Startseite » Business & Software » New Media & Software » GCF validiert IMS-Testfälle von Rohde&Schwarz für 5G NR-Protokollkonformität

GCF validiert IMS-Testfälle von Rohde&Schwarz für 5G NR-Protokollkonformität

Rohde & Schwarz hat in Zusammenarbeit mit MediaTek beim Global Certification Forum (GCF) Testfälle für 5G NR-Protokollkonformitätstests eingereicht. Mit der erfolgreichen Validierung dieser Testfälle geht die Erfolgsgeschichte der IMS-Protokollkonformität des Unternehmens weiter.

Das Global Certification Forum hat die von Rohde & Schwarz eingereichten IP Multimedia Subsystem (IMS)-Konformitätstestfälle für 5G NR erfolgreich validiert. Dabei wurde ein 5G-Messobjekt des Plattformanbieters MediaTek (MTK) verwendet. Die Testfälle können nun für Zertifizierungstests gemäß GCF verwendet werden. Dieser Erfolg kommt nur wenige Wochen nach der Validierung der IMS-Testfälle durch das PTCRB.

Um die einwandfreie Funktion in verschiedenen Mobilfunknetzen sicherzustellen, müssen Mobilfunkgeräte von Testlabors zertifiziert werden, die entweder vom GCF oder PTCRB akkreditiert sind. Dieser Schritt ist Voraussetzung für die Abnahme von Mobilfunkgeräten durch die Netzbetreiber. Teil dieser Zertifizierung sind Tests für das IP Multimedia Subsystem.

Rohde & Schwarz konnte seine führende Position bei LTE-Konformitäts- und Netzbetreiber-Abnahmetests sowie bei 5G IMS-Tests für Netzbetreiber behaupten. Die Konformitätstestlösung von Rohde & Schwarz basiert auf dem bewährten R&S CMW500 Wideband Radio Communication Tester. In Verbindung mit dem R&S CMX500 Radio Communication Tester können alle Testsysteme für 5G NR aufgerüstet werden. Die R&S CMX-KC621X Softwareoption erweitert den R&S CMX500 um die validierten 5G IMS-Testfälle.

Weitere Informationen zu den Wireless-Testlösungen von Rohde & Schwarz finden Sie unter: http://rohde-schwarz.com/wireless

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

Posted by on 23. März 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis