Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Mit be.ENERGISED 14.516 Mal die Erde umrundet

Mit be.ENERGISED 14.516 Mal die Erde umrundet

14.516 Mal. So oft hätte man die Erde umrunden können, zählt man alle Kilometer zusammen, die bisher mit über be.ENERGISED geladenen Strom zurückgelegt wurden. Das entspricht unter anderem auch einer Strecke von zwei Mal zur Sonne und wieder retour. Die Quintessenz hinter diesen Rechenbeispielen? E-Mobilität ist gefragt wie nie.

Knapp 582 Millionen 1 klimaneutrale Kilometer wurden bis heute mit über be.ENERGISED geladenen Strom, nämlich 121 Millionen Kilowattstunden, gefahren. Mit dieser Kilometeranzahl hätte man theoretisch 757 Mal zum Mond und wieder zurückreisen können. Diese Zahlen sprechen für den weiter anhaltenden Hype rund um die E-Mobilität ? ein Ende scheint nicht in Sicht. Statista zufolge legten die Neuzulassungen von reinen E-Autos im Gegensatz zu Pkw mit klassischen Verbrennungsmotoren in einigen Ländern Europas in den ersten Monaten 2021 zu.2 E-Autos sind während der Corona-Krise also besonders gefragt.

Optimierte Rahmenbedingungen für noch besseres Erlebnis

Die Beliebtheit von E-Autos ist nach wie vor ungebrochen hoch. Diese Tatsache hängt zum einen mit den Rahmenbedingungen zusammen, die stetig verbessert werden: Höhere Reichweite. Kürzere Ladezeiten. Mehr Ladepunkte. In diesen Bereichen kann die has·to·be gmbh ihre Trümpfe voll ausspielen. Zugang zu mehr als 200.000 Ladepunkten in ganz Europa bietet das österreichische Unternehmen E-Mobilitätsanbietern über ihr Roaming-Netzwerk. Mit ihrer leistungsstarken Plattform be.ENERGISED werden täglich mehr als 6.500 Ladevorgänge abgewickelt und über 35.000 Ladepunkte in mehr als 35 Ländern betrieben. Das flexible Betriebssystem ist zudem mit allen in Europa verfügbaren Ladestationen kompatibel.

?Green Deal? und Umweltbewusstsein als Treiber

Aber auch die Tatsache, dass man in einem E-Auto klimaneutral unterwegs ist, spielt eine immer größere Rolle ? nicht nur für den Endverbraucher. Der 2019 von der der Europäischen Kommission vorgestellte ?European Green Deal? sieht etwa vor, dass Europa bis 2050 klimaneutral ist. Das bedeutet die Umsetzung vieler Maßnahmen, die den effizienteren Umgang mit Ressourcen fördern ? unter anderem müssen Schadstoffbelastungen reduziert werden. Davon sind auch Unternehmen, nicht zuletzt die Öl- und Gasbranche stark betroffen. Das spielt wiederum der E-Mobilitätsbranche in die Hände ? elektrisch gefahrene Kilometer sind CO2-neutral.

1. Stand per 01. Mai 2021: 581.730.769 Kilometer, be.ENERGISED Dashboard

2. https://de.statista.com/… 

has·to·be bereitet nachhaltiger Mobilität den Weg. Mit dem umfassenden Betriebssystem und innovativen Services bietet has·to·be alles, was Unternehmen für den Erfolg mit der E-Mobilität benötigen: vom sorgenfreien Betrieb von E-Ladestationen bis zum kompletten Management weltweiter Mobilitätsangebote.

Mehr als 100 Mitarbeiter aus zehn Nationen arbeiten am Firmensitz der has·to·be gmbh im Land Salzburg und den Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, München und Wien. Seit 2019 ist die Volkswagen Gruppe ein starker Partner von has·to·be.

Weitere Informationen unter https://has-to-be.com

Posted by on 19. Mai 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis