Startseite » Computer & Technik » DCM Group führt eine neue Online-Trading Marke ein

DCM Group führt eine neue Online-Trading Marke ein

Nach 27 Jahren Erfahrung im Finanz- und Brokerage-Sektor kündigt die renommierte Gruppe DCM an, dass sie mit ihrer eigenen Website und Marke digitalcurrencymarket.io/de in die Welt des Online-Handels einsteigt. Ein Schritt, der von Finanzanalysten auf der ganzen Welt schon lange erwartet wurde, da das Unternehmen in mehr als 160 Ländern als vertrauenswürdige Institution für Hedgefonds gilt.

Als Teil der Markteinführung offeriert digitalcurrencymarket.io allen neuen Tradern eine Bonuspolitik, mit ansprechenden Features, die darauf abzielen, höhere Handelsgewinne zu erzielen. Alle Informationen zu diesen Boni sind auf der brandneuen Website des Unternehmens zu finden. Dort sind auch andere nützliche Tools wie Handelssignale, Marktanalysen, ein Bildungszentrum und vieles mehr zu entdecken.

Eine Marke, der Sie vertrauen können

Wir freuen uns, dieses neue Geschäftsfeld zu erschließen, und sind sicher, dass wir etwas auf den Tisch bringen, das digitale Händler anderswo nicht finden werden“, sagte DCM-Sprecher Harry Serenovich hinsichtlich dieser Nachricht. „Mit einer Erfolgsbilanz von herausragenden Leistungen in allen Finanzbereichen, die wir betreten haben, wird dieses neue Projekt Online-Händlern helfen, das volle Potenzial in ihnen zu entfalten.“

Zu den neuen Funktionen, die DCM in die Online-Trading (https://digitalcurrencymarket.io/de/index.html)-Welt einführen wird, gehört ein breiterer Account-Typ-Standard. Trader, die sich für den Handel über die Plattform des Unternehmens entscheiden, werden nun aus sieben verschiedenen Kontenarten wählen können, die für unterschiedliche Handelsstufen, Budgets und Ziele ausgelegt sind. Zum ersten Mal wird auch ein Sparkonto angeboten, das für Trader mit einer langfristigen Investitionsabsicht konzipiert worden ist.

„Wir haben gerade erst damit begonnen, daher wird es noch viele weitere Vorteile für diejenigen geben, die sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden“, versprach Serenovich. „Wir werden in naher Zukunft noch mehr Informationen zu diesem Thema veröffentlichen, aber ich kann schon jetzt verkünden, dass es sich lohnt, auf diese Neuigkeiten zu warten.“

Über DCM

DCM wurde im Jahr 1994 gegründet und begann seinen Weg als Hedgefonds, der Firmenkunden unterstützt. Heute richtet sich das Unternehmen ebenfalls an private Händler in der Finanzwelt. Die Website digitalcurrencymarket.io ist nur eine von zahlreichen neuen Initiativen des Unternehmens in der globalen Finanzbranche. Auf dieser neuen Handelswebseite erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl von verschiedenen Vermögenswerten. Dazu gehören die bekanntesten und vielversprechendsten Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen und Kryptowährungen. DCM verarbeitet Ein- und Auszahlungen mit Debit- bzw. Kreditkarten sowie per Banküberweisung. Alle Dienstleistungen werden sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache über eine Vielzahl von Kommunikationskanälen zur Verfügung gestellt.

Pressekontakt:

+31203699551 Deutsch: +31203699552

Original-Content von: DCM Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 3. Februar 2021. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis