Startseite » Business & Software » New Media & Software » Shopware mit Afterbuy verbinden – eBakery beleuchtet die Hintergründe

Shopware mit Afterbuy verbinden – eBakery beleuchtet die Hintergründe

Die Konkurrenz im Onlinehandel nimmt immer weiter zu. Die zum Teil geringen Einstiegshürden machen es Onlinehändlern weltweit leicht, Produkte und Waren global zu verkaufen. Langfristig wettbewerbsfähig werden nur diejenigen Onlinehändler sein, die ihre Strategie flexibel halten und kontinuierlich in Bezug auf sich verändernde Erfordernisse, Trends und Chancen hin optimieren. Wer sich als Onlinehändler heute ausschließlich auf einen Onlineshop als Verkaufskanal verlässt, wird mittelfristig das Nachsehen haben. Um die immer anspruchsvoller werdenden Verbraucher heute und auch in Zukunft zu erreichen, ist eine durchdachte Multichannel-Strategie erforderlich.

Stark erweiterte Möglichkeiten

Shopware ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Shopsysteme in der DACH-Region. Die hohe Skalierbarkeit und der große Funktionsumfang machen Shopware zu einer idealen E-Commerce-Lösung, sowohl für kleine Onlinehändler als auch für große Unternehmen. Doch warum nur einen Verkaufskanal nutzen, wenn man die Möglichkeiten ohne großen Aufwand erheblich erweitern kann?

Mit dem Multichannel-Tool Afterbuy lassen sich Shopsysteme wie Shopware in eine komplexe digitale Infrastruktur einbinden, wodurch die gesamte Shopinfrastruktur einfach auf andere Plattformen migriert werden kann. Indem man einen bestehenden Shopware-Shop also mit Afterbuy verbindet, lässt sich eine solide Basis für die Umsetzung einer effektiven Multichannel-Strategie schaffen. Doch wo genau liegen die Vorteile einer Multichannel-Strategie und wie lassen sich die beiden Systeme konkret miteinander verbinden?

Was versteht man darunter?

Unter dem Begriff Multichannel versteht man im Vertrieb das gleichzeitige Bedienen von zwei oder mehreren Verkaufskanälen. So kann ein Onlinehändler seine Produkte beispielsweise nicht nur aus dem eigenen Onlineshop heraus verkaufen, sondern auch über andere Plattformen wie Amazon, eBay oder lokale Online-Marktplätze vertreiben. Auch ist es so möglich, unterschiedliche Shops, die unterschiedliche Zielgruppen ansprechen oder an die Anforderungen verschiedener Länder angepasst werden zu betreiben. Durch die Multichannel-Strategie ist es nicht notwendig, sich um alle Verkaufskanäle einzeln zu kümmern, denn sämtliche Kanäle werden aus einem Multichannel-Tool wie Afterbuy verwaltet bzw. gebündelt.

Die sich daraus ergebenden Vorteile liegen auf der Hand. Multichannel ermöglicht es wesentlich mehr potenzielle Kunden zu erreichen als es nur durch einen Onlineshop der Fall ist. Je nach Ausrichtung und Produktsortiment lassen sich so ganz gezielt Verkaufskanäle und Plattformen in die eigene Strategie mit einbeziehen, die von der jeweiligen Zielgruppe stark frequentiert werden. Durch die zentrale Verwaltung in Afterbuy fällt nach der einmaligen Einrichtung und Konfiguration kein weiterer zeitlicher Aufwand an und sämtliche Bestellvorgänge, Kundendaten oder auch Änderungen im Sortiment werden in Echtzeit synchronisiert und jederzeit auf aktuellem Stand gehalten.

Volle Flexibilität bei minimalem Arbeitsaufwand

Die Verbindung von Shopware und Afterbuy erfolgt mittels einer speziellen Schnittstelle. Der Shopware Connector ermöglicht eine unkomplizierte und lückenlos ineinandergreifende Kompatibilität beider Systeme. Eine Verbindung mit weiteren Plattformen und Verkaufskanälen kann jederzeit mit entsprechenden Schnittstellenverbindungen vorgenommen werden, je nachdem, welche Multichannel-Strategie verfolgt wird. Multichannel ermöglicht Onlinehändlern voll Flexibilität bei minimalem Verwaltungsaufwand. Weitere Informationen rund um das Thema Afterbuy finden sich hier: https://ebakery.de/afterbuy-partner/

Die E-Commerce Agentur eBakery verfügt über ein kompetentes Team aus Spezialisten, die sich mit allen Bereichen der Shopsystem-Einrichtung, -Optimierung, Marketing, Design, SEO und vielem mehr auskennen. Gemeinsam versuchen wir stets das Beste für unsere Kunden herauszuholen.

Posted by on 21. Juni 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis