Startseite » Allgemein » Rechenleistung für die Zukunft

Rechenleistung für die Zukunft

Voraussetzung für wissenschaftliche Exzellenz und neue Wertschöpfungspotenziale in der Wirtschaft ist die Verfügbarkeit modernster Digitaltechnik mit außerordentlich hohen Rechenleistungen. Nur so lassen sich zum Beispiel umfangreiche Testszenarien und Modellierungen durchführen. Die Leistung wird aktuell in petaFLOPS gemessen, das heißt in Billionen Rechenoperationen pro Sekunde. Entsprechend hoch ist der elektrische Energiebedarf von HPC-Zentren, welcher in Megawatt, also millionen Watt angegeben wird. Aufgrund der hohen Leistungsdichte sehen sich beide Unternehmen in der Verantwortung und treiben die Entwicklung zu nachhaltigen und energieeffizienten Lösungen voran wie zum Beispiel im Bereich Freikühlung und Abwärmenutzung. Zum Bau solcher Rechenzentren bedarf es Know-how und Hochtechnologie, um sowohl einen effizienten als auch energetisch nachhaltigen Rechenbetrieb zu ermöglichen.

„Ich freue mich, dass wir zusammen mit MEGWARE im bedeutungsvollen Markt des High Performance Computings kundenspezifische Lösungen aus einer Hand anbieten können. Unser Ziel ist dabei klar: Wir nutzen Synergieeffekte, entwickeln Produkte gemeinsam weiter und tragen dazu bei, dass in Deutschland und Europa auch künftig die besten und fortschrittlichsten HPC-Technologien zur Verfügung stehen – für den Erfolg von Wissenschaft und Industrie. Bereits in der Vergangenheit wurden Projekte, gemeinsam mit MEGWARE, erfolgreich abgeschlossen, unter anderem beim Um- und Ausbau des Leibniz-Rechenzentrums der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (LRZ)“, erklärt Thomas Wermke, der als Bereichsleiter SCHÄFER Ausstattungssysteme auch den Vertrieb von SCHÄFER IT-Systems verantwortet.

André Singer, Geschäftsführer von MEGWARE Computer Vertrieb und Service, ergänzt: „Schon heute verfügt Deutschland über einen der zehn leistungsstärksten Supercomputer der Welt – und zugleich den energieeffizientesten. Damit das so bleibt, bringen wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit SCHÄFER IT-Systems auf ein neues Level und bauen diese noch weiter aus. Gerade im High Performance Computing haben SCHÄFER IT-Systems und MEGWARE individuelles Know-how und Kernkompetenzen, die unseren Kunden nun aus einer Hand zur Verfügung stehen.“

SCHÄFER IT-Systems bietet im Rahmen seines iQdata Produktportfolios Systemlösungen zur Komplettausstattung von Rechenzentren, insbesondere nachhaltige Kühlsysteme mit Abwärmenutzung, modulare IT-Racks, hochverfügbare Stromversorgungen, ausfallsicheres Rack-Monitoring und Servicedienstleistungen.

Posted by on 15. Juni 2021. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis