Startseite » Allgemein » Sicherheitskritische Hardware- und Software-Unterstützung von CoreAVI

Sicherheitskritische Hardware- und Software-Unterstützung von CoreAVI

Tampa (USA), Juli 2021 – CoreAVI bietet Kunden ab sofort eine Grafik- und Rechenplattform für sicherheitskritische Cockpit-Displays, Einsatzrechensysteme und sichere autonome Systeme auf Basis des Intel Core Prozessors der 11. Generation. Hierfür liefert CoreAVI die Software- und Hardware-Bausteine, die in der Lage sind, die Sicherheitszertifizierungen RTCA DO-178C und DO-254 DAL A, ISO 26262 ASIL D sowie IEC 61508 SIL 3 zu erreichen. Intel ermöglicht CoreAVI den Zugang zu detaillierten technischen Daten, dem Intel Airworthiness Evidence Package und dem Functional Safety Essential Design Package für den Prozessor.

Der Support von CoreAVI für die Core-CPU von Intel umfasst die COTS-D-Hardware-IP-Module, den Vulkan-basierten Grafik- und Rechentreiber VkCore® SC, die OpenGL® SC1/SC2-Bibliotheken VkCoreGL® SC1/SC2, die OpenVX SC 1.3-Bibliotheken VkCoreVX™ SC sowie die ComputeCore™-Bibliotheken, die ein sicherheitskritisches Framework zur Unterstützung von integrierter GPU-Rechenleistung, Bildverarbeitungssystemen und sicheren KI-Implementierungen zur Verfügung stellen. Diese Produktbausteine wurden speziell dafür entwickelt, Kunden eine schnelle Markteinführung ihrer Lösungen zu ermöglichen, Zeit einzusparen, die damit verbundenen Kosten und Risiken zu reduzieren sowie den ROI zu erhöhen.

Der Intel Core-Prozessor der 11. Generation zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer aus und ist mit der Intel Iris Xe-Grafik ausgestattet. Die integrierte GPU liefert etwa die dreifache Grafikleistung der vorherigen Core-Prozessor-Generation für Edge Computing. Mit bis zu 4 CPU-Kernen, 4 Displays mit bis zu 8K und erweiterten Temperaturbereichen bietet der Core-Prozessor aus Intels Embedded-Roadmap skalierbare Leistung, verbesserte Sicherheit und eine hohe Steigerung der Performance, die sich ideal für eine fortschrittliche parallele Verarbeitung eignet und in den heutigen sicherheitskritischen Avionik-Anwendungen erforderlich ist.

„Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit Intel, mit der wir eine echte sicherheitskritische Rechen- und Grafikplattform auf den Markt bringen, die auf Intels neuestem Core-Prozessor basiert“, sagt Dan Joncas, Chief Sales and Marketing Officer bei CoreAVI. „Diese Partnerschaft stellt sicher, dass unsere Kunden in der Lage sind, die volle Leistung von Intels neuester Generation an Grafik- und Rechenleistung zu nutzen, verbunden mit einer strengen Sicherheitszertifizierung, die sich über mehrere Märkte und Anwendungen erstreckt.“

„Avionik-Anwendungen stellen weiterhin höchste Anforderungen an Performance und Sicherheit, die immer häufiger mit Multi-Core-Prozessoren erfüllt werden“, sagt Tony Franklin, General Manager of Federal and Aerospace IoT Markets bei Intel Corporation. „Mit unserem Core-Prozessor der 11. Generation bieten wir eine überzeugende Rechenleistung zusammen mit dem Intel Airworthiness Evidence Package, das Sicherheitsartefakte bereitstellt, um die Zertifizierung von sicherheitskritischen Avionik-Systemen zu ermöglichen und zu vereinfachen.“

Posted by on 20. Juli 2021. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis