Startseite » Business & Software » New Media & Software » Webdesign für Shopify – eBakery zeigt wichtige Punkte auf

Webdesign für Shopify – eBakery zeigt wichtige Punkte auf

Gutes Webdesign ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Onlineshops, wie so oft im Leben entscheidet meist der erste Eindruck. Genau wie wohl kaum jemand in ein dunkles Ladengeschäft mit schlecht sortierten Waren betreten würde, sollten auch Shopbetreiber darauf achten, ihren Shop und ihre Produkte in einem möglichst guten Licht dastehen zu lassen. Shopify bietet Online-Händlern die Möglichkeit, das Design ihres Onlineshops individuell zu gestalten. Dazu stehen kostenlose Basis-Templates zur Verfügung, die als Grundlage dienen, um ein eigenes Template zu kreieren. Auch externe Templates können verwendet und individuell angepasst werden. Doch was sollte man in diesem Zusammenhang beachten?

Einfache Änderungen mit dem On Page Composer

Zunächst einmal bietet Shopify zahlreiche fertige Templates an, welche für unterschiedliche Branchen und Geschäftsmodelle optimiert wurden. Diese Basis-Templates lassen sich ohne viel Aufwand an die eigenen Bedürfnisse anpassen, weitreichende Änderungen können allerdings nicht vorgenommen werden, ohne den Code anzupassen (dazu später mehr). Der Editor, bei Shopify On Page Composer genannt, ermöglicht ein simples und intuitives Anpassen der Basistemplates. Mit ihm können Farben und Schriftarten angepasst werden, er ermöglicht die Integration von Favicons, Social Media Kanälen und weiteren Elementen. Auf diese Art und Weise entsteht ein individuelles Webdesign für Shopify. Zudem lassen sich Produktbilder und Videos einfügen, um seine Waren bestmöglich zu präsentieren. Dies lässt sich realisieren, indem man ein Rich Text Element einfügt und darunter das entsprechende Bild oder Video platziert. Nicht nur einzelne Bilder, auch mehrere Bilder lassen sich so auf einer Seite platzieren, wodurch potenzielle Kunden sich schnell ein detailliertes Bild von dem jeweiligen Produkt machen können. Um den Shop noch individueller zu gestalten, kann der Template Code angepasst werden.

Den Template Code anpassen

Um dem Shop ein individuelles, einzigartiges Layout zu verpassen, kommt die Template Sprache Liquid zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine Open-Source-Template-Sprache, welche eigens von Shopify erfunden wurde, um Onlinehändlern möglichst viel Gestaltungsfreiraum bei der Gestaltung ihres Shops zu geben. Wer im Umgang mit HTML geübt ist, wird sich schnell mit Liquid zurechtfinden. Im Netz finden sich zudem zahlreiche Liquid Code Examples, von denen man sich inspirieren lassen, oder sie gleich einsetzen kann. Um das entsprechende Template zu bearbeiten, steht der Online Code Editor zur Verfügung, welchen man über Vertriebskanäle ? Onlineshops ? Themes ? Theme Verwaltung ? Aktionen ? Code bearbeiten erreicht. Hier können sämtliche Templates angepasst werden.

Warum ist das Webdesign so entscheidend?

Man könnte annehmen ein Shop, der potenziellen Kunden alle notwendigen Informationen und Funktionen zur Verfügung stellt reicht aus, um seine Produkte Online zu vertreiben. Das ist allerdings nur bedingt richtig. Während große Onlinehändler wie Amazon oder eBay längst das Vertrauen der Verbraucher genießen, sieht dies insbesondere bei kleineren Shopbetreibern anders aus. Vertrauen zu schaffen ist ein sehr wichtiger Faktor, wenn es darum geht, potenzielle Kunden auch zu einem tatsächlichen kauf zu bewegen. Der Großteil der Verbraucher macht die Vertrauenswürdigkeit zunächst einmal vom Webdesign ab. Ein weiterer Aspekt, der für die Individualisierung von Shopify Templates spricht, ist der Wiedererkennungswert des Shops. Nur mit einem sich von der Masse absetzenden, unverwechselbarem Design wird es möglich, dass Kunden sich auch tatsächlich auch nach einem Kauf noch an den Shop erinnern und ihn im Gedächtnis behalten werden.

Weiterführende Informationen zum Thema Webdesign für Shopify findet man unter folgendem Link: https://ebakery.de/shopify-template-erstellen/

Die E-Commerce Agentur eBakery verfügt über ein kompetentes Team aus Spezialisten, die sich mit allen Bereichen der Shopsystem-Einrichtung, -Optimierung, Marketing, Design, SEO und vielem mehr auskennen. Gemeinsam versuchen wir stets das Beste für unsere Kunden herauszuholen.

Posted by on 4. März 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis