Startseite » Information & TK » Gemeinsam in eine digitale Bildungswelt

Gemeinsam in eine digitale Bildungswelt

Mit dem Förderprogramm DigitalPakt Schule hat Deutschland einen wichtigen Schritt in Richtung digitale Bildung gemacht. Der jüngste Bericht der Länder über den Mittelabfluss bis 31. Dezember 2020 zeigt, dass das Geld aus dem DigitalPakt jetzt immer stärker in den Schulen ankommt und zum Aufbau einer digitalen Infrastruktur verwandt wird. Knapp 488 Millionen Euro sind bis zum Jahresende 2020 aus dem DigitalPakt Schule abgeflossen.

Doch kein Medium allein erzeugt gute Bildung. Auch in den Köpfen von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern muss die digitale Bildungswelt implementiert werden.

Neben der Wahl des richtigen Endgerätes, einer optimalen Kommunikationslösung, einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur sowie IT-Security-Themen wie Kinder- und Jugendschutz ist es mindestens genauso bedeutsam, sich um die Qualifizierung der Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern zu kümmern.

Intel möchte mit einer Auswahl an Konzepten bei der Kompetenzentwicklung anknüpfen. Techniktools, Anleitungen zu Unterrichtsstunden und bewährten Praktiken sollen die Interaktion mit Schüler*innen und der Kompetenzaufbau auf effektive, sichere und verwaltbare Weise fördern und Pädagogen bei der Transformation im Bildungswesen unterstützen.

Intel® Skills for Innovation ist dabei ein Konzept, das Pädagogen dabei unterstützt, Technik didaktisch sinnvoll einzusetzen.

Des Weiteren hat die GfKD AG ? Kommune Digital mit Intel als Kooperationspartner den Education Campus gegründet. Eine Beratungsplattform für moderne Lernumgebungen, an denen Schul- und Sachaufwandsträger sich über Themen wie Netzwerk, Beratung, Unterricht und Endgeräte informieren können.

Die Plattform bietet Informationsveranstaltungen, Infomaterial zum Downloaden oder aber auch einen direkten Kontakt zu Anbietern in deren jeweiligen Spezialgebiet.

IT-HAUS bietet seine Expertise ebenfalls auf dem Education Campus an. ?Wir sehen ? genau wie Intel auch ? die Notwendigkeit der Unterstützung bei der Implementierung und Anwendung digitaler Bildungsangebote. Aus diesem Grund haben wir vor einiger Zeit bereits ein Team gegründet, dass sich auf den Bereich Bildung ? vor allem Schulen und Schulträger ? fokussiert. Fragen rund um Förderfähigkeit, Umsetzung, Endgeräte und Infrastruktur begleiten uns täglich im Umgang mit unseren Kunden. Hier möchten wir mit unseren Rundum-Lösungen unterstützen. Der Education Campus bietet sich dafür hervorragend an.?, so Monika Enthofer, Account Manager Midmarket Accounts.

Mehr Informationen zum Thema moderne Lernumgebung, dem Förderprogramm DigitalPakt Schule und IT-HAUS als Partner im Bildungsbereich erhalten Sie hier: https://www.it-haus.com/portfolio-item/digitalpakt-schule-20045/

Die IT-HAUS GmbH ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland. Kunden aus dem B2B-Geschäftsumfeld partizipieren von umfangreichen Full-Service-Konzepten und -Lösungen, um die IT sowie deren anhängende Prozesse – im Hinblick auf die unternehmensweite Wachstumsstrategie – zukunftsfähig auszurichten. Diese reichen von Managed Print Konzepten über Cloud-Lösungen bis hin zu Digital Signage Anwendungen am Point-of-Sale. Dabei stellen proaktive technische Services eine essenzielle Ausrichtung im Hinblick auf Industrie 4.0 und die digitale Transformation dar. Durch ein flächendeckend globales Netzwerk ermöglicht IT-HAUS seinen Kunden die Integration weltweiter Beschaffungsstrategien und Kostenvorteile durch optimierte Prozesse.

In den vergangenen fünf Jahren wurde die IT-HAUS GmbH drei Mal in Folge als Bestes Systemhaus ausgezeichnet und erreichte auch in 2021 eine Top-Platzierung als bester Managed Service Provider Deutschlands.

Posted by on 11. März 2021. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis