Startseite » Information & TK » TeleTrusT European Bridge CA: „PKI-Workshop“ 2021 am 30.09.2021 in Berlin

TeleTrusT European Bridge CA: „PKI-Workshop“ 2021 am 30.09.2021 in Berlin

Der traditionelle „PKI-Workshop“, den der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) im Rahmen der „European Bridge CA“ (EBCA) in diesem Jahr am 30.09.2021 in Berlin ausrichtet, widmet sich Aspekten rund um das Thema PKI. Die Veranstaltung beleuchtet den Stand der Technik sowie neueste Entwicklungen und richtet sich über die EBCA-Beteiligten hinaus an alle interessierten Fachleute.

Vollständiges Programm und Anmeldung unter: https://www.teletrust.de/veranstaltungen/tutorials-workshops/ebca-pki-2021/

Geplante Themen:

Markus Wichmann, Siemens, Sprecher der TeleTrusT European Bridge CA

Moderation

Stephen Davidson, Chair of „S/MIME Certificate Working Group“ in the „CA/Browser Forum“, DigiCert: „Establishing Global Baseline Requirements for Publicly-trusted S/MIME Certificates – Overview of the CA/Browser Forum S/MIME Certificate Working Group“

Enrico Entschew, D-Trust:

„Trust Spaces – Ein Weg den Gordischen Knoten zwischen der EU und den Browsern zu lösen“

Anna Katharina Pfeiffer, esatus:

„Einsatz der SSI-Technologie im Rahmen des Innovationswettbewerbs –Schaufenster Sichere Digitale Identitäten–„

Prof. Dr. Hermann Strack, Hochschule Harz; Marlies Gollnick, Hochschule Harz:

„eIDAS-basierte Applikationen/Infrastrukturen für gesichertes –Campus—Management für Hochschulwesen, Unternehmen und Verwaltungen“

Heino Rätscher, Uniper:

„Uniper Use Case: Microsoft Information Protection vs. S/MIME“

Darüber hinaus wird Gelegenheit für Gruppendiskussionen und fachlichen Gedankenaustausch gegeben.

Für den Vorabend lädt TeleTrusT die Teilnehmer zu einer Networking-Veranstaltung ein.

Die TeleTrusT European Bridge CA (EBCA) ist ein Zusammenschluss einzelner, gleichberechtigter Public-Key-Infrastrukturen (PKIen) zu einem PKI-Verbund. Sie ermöglicht eine sichere und authentische Kommunikation zwischen den beteiligten Unternehmen, Institutionen und öffentlichen Verwaltungen.

https://www.ebca.de/

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der „TeleTrusT European Bridge CA“ (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate „TeleTrusT Information Security Professional“ (T.I.S.P.) und „TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering“ (T.P.S.S.E.) sowie des Vertrauenszeichens „IT Security made in Germany“. TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.

Posted by on 6. Juli 2021. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis