Startseite » Computer & Technik » IBS zeichnet Temenos als Nr. 1 der meistverkauften Bankensoftware in neun Kategorien aus, mehr als jeder andere Technologieanbieter

IBS zeichnet Temenos als Nr. 1 der meistverkauften Bankensoftware in neun Kategorien aus, mehr als jeder andere Technologieanbieter

– Die Cloud-native, KI-gestützte Technologie von Temenos wurde in neun Kategorien als führend ausgezeichnet, im Vergleich zu sechs im letzten Jahr

– Nr. 1 im Bereich Core Banking System seit 16 Jahren in Folge, mit mehr als der doppelten Anzahl von Abschlüssen im Vergleich zum zweitplatzierten Anbieter

– Nr. 1 im Bereich Digital Banking and Channels im fünften Jahr in Folge, mit dreimal mehr Abschlüssen als der nächstplatzierte Wettbewerber

– Im dritten Jahr in Folge die Nr. 1 im Zahlungsverkehr für Privatkunden, mit dreimal mehr Abschlüssen als der nächste Mitbewerber

– Nr. 1 für Neo-Banken und Challenger-Banken mit 17 mehr Abschlüssen als der nächste Anbieter

– Temenos auch Regionalführer in Amerika, APAC, Europa und dem Nahen Osten und Afrika

Temenos (SIX: TEMN), das Unternehmen für Bankensoftware, wurde als marktführender Software-Anbieter ausgezeichnet: Es war führend in neun Kategorien, gegenüber sechs Kategorien im letzten Jahr und gewann damit in mehr Kategorien als jedes andere Unternehmen. Im diesjährigen IBS Intelligence Sales League Table 2021 (https://temenos.seismic.com/Link/Content/DCJq6uS5az0keF5u3sdhsIbw) ist Temenos die Nummer 1 in den Kategorien Digital Banking, Core Banking, Retail Payments und Risikomanagement. Temenos belegte auch Platz 1 in der neuen Kategorie der Neo-Banken und Challenger-Banken und erreichte außerdem den ersten Platz in der Kategorie Islamic Banking.

Temenos wurde außerdem als regionaler Marktführer in den Regionen Amerika, APAC und MEA und Europa ausgezeichnet. Mit der Temenos Banking Cloud, der „Explainable AI“-Technologie und der umfassenden Erfahrung von Temenos im Bankwesen können Finanzinstitute innerhalb von Minuten Innovationen einführen und neue Produkte in wenigen Tagen auf den Markt bringen, und erreichen so die branchenweit schnellste Time-to-Value.

Temenos ist seit 16 Jahren das meistverkaufte Core-Bankensystem und das fünfte Jahr in Folge der meistverkaufte Anbieter für digitales Banking. Seit mehr als 27 Jahren unterstützt Temenos Finanzinstitute dabei, das Bankgeschäft mit einer Technologie zu verbessern, die Maßstäbe für den Rest der Branche setzt.

In der diesjährigen Sales League Table führte Temenos in neun Kategorien, mehr als jeder andere Technologieanbieter:

– Nr. 1 im Bereich Digital Banking and Channels mit Temenos Infinity, für das 106 neue Verträge unterzeichnet wurden
– Nr. 1 meistverkauftes Core Banking System mit Temenos Transact, für das 48 Neuabschlüsse gesichert wurden
– Nr. 1 unter den meistverkauften Anbietern im Bereich Neo-Banken und Challenger-Banken mit fast zweimal mehr Abschlüssen als der nächstfolgende Anbieter
– Nr. 1 unter den meistverkauften Zahlungsverkehrssystemen – Privatkunden, mit 47 Neuabschlüssen
– Nr. 1 bei den Risikomanagement-Systemen mit 84 Neuabschlüssen – fünfmal mehr als der nächstplatzierte Anbieter
– Nr. 1 gemeinsam mit einem anderen Anbieter bei den meistverkauften Islamic Banking – Universal Banking (Core)-Systemen mit 5 Neuabschlüssen
– Nr. 1 regionaler Marktführer in Nord- und Südamerika, einschließlich Abschlüssen mit BCI, Itaú, und BlueShore Financial
– Nr. 1 regionaler Marktführer in APAC mit Neukunden wie Ahli Bank, STCPay, und Al Ain Finance
– Nr. 1 unter den regionalen Marktführern in APAC mit Neukunden wie Next Commercial Bank und Virgin Money Australia
– Nr. 2 unter den regionalen Marktführern in Europa, mit Neukunden wie Alpian, FlowBank, und ClearBank

Max Chuard, Chief Executive Officer bei Temenos, sagte: „Es ist eine große Ehre, in mehr Kategorien als jeder andere und in den am härtesten umkämpften Kategorien als meistverkaufter Anbieter von Bankensoftware anerkannt zu werden. Wir sind stolz darauf, dass wir Tag für Tag das Bankingerlebnis für 1,2 Milliarden Menschen verbessern. Zu unseren Kunden gehören PayPal, das sein Buy Now Pay Later-Angebot einführt und den Verbrauchern Flexibilität beim Bezahlen bietet, Varo, das 180 Millionen Amerikaner bedient, die keine Bankverbindung haben, und Komercní Banka, Teil der Societe Generale, das Temenos ausgewählt hat, um seine Führungsposition im digitalen Banking zu stärken. Dank unserer kontinuierlichen Investitionen in Innovationen und unserer erwiesenen Fähigkeit zur Leistungserbringung belegen wir seit 22 Jahren in Folge die Plätze 1 oder 2 bei Kernbankensystemen und sind auch in den Kategorien Digital Banking und Payments führend. Die diesjährige Sales League Table bestätigt Temenos als globales Kraftpaket und ich möchte unserer Community von Kunden, Partnern und Mitarbeitern für die Zusammenarbeit mit Temenos danken. Gemeinsam revolutionieren wir die Branche.“

Robin Amlôt, Managing Editor bei IBS Intelligence, sagte: „Die Bankenbranche befindet sich in einem spannenden Umfeld mit starker Konkurrenz durch FinTechs und Challenger-Banken, die disruptive Technologien einführen. Viele Banken waren bereits dabei, von Altsystemen auf innovative Lösungen umzusteigen, und COVID-19 hat die Geschwindigkeit der Digitalisierung weiter beschleunigt. Die IBSI Sales League Table ist das führende globale Barometer für die Leistung von Anbietern, und in diesem schwierigen Jahr konnte Temenos seine Position als Nummer 1 in hart umkämpften Kategorien halten und seine Führungsposition über alle Vertikalen hinweg ausbauen und war in mehr Kategorien als jeder andere Anbieter die Nummer 1.“

Informationen zu IBS Intelligence

Seit fast 30 Jahren bewertet IBS Intelligence alljährlich die Auswahl an konventionellen und neuartigen Bankensystemen. Die Auswertung im IBS Intelligence Sales League Table ist ein globales Barometer für die Vertriebsleistung von Bankplattformen, die von Retail- über Private- und Islamic- bis hin zu Digital- und Universal Banking reichen. Sie ist ein wichtiges Instrument für Entscheidungsträger in Banken bei der Auswahl von Anbietern für Angebotsausschreibungen und sie beeinflusst die Anbieterauswahl im konventionellen und digitalen Banking

Informationen zu Temenos:

Die Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Banksoftware. Über 3.000 Banken weltweit, darunter 41 der 50 größten Banken, verlassen sich auf Temenos, um sowohl ihre täglichen Transaktionen als auch die Kundeninteraktionen von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-unabhängige und KI-gesteuerte Front-Office-, Core-Banking-, Zahlungs- und Fondsverwaltungssoftware, mit der Banken reibungslose Omnichannel-Kundenerlebnisse bieten und betriebliche Spitzenleistungen erzielen können.

Die Temenos-Software macht es nachweislich möglich, dass ihre leistungsstarken Kunden ein Kosten-Ertrags-Verhältnis von 26,8 % des Branchendurchschnitts und eine Eigenkapitalrendite von 29 %, dem Dreifachen des Branchendurchschnitts, erreichen können. Diese Kunden investieren außerdem 51 % ihres IT-Budgets in Wachstum und Innovation im Vergleich zur Wartung, was dem doppelten Branchendurchschnitt entspricht. Dies zeigt, dass die IT-Investitionen der Banken einen spürbaren Mehrwert für ihr Geschäft darstellen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.temenos.com.

Original-Content von: Temenos, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. Juni 2021. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis