Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » USU gewinnt Liechtensteinische Landesbank als Neukunden im Bereich IT-Management

USU gewinnt Liechtensteinische Landesbank als Neukunden im Bereich IT-Management

Zur ganzheitlichen Steuerung ihrer IT-Services und zur zentralen Überwachung ihrer IT-Infrastruktur nutzt die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) künftig USU-Software und -Services. Zum Einsatz kommen die etablierten IT-Management-Lösungen für das Service-Management und für das IT-Monitoring. Nach einer umfassenden internationalen Marktevaluierung und einem mehrstufigen Auswahlprozess haben sich die Verantwortlichen des Finanzinstituts für USU als Projektpartner entschieden. Ziel der LLB-Gruppe ist es, im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Automatisierung der Prozesse die Qualität und Effizienz der IT-Services weiter zu steigern und dabei die Verfügbarkeit und hohe Performance der IT zu gewährleisten.

Schwerpunkte der Zusammenarbeit der LLB mit USU sind zum einen die Definition und Abbildung der unterschiedlichen IT-Services und die automatisierte Integration der Daten in das Monitoring-System zur Messung der Service-Level. Weiter im Fokus stehen die Themen Ticket-Korrelation und Alarmmanagement sowie der Aufbau einer Configuration Management Database (CMDB) und eines Service-Katalogs.

Andreas Meier, Projektleiter bei der Liechtensteinischen Landesbank, erklärt: ?USU hat uns rundum überzeugt. Ausschlaggebend waren nicht nur die Funktionsvielfalt und -tiefe der angebotenen Komplettlösung, die unsere hohen Anforderungen in einem Proof-of-Concept-Verfahren erfüllte, sondern auch das integrative Zusammenspiel der Werkzeuge und die professionelle Umsetzung der Use Cases, die uns präsentiert wurden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den USU-Experten.?

Liechtensteinische Landesbank

Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mehrheitsaktionär ist das Land Liechtenstein. Die Aktien sind an der SIX kotiert (Symbol: LLBN). Die LLB-Gruppe bietet ihren Kunden umfassende Dienst­leistungen im Wealth Management an: als Universalbank, im Private Banking, im Asset Management sowie bei Fund Services. Mit 1–064 Mitarbeitenden (in Vollzeitstellen) ist sie in Liechtenstein, in der Schweiz, in Österreich und in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi und Dubai) präsent. Per 31. Dezember 2020 lag das Geschäftsvolumen der LLB-Gruppe bei CHF 92.9 Mia.

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren – mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: http://www.usu.com

Posted by on 17. März 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis