Startseite » Business & Software » New Media & Software » Maximale Leistung für Videoanalyse vor Ort

Maximale Leistung für Videoanalyse vor Ort

Mit den Modellen KBox B-201-CFL und KBox B-202-CFL bietet Aaronn Electronic zwei außergewöhnlich leistungsfähige Embedded Box PCs seines Herstellerpartners Kontron an. Mit Intel Core-Prozessoren der achten und der neunten Generation mit bis zu sechs respektive acht CPU-Kernen und bis zu 32 GByte RAM bieten sie die erforderliche Performance, um auch anspruchsvolle Aufgaben im Video-Bereich zuverlässig zu übernehmen ? können aber auch innovative Audio-Applikationen hervorragend unterstützen.

Mit aktuellen Intel-Prozessoren bis zu i7 der neunten Generation sind die Modelle der KBox B-Serie von Kontron auch anspruchsvollen Anwendungen im professionellen Video- und Audiobereich gewachsen. Im Bereich Control Room Application lässt sich die KBox B-201-CFL zum Beispiel mit einer VESA-Halterung an der Rückseite eines Monitors befestigen und kann dann Streams von bis zu acht angeschlossenen Kameras verarbeiten. Aufgrund des besonders geräuscharmen Lüfters (unter 34 dB) ist auch der Einsatz am Schreibtisch kein Problem.

Auch die Zählung großer Besuchermengen oder Aufgaben bei der Qualitätssicherung in der Produktion, wo jeweils die Verarbeitung der Videodaten in Echtzeit erforderlich ist, bewältigt die KBox B-Serie hervorragend. ?Ein erprobtes Einsatzszenario ist zum Beispiel die Verwendung zusammen mit einer UHD-Kamera zur unmittelbaren Kontrolle von Werkstücken am Fließband. Nach einer Sichtprüfung werden fehlerhafte Teile direkt aussortiert?, berichtet Siegfried Zidek, Produktmanager bei Kontron in Augsburg. Denkbar sind ähnliche Prüfszenarien auch in der Landwirtschaft, wo der Box PC dank seiner hohen Rechenleistung in Kombination mit smarten Kameras auch ohne Cloud-Anbindung Entscheidungen über die Qualität von Obst oder Gemüse oder die Erntereife treffen könnte.

Statt Kameras können alternativ auch Mikrofone die Rohdaten liefern, die dann von der Software auf der KBox analysiert werden. Im Bereich der vorausschauenden Wartung (Predictive Maintenance) bietet sich etwa die Analyse von Maschinengeräuschen an, wo selbst geringe Veränderungen schon auf sich anbahnende Schwierigkeiten oder Austauschbedarf hinweisen. Denn auch für die Analyse von Tönen ist erheblich Rechenleistung erforderlich ? die aber nun verfügbar ist.

Aaronn Electronic bietet als langjähriger Systemintegrator für Kontron nicht nur die Standardmodelle an, sondern kann mit einem Barebone-Konzept nach dem Baukastenprinzip auch sehr individuelle Anforderungen erfüllen. Die lassen sich, selbst bei kleinen Stückzahlen, in enger Kooperation mit den Software-Entwicklern klären und die Box PCs entsprechend konfigurieren und anpassen.

Kontron KBox B-Serie ? Erste Wahl für anspruchsvolle IoT-Applikationen

Die Embedded Box PCs der KBox B-Serie von Kontron bieten hohe Prozessorleistung im kompakten Format. Die (KBox B-201-CFL und die KBox B-202-CFL basieren auf mini-ITX Motherboards und nehmen Intel Core-Prozessoren der 8. oder 9. Generation auf. Durch das Baukasten-Prinzip kann Aaronn Electronic als langjährige Kontron-Partner sie exakt auf Kundenanforderungen ausrichten, bei denen anspruchsvolle Software hohe Rechenleistung erfordert und die Gesamtbetriebskosten (TCO) eine wichtige Rolle spielen.

Mit bis zu 32GB DDR4L Memory lassen sich beide Varianten selbst für anspruchsvollste Anwendungen im Bereich Video- und Bildanalyse vor Ort anpassen. Je eine 2,5-Zoll und M.2 SSD beim Modell B-201-CFL und bis zu vier SSD-Laufwerke mit RAID-Funktion (B-202-CFL) bieten ausreichend Platz für Betriebssystem, Anwendungen und Daten. Die Embedded Box PCs sind nach EN55032 Klasse B zertifiziert und eignen sich damit für den Einsatz in Wohn- und Geschäftsbereichen ebenso wie dank eines innovativen Lüfterkonzepts mit leicht abnehmbarem und abwaschbarem Metallgitter für raue Umgebungen. Beide Varianten sind für eine Betriebstemperatur zwischen 0 und +45 °C ausgelegt. Die kompakte (190 x 60 x 190 mm) KBox B-201-CFL lässt sich mit VESA-Halterung sowie Montagewinkeln für horizontalen und vertikalen Betrieb nahezu überall platzieren. Die KBox B-201-CFL (90 x 120 x 190 mm) ist über zwei PCIe-Karten x8 oder eine PCIe x16 besonders flexibel erweiterbar.

 

In den zurückliegenden 28 Jahren haben wir uns vom Distributor zu einem erfolgreichen System Integrator entwickelt, der gemeinsam mit den Kunden individuelle Embedded-Lösungen erarbeitet.

Unser Produktspektrum umfasst Embedded PCs unterschiedlichster Bauformen, industrielle Display-Lösungen inklusive verschiedenster Touchtechnologien und 19″ Rackmount Server mit redundanten Komponenten zur Sicherstellung der maximalen Ausfalls-, Funktions-, und Betriebssicherheit. Passende Accessoires, wie Memories, SSDs und Starterkits, runden unser Angebot ab.

Wir beraten und unterstützen von der Systemanalyse über die Produktauswahl und der Prototypenentwicklung bis hin zur Serienfertigung. Mit unserem einzigartigen Service erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir begleiten Sie lückenlos vom Pre- bis zum After-Sales persönlich, individuell und flexibel. Weitere Informationen über Aaronn Electronic GmbH finden Sie unter www.aaronn.de

Posted by on 23. März 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis