Startseite » Information & TK » Internationaler Wirtschaftssenat e. V. (IWS) und Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK VAE) freuen sichüber Kooperationspartnerschaft

Internationaler Wirtschaftssenat e. V. (IWS) und Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK VAE) freuen sichüber Kooperationspartnerschaft

Kräfte bündeln, den bilateralen Wirtschaftsdialog stärken

Der Internationale Wirtschaftssenat e. V. (IWS) stärkt fortan den internationalen Dialog durch eine neue Kooperation: Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK VAE) als offizielle Vertretung und Sprachrohr der bilateralen wirtschaftlichen Interessen zwischen Deutschland und den Vereinten Arabischen Emiraten ? mit Niederlassungen in Katar, Kuwait und Oman ? ist ab sofort offizieller Partner des IWS. Peter Nußbaum, Vorstandsvorsitzender des IWS und Oliver Oehms, CEO der AHK, haben am 17. März 2021 in Dubai mit der Unterzeichnung der erforderlichen Absichtserklärung die zukünftige Zusammenarbeit offiziell konsolidiert. Deutschland und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) pflegen bereits seit 1972 intensive diplomatische Beziehungen, innerhalb derer das wirtschaftliche Zusammenwirken eine tragende Rolle spielt. Fortwährendes Ziel ist es, Sicherheit, Stabilität und Wohlstand in beiden Ländern zu wahren und weiterhin zu festigen.

Peter Nußbaum, Vorstandsvorsitzender IWS: ?Durch die jüngste Kooperation mit der AHK VAE möchten wir von Seiten des IWS unseren Mitgliedern und mit diesen dem Deutschen Mittelstand die exklusive Möglichkeit bieten, durch den unmittelbaren Dialog die Potentiale und Wirtschaftskraft beider Länder zu bündeln und durch die Möglichkeit des Austauschs Wirtschaft als auch Wissenschaft kontinuierlich auszubauen. Die VAE stellen den wichtigsten arabischen Handelspartner Deutschlands dar, während Deutschland wiederum der größte europäische Handelspartner der VAE ist, auf den ca. 22% des gesamten arabisch-deutschen Handels entfallen. Im Rahmen der Expo 2021/22 sind unsere Mitglieder zudem herzlichst eingeladen, aktiv mitzuwirken und Themen einzubringen.?

Oliver Oehms, CEO der Deutsch-Emiratischen Industrie- und Handelskammer (AHK): ?Die Marke „Made in Germany? hat einen enorm hohen Stellenwert in den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Golfregion insgesamt, denn damit einher geht das Versprechen höchster Qualitätsstandards, Zuverlässigkeit und modernster Technologie. Sowohl in den Bereichen Energie, Maschinenbau und Infrastruktur als auch im Gesundheitswesen liegen zukunftsträchtige Schnittmengen. Durch die Zusammenarbeit mit dem IWS erhoffen wir uns, den Expertendialog zu wirtschaftsrelevanten Themen auch in Deutschland zu intensivieren. Und ganz klar – die Weltausstellung EXPO 2020 hier in Dubai ist ein attraktiver Anlass fuer Begegnungen vor Ort.?

Digitales EXPO Mobility Event 2021: Erste gemeinsame Kooperationsveranstaltung

Die erste gemeinsame Kooperationsveranstaltung ?Digitales Expo Mobility Event 2021? des IWS und der AHK VAE findet am 29.04.2021 als klassische virtuelle Roundtable Diskussion ? Q&A statt und gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, unter dem Titel ?Connecting Minds Creating the future? Mobilität und Logistik vernetzt zu denken, voneinander zu lernen und gemeinsam im Rahmen eines unmittelbaren bilateralen Dialogs voranzukommen.

Internationaler Wirtschaftssenat e. V.

world economic council

Unter den Linden 16

D-10117 Berlin

Tel.: +49 30 – 4081 7342 – 0

Projektkoordinatorin & Ansprechpartnerin:

Jasmin Kuchenbaur, Chief Communications Officer

Mail: j.kuchenbaur@wec-iws.de

Pressekontakt:

Lisa-Katharina Rings, PR & Event Managerin

Mail: l.rings@wec-iws.de

 

Posted by on 23. März 2021. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis