Startseite » Business & Software » New Media & Software » GISEC Dubai 2021: Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) präsentiert „IT Security made in Germany“

GISEC Dubai 2021: Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) präsentiert „IT Security made in Germany“

Vom 31.05. bis 02.06.2021 wird in Dubai die GISEC („Gulf Information Security Expo and Conference“) ausgerichtet. Im Rahmen des „German Pavilion“ präsentiert der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) mit beteiligten Verbandsmitgliedern und unterstützt von BMWi und AUMA „IT Security made in Germany“.

https://www.teletrust.de/veranstaltungen/gisec/gisec-2021/

Messemarkt Vereinigte Arabische Emirate: Die internationale Handelsdrehscheibe Dubai ist der wichtigste Messeplatz, nicht nur in den Emiraten, sondern in der gesamten Region des Arabischen Golfes. Das Interesse der deutschen Wirtschaft an den Messen in den VAE ist konstant hoch. 

TeleTrusT und das Dubai World Trade Center (DWTC) kooperieren bei der Präsentation von „IT Security made in Germany“ im Rahmen des deutschen Gemeinschaftsstandes auf der GISEC 2021 in Dubai. Für die Golf-Region bzw. die Emirate ist die GISEC („Gulf Information Security Expo and Conference“) seit 2013 das inzwischen größte Forum für Cybersicherheitstechnologie. TeleTrusT ist offizieller Partner der GISEC und hat mit dem DWTC die Ausrichtung des deutschen Gemeinschaftsstandes unter der Dachmarke „IT Security made in Germany“ vereinbart. Deutsche IT-Sicherheitsunternehmen haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Gemeinschaftsstandes als Mitaussteller zu beteiligen. Start-ups werden in besonderer Weise unterstützt.

Beteiligte TeleTrusT-Mitglieder 2021 sind Build38, Cherry, digitronic, esatus, infodas, KnowledgeRiver, secunet und die TeleTrusT-Regionalstelle Hagenberg.

rusT-Gemeinschaftspräsentation: Sheikh Saeed Halle Nr. 3, Standnummer SS3-B 10.

Dr. André Kudra, Mitglied des TeleTrusT-Vorstandes: „Erneut kann die deutsche IT-Sicherheitsbranche demonstrieren, dass  –IT Security made in Germany– aus gutem Grund internationales Renommee genießt. Die hervorragenden Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland passen optimal zur Flaggschiff-Veranstaltung GISEC. Wir freuen uns außerordentlich über diese großartige Gelegenheit, in der Golfregion Kunden und Partner zu überzeugen.“

Mit Gemeinschaftsauftritten wie auf der GISEC verfolgt TeleTrusT das Anliegen, gemeinsam mit interessierten Verbandsmitgliedern IT-Sicherheitsprodukte und -Dienstleistungen unter der TeleTrusT-Marke „IT Security made in Germany“ vorzustellen.

Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der „TeleTrusT European Bridge CA“ (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate „TeleTrusT Information Security Professional“ (T.I.S.P.) und „TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering“ (T.P.S.S.E.) sowie des Vertrauenszeichens „IT Security made in Germany“. TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.

Posted by on 25. Mai 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis