Startseite » Business & Software » Software » Qualys erweitert die Lösung VMDR auf mobile Geräte mit Android und iOS/iPadOS und bewertet Schwachstellen in Mobilgeräten von Unternehmen, Betriebssystemen und Anwendungen

Qualys erweitert die Lösung VMDR auf mobile Geräte mit Android und iOS/iPadOS und bewertet Schwachstellen in Mobilgeräten von Unternehmen, Betriebssystemen und Anwendungen

Qualys, Inc (http://www.qualys.com/). (NASDAQ: QLYS (https://investor.qualys.com/)), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, gab heute bekannt, dass Qualys VMDR (Vulnerability Management, Detection and Response) jetzt auch mobile Geräte mit Android und iOS/iPadOS unterstützt. Damit stellt Qualys eine umfassende Lösung zur Absicherung mobiler Geräte bereit.

Qualys VMDR ist eine Komplettlösung, die detaillierte Geräteinformationen, Überblick über die Datensicherheit, proaktive Überwachung des Sicherheitsstatus und automatische Reaktionen umfasst. Jetzt stehen diese Funktionen auch für alle iOS- und Android-Geräte und die darauf installierten Apps zur Verfügung – genau wie für andere Endpunkte, On-Premises-Geräte sowie Cloud-, Container-, OT- und IoT-Assets.

„Der Missbrauch mobiler Geräte als Bedrohungsvektoren hat exponentiell zugenommen, insbesondere aufgrund der vermehrten Remote-Arbeit im Zuge der Pandemie. Deshalb freue ich mich, dass Qualys seine hervorragende Cloud-Agent-Unterstützung jetzt auch auf Android- und iOS-Geräte ausweitet. So kann ich die mobilen Geräte in mein Schwachstellenmanagement-Programm einbeziehen und erhalte die nötige Übersicht, um mobile Bedrohungen proaktiv zu entschärfen“, so Suhail Muhammad, SOC-Manager bei einer internationalen Hilfsorganisation.

Qualys VMDR for Mobile Devices bietet:

Umfassende Inventarisierung von mobilen Geräten und Anwendungen – Die Lösung ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf alle Android- und iOS/iPadOS-Geräte im Unternehmen, einschließlich der installierten Apps. Die Inventarisierung liefert detaillierte Informationen zu Hunderten von Datenpunkten für Mobilgeräte. Dazu zählen unter anderem der Gerätetyp, die Betriebssystemversion, die installierten Apps, der EOL-Status, der Gerätestandort und die CA-Zertifikate.

Kontinuierliche Schwachstellenanalysen – Der schlanke Qualys Cloud-Agent nutzt die branchenweit umfassendste Signaturdatenbank, um Schwachstellen in den Geräten, Betriebssystemen, Anwendungen und Netzwerken in Echtzeit aufzuzeigen und zu analysieren. Qualys korreliert die Schwachstellen automatisch mit den entsprechenden App-Versionen. Das erhöht die Genauigkeit und erspart den Teams die zeitaufwändige manuelle Suche und Zuordnung von Schwachstellen.

Echtzeit-Überwachung auf Fehlkonfigurationen – Um durchgehende Sicherheit zu gewährleisten, kann das Schwachstellenmanagementprogramm um die kontinuierliche Überwachung kritischer Konfigurationen mobiler Geräte erweitert werden, gemäß den Best Practice-Empfehlungen der NSA und des CIS (verfügbar ab Q2 2021).

Integrierte Steuerung von Reaktionsmaßnahmen und Patches – Mit sofort einsatzbereiten Over-the-Air-Sicherheitskontrollen können die Teams bestehende Probleme auf allen anfälligen mobilen Geräten gleichzeitig beseitigen. So können sie beispielsweise gefährdete Apps deinstallieren oder aktualisieren, Benutzer warnen, Geräte zurücksetzen oder sperren und Passcodes ändern. Darüber hinaus kann Qualys Reaktionsmaßnahmen orchestrieren, wie etwa die Bereitstellung aktualisierter App-Versionen aus dem Google Play Store oder die Deinstallation anfälliger Apps, um die Problembehebung zu beschleunigen.

„Was Sie nicht kennen und nicht sehen, können Sie auch nicht schützen. So kann ein einziges ungeschütztes Gerät oder eine unsichere mobile App das gesamte Unternehmen in Gefahr bringen“, betont Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys. „VMDR for Mobile Devices basiert auf der FedRAMP-autorisierten Qualys Cloud-Plattform und befähigt die IT- und Sicherheitsteams, alle mobilen Geräte und die darauf installierten Apps laufend zu inventarisieren. So können die Teams jetzt auf einer einzigen Oberfläche Übersicht über die Schwachstellen und Fehlkonfigurationen in ihrer gesamten Umgebung gewinnen, einschließlich Servern, Workstations und mobilen Geräten.“

Verfügbarkeit

Qualys VMDR for Mobile Devices (http://qualys.com/vmdr-mobile-devices)ist ab sofort als Standalone-Version oder als Teil von Qualys VMDR verfügbar. Preis: ab 60$ pro Device pro Jahr. Um die Lösung 30 Tage kostenlos zu testen, besuchen Sie bitte qualys.com/try-vmdr-mobile-devices.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation
Ursula Kafka
+49 89 747470-580
info@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: Qualys, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. Februar 2021. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis