, indem es einen One-Stop-Shop für die Erfassung, Erkundung, Nutzung und Verwaltung von Unternehmensdaten bietet.“

In den vergangenen Releases hatte eccenca bereits mehrere Enterprise-Ready-Funktionen eingeführt, darunter die interaktive Graphen-Visualisierung, Automatisierungswerkzeuge für die Datenmigration sowie die Datennormalisierung, REST-API-Anbindungen zur Abfrage von Daten direkt aus 3rd-Party-Applikationen sowie verschiedene Mechanismen für Datenschutz und Zugriffsmanagement.

eccenca Corporate Memory 20.12 erweitert die Vorteile für Business User:

Vereinfachter Entwicklungsprozess: Die DataIntegration Workbench vereinheitlicht alle relevanten Ansichten. Der Aufbau eines Wissensgraphen war noch nie so reibungslos und schlank.

Leistungsstarkes, einfach zu bedienendes Reporting: Integrierte Konnektoren ermöglichen die Erstellung von Dashboards und Datenvisualisierungen direkt in Microsoft Power BI und Redash.

Benutzerfreundliche Datenexploration: Der Katalog deklarativer Datenabfragen ermöglicht es Geschäftsanwendern, einfach auf Daten zuzugreifen und diese zu erforschen, ohne dass sie dafür programmieren müssen.

Workflow-Automatisierung: Das aktualisierte Kommandozeilen-Tool cmemc vereinfacht die Ausführung von Workflows wie die Erstellung, Aktualisierung und Löschung von Datensätzen sowie die Aktualisierung von Vokabularen weiter.

Bereit für die Internationalisierung: Lokalisierung von Benutzeroberfläche und Metadaten mit i18n-Sprachintegration.

Erhöhte Datentransparenz und -verständlichkeit: Statement Annotation ermöglicht die Definition und Dokumentation zusätzlicher Metadaten, um ein gemeinsames Verständnis von Unternehmensdaten über Abteilungsgrenzen hinweg zu fördern.

Das Update der praxiserprobten Wissensgraphen-Software ist ein direktes Ergebnis des engen Austauschs mit aktuellen Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Fertigung, Finanzdienstleistungen und Telekommunikation.

Details zu eccenca Corporate Memory erhalten Sie unter eccenca.com oder im eccenca Release Notes Repository.

eccenca ist der führende deutsche Anbieter von Enterprise Knowledge Graph Lösungen. Mit seinem Kernprodukt Corporate Memory unterstützt er Unternehmen, die zunehmende Komplexität und Dynamik ihrer Netzwerke, Produkte- und Geräte-Lebenzyklen effizient zu bewältigen. Die multidisziplinäre, integrative Plattform ermöglicht es Unternehmen, heterogene Daten und Konfigurationen, ihre Regeln und Bedingungen in einer zentralen Applikation zu verwalten. Das befähigt sie, unternehmensweite Transparenz und die Eigenverantwortung der Line-Of-Business wiederherzustellen. Unternehmen schaffen damit die Basis für Agilität, Autonomie und intelligente Automation. eccenca ist Gartner Sample Vendor für Digital Supply Chain Twins und CIOApplications TOP 10 GDPR Solution Provider.

Posted by on 19. Januar 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis