Startseite » Computer & Technik » Wiwynn erhält Aether-Zertifizierung der Open Network Foundation für erweitertes Edge-Server-Ökosystem

Wiwynn erhält Aether-Zertifizierung der Open Network Foundation für erweitertes Edge-Server-Ökosystem

Wiwynn (TWSE: 6669), ein innovativer Anbieter von Cloud-IT-Infrastrukturen für Rechenzentren, gab heute bekannt, dass sein openEdge-basierter Server EP100 (https://www.wiwynn.com/products/19-inch/ep100/)als erster Server für das Open Network Foundation (ONF) Aether Open-Source-Projekt zertifiziert ist.

ONF Aether ist ein Katalysator für die Beschleunigung der digitalen Transformation von Unternehmen mit Open Source, Software-definierter zellularer Konnektivität und eng integriertem Cloud-nativem Edge Compute auf COTS-Hardware. Ein Ökosystem, das Hardware und Software verbindet, ist der Schlüssel zum Erfolg von disaggregiertem und Open-Source-Edge-Computing. Wiwynn ist einer der Vorreiter, die sich dem kontinuierlichen Zertifizierungsprogramm der ONF für Aether angeschlossen haben. Mit kontinuierlichen Software-Integrationstests hat Wiwynn EP100 als offene Computing-Plattform aufgebaut, die verschiedene Cloud-basierte Edge-Anwendungen unterstützt.

Wiwynn ist auch ein Pionier der Open-Source-Hardware. Als langjähriges Platin-Mitglied und Solution Provider des Open Compute Project (OCP) beteiligt sich Wiwynn aktiv an Server-, Storage-, openRMC- und Advanced Cooling-Projekten. Es hat 32 Beiträge zur Gemeinschaft geleistet. Zusammen mit der Produkterweiterung von der Cloud zum Edge hat Wiwynn den EP100 basierend auf der OCP openEdge-Spezifikation entwickelt und die Spezifikation seines neuen Edge-Servers mit kurzer Tiefe – ES200 – beigesteuert, um sein Server-Portfolio zu erweitern und das Ökosystem zu bereichern.

In der 5G-Ära ist Wiwynn der O-RAN ALLIANCE beigetreten, die von führenden Mobilfunkbetreibern gegründet wurde, um mit Ökosystempartnern zusammenzuarbeiten, um die Transformation des offenen RAN zu ermöglichen. Beim zweiten globalen O-RAN Plugfest wurde der EP100 von Wiwynn im von der Deutschen Telekom betriebenen Berliner Labor getestet. Das Ziel ist es, den Einsatz eines neuen disaggregierten und virtualisierten Netzwerks zu beschleunigen, das mit Open-Source-Hardware in Bezug auf Skalierbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Agilität auf 5G-Netzwerke aufbaut.

„Open-Source-Communities haben eine wichtige Rolle für Innovationen in der IT-Technologie gespielt“, sagt Steven Lu, Senior Vice President of Product Development bei Wiwynn. „Für 5G und Edge-Anwendungen sind Virtualisierungstechnologie und Disaggregationsarchitektur die entscheidende Grundlage. Die Zusammenarbeit zwischen den Ökosystempartnern ist entscheidend, um das Entwicklungstempo zu erhöhen. Wiwynn freut sich über die Zusammenarbeit mit der ONF und wird weiterhin Ressourcen in die Open-Source-Community für Software- und Hardware-Design und -Integration investieren. Gemeinsam können wir das Ökosystem aufbauen und die beste offene Computing-Plattform für 5G und Edge Computing bieten.“

„ONF freut sich über die Beteiligung von Wiwynn am Open-Source-Projekt Aether und über die Aufnahme von Wiwynns EP100 in das kontinuierliche Zertifizierungsprogramm von Aether“, so Timon Sloane, Vice President Marketing and Ecosystem, ONF. „Der EP100 von Wiwynn wird im Rahmen des Continuous Certification Programs kontinuierlich gegen die neueste Aether-Plattform revalidiert und stellt so sicher, dass der Wiywynn-Server mit einer Codebasis kompatibel bleibt, die als Teil der Aether CI/CD-Entwicklungspipeline täglich aktualisiert wird.“

„Als einer der allerersten OCP Solution Provider (SP) hat Wiwynn ein unermüdliches Engagement für OCP gezeigt. Der OCP Inspired(TM) Wiwynn EP100 ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sie sich weiterhin für offene Designs einsetzen und ihren Fokus auf den gesamten Lösungsstapel erweitert haben, indem sie die ONF Aether-Zertifizierung erhalten haben. Diese integrierte OCP Inspired(TM)-Lösung für Aether zeigt unsere Zusammenarbeit mit der ONF und wird ein Eckpfeiler in der OCP-Lieferkette für 5G- und Edge-Anwendungen sein“, so Steve Helvie, VP of Channel Development bei der OCP Foundation.

Entdecken Sie Wiwynn EP100 auf dem ONF-Marktplatz (https://opennetworking.org/products/wiwynn-ep100/) und OCP-Marktplatz (https://www.opencompute.org/products/379/wiwynn-ep100-1s-1u-openedge-server-node).

Informationen zu Wiwynn

Wiwynn ist ein innovativer Anbieter von Cloud-IT-Infrastrukturen mit hochwertigen Computing- und Speicherprodukten sowie Rack-Lösungen für führende Cloud-Rechenzentren. Besuchen Sie Wiwynn auf der Website (https://www.wiwynn.com/), Facebook (https://www.facebook.com/WiwynnCorporation/) und Linkedin (https://www.linkedin.com/company/wiwynn) oder kontaktieren Sie sales@wiwynn.com für weitere Informationen.

PR-Kontakt: Bing Wu PR@wiwynn.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1479485/Wiwynn_LOGO.jpg

Pressekontakt:

William Shih
+31683196058

Original-Content von: Wiwynn, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 18. Mai 2021. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis