Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Neue App-Version?SeTi? für das e-Semesterticket von BOGESTRA und TAF veröffentlicht

Neue App-Version?SeTi? für das e-Semesterticket von BOGESTRA und TAF veröffentlicht

Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (BOGESTRA) hat in Zusammenarbeit mit der Universität Witten-Herdecke und dem Softwareunternehmen TAF die bekannte APP ?SeTi? für alle Nutzer*innen des Semestertickets dieser Universität weiterentwickelt.

Die neue ?SeTi-App? soll den Studierenden der Uni Witten-Herdecke als ?virtueller Wegbegleiter? zur Seite stehen. Die App ist ab sofort im Apple Store und Google Play Store erhältlich und bietet den Studierenden einen noch einfacheren Ticketprozess via QR-Code. Zu den App-Funktionen gehören:

– einfacher Abruf und Zugriff auf das digitale Semesterticket

– Abfahrtsmonitor

– Verbindungsauskunft in Echtzeit

– Speicherung Favoriten

– Kartensuche & Kartenansicht

Bei der Weiterentwicklung der App haben die BOGESTRA und die TAF mobile GmbH auf eine leichte Bedienbarkeit Wert gelegt. Die Student*innen erhalten von der Universität einen QR-Code. Dieser kann mit dem Handy schnell und einfach gescannt und damit das digitale e-Semesterticket jederzeit online und offline genutzt werden.

Neben der App stehen auch eine ?SeTi?-Webapp (https://prod.tafmobile.de/…) und eine ?SeTi?-Webseite (https://SeTi.bogestra.de/) mit allen Informationen zur Verfügung.

?Mit ,SeTi` haben wir ein einmaliges Angebot für die Student*innen der Universität Witten-Herdecke geschaffen. Der weitere Ausbau von ,SeTi` im Ticketing und auf regulären Abonnements ist geplant. Außerdem möchten wir die App künftig auch für mehr Hochschulen in der Region und für weitere Kundengruppen der BOGESTRA nutzbar machen?, so Thomas Soest, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Kunde der BOGESTRA.

?Wir haben die ,SeTi-App` im Auftrag der BOGESTRA entwickelt und gestaltet. Für das Verkehrsunternehmen wurde unter anderem die Schnittstelle zur Elektronischen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes in der App angebunden, verschiedenste moderne Features sowie ein Sperrverwaltungssystem integriert. Wir schätzen die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der BOGESTRA und wünschen ihr viel Erfolg

mit der neuen Version ihrer e-Semesterticket-App und Webapp,? sagt Dominic Maik Ludwig, Solution Manager der TAF mobile GmbH.

Weitere Informationen zu ?SeTi?: https://SeTi.bogestra.de/

Weitere Informationen zu TAF: www.tafmobile.de

Die TAF mobile GmbH mit Sitz in Jena ist eine Tochtergesellschaft der DIMOCO Europe in Wien, ein in allen EU-Mitgliedsstaaten als FinTech konzessioniertes Zahlungsinstitut. Das Softwareunternehmen TAF forscht an innovativen Ticketing-Lösungen und entwickelt, vermarktet und betreibt mobile App- und Online Vertriebssysteme sowie multimodale Mobilitätsplattformen für Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die Gesamtlösungen umfassen die Einbindung individueller Kundenanforderungen inklusive modernster Bezahlmethoden. Durch eine solide Kundenbasis und Partnerschaften mit Mobilfunkanbietern, Forschungsinstituten, ÖPNV-Verbänden und branchengleichen Unternehmen besitzt die TAF eine umfassende Anwendungserfahrung und ein fundiertes Expertenwissen. Die Gesellschaft ist ein mehrfach öffentlich ausgezeichnetes Innovationsunternehmen und ist Mitglied in den Branchennetzwerken Mobile Cluster Mitteldeutschland und KONTIKI.

Posted by on 25. Januar 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis