Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Board Day 2021? Virtuelle Konferenz zum Thema datengetriebene Unternehmenssteuerung

Board Day 2021? Virtuelle Konferenz zum Thema datengetriebene Unternehmenssteuerung

Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform, die Business Intelligence (BI), Planung und Predictive Analytics integriert, veranstaltet am 15. und 16. Juni 2021 den virtuellen Board Day. Thema ist die Optimierung der Unternehmenssteuerung, um Krisen zu meistern. Mit der Online-Konferenz setzt Board seine erfolgreiche Veranstaltung vom letzten Jahr fort.

Wirtschaftsphilosoph Anders Indset als Keynote-Speaker

Die Online-Konferenz beleuchtet die Möglichkeiten für Unternehmen, datengestützt zukunftssichere Entscheidungen zu treffen. Besonders in disruptiven Zeiten sind schnelle, vorausschauende Entscheidungen essenziell für Agilität und Wettbewerbsfähigkeit. Hochkarätige Redner berichten, wie sie Erkenntnisse aus den wachsenden Datenmengen gewinnen und diese für die Unternehmenssteuerung nutzen. Den Rahmen dazu spannt der Vordenker und Wirtschaftsphilosoph Anders Indset in seiner Keynote.

Danach vertiefen Best-Practice-Beispiele, wie digitale Transformation die Unternehmenssteuerung in der Praxis beeinflusst und verbessert. So berichten u. a. Cilem Knauf, CFO Publishing Germany bei Bauer Media, Elke Rehr, Head of Global Demand Planning bei der Villeroy & Boch AG sowie Ralf Siempelkamp, Multi Channel Merchandising Director bei der s.Oliver Group, wie sie ihr Controlling sowie ihre Bedarfs- und Supply-Chain-Planung fit gemacht haben für die Herausforderungen der Zukunft. Michael Kappes, Partner bei Horváth & Partner, stellt seine strategische Sicht auf die Digitalisierung der Personalsteuerung dar. Durch die Konferenz führt Dr. Winfried Felser, profilierter Experte für die Digitale Transformation, LinkedIn-Influencer sowie Herausgeber des Competence Reports ?Competence Site by NetSkill?.

?Wir freuen uns, wieder viele Experten auf unserer Konferenz begrüßen zu dürfen. Nachdem sich das Format letztes Jahr als virtuelle Online-Konferenz bewährt hat, wollen wir auch dieses Jahr wieder Einblicke geben, wie Unternehmen den optimalen Nutzen aus der digitalen Transformation ziehen können. Es steht bei fast allen Unternehmen auf der Tagesordnung, die vorhandenen Daten bestmöglich zur Entscheidungsfindung in der Unternehmenssteuerung heranzuziehen, doch bei der Umsetzung gibt es häufig noch Unklarheiten. Best Practices von Digitalisierungspionieren wie Bauer Media, Villeroy & Boch oder s.Oliver in Kombination mit Methoden und Ansätzen der Experten können hier sehr nützlich sein?, sagt Ansgar Eickeler, General Manager DACH, BeNeLux & Eastern Europe bei Board International und Gastgeber der Veranstaltung.

Kostenfreie Teilnahme für Entscheider, Fachkräfte und Journalisten

Die Veranstaltung ist Teil einer internationalen Roadshow von Board, die in vielen Ländern in Europa, Asien, Australien und den USA stattfindet. Das Leitthema der Roadshow ist die sich verändernde Welt der Entscheidungsfindung in Unternehmen. Der Board Day richtet sich an Entscheider sowie Fachkräfte aus den Bereichen Finance/Controlling und Strategie, Fach- und Führungskräfte aus Bereichen wie Vertrieb, Einkauf, Produktion, Supply Chain, IT, HR, Marketing sowie an Mitarbeiter, die an Entscheidungen und Prozessen im Bereich der Unternehmenssteuerung mitwirken. Auch Journalisten und Redakteure, die über Digitalisierung, Planung, Analytics und prädiktive Technologien berichten, können sich inspirieren lassen und ihr Fachwissen vertiefen.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Das Programm sowie Details zur Anmeldung gibt es auf der Board-Day Webseite.

Pressemitteilung online lesen.

Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen Plattform. Mit Board können Anwender intuitiv und spielerisch einfach mit Daten agieren, um eine einheitliche, akkurate und umfassende Sicht auf das Unternehmen zu erhalten, handlungsweisende Einblicke zu gewinnen und die vollständige Kontrolle über die Leistung der gesamten Organisation zu erlangen. Dank der Board-Plattform konnten weltweit agierende Konzerne wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, KPMG, KUKA, NEC, Siemens und die ZF Friedrichshafen AG eine End-to-End-Entscheidungsfindungsplattform einführen ? in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden wären.

Board International hat 28 Niederlassungen rund um den Globus und ein weltweites Partnernetzwerk. Board wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

www.board.com/de

Posted by on 26. April 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis