Startseite » Computer & Technik » Daten der Trip.com-Gruppe zeigen, dass das Interesse an internationalen Reisen wieder steigt

Daten der Trip.com-Gruppe zeigen, dass das Interesse an internationalen Reisen wieder steigt

– Die Gruppe erweitert ihre Kooperation mit Partnerhotels in Europa, während sich die Reisebranche von der Pandemie erholt –

– Daten der Trip.com-Gruppe zeigen, dass das Interesse an internationalen Reisen in China steigt. Der Umfang von Suchanfragen zu europäischen Flugen und Hotels war im Vergleich zu den Vorsommermonaten doppelt so hoch
– Hotelbuchungen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland sind im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 173 %, 52 % und 64 % gestiegen
– Die Trip.com-Gruppe erweitert ihre Kooperation mit europäischen Partnerhotels, während sich die Reisebranche von der Pandemie erholt

Die Trip.com-Gruppe, ein führender Anbieter von internationalen Reisedienstleistungen, veröffentlicht Daten, die zeigen, dass der Bedarf an grenzüberschreitenden Reisen steigt. Die Gruppe arbeitet mit Partnerhotels zusammen, um deren Präsenz zu steigern, während sich die Reisebranche von den Auswirkungen der Pandemie erholt.

Suchanfragen auf der Ctrip.com-Plattform der Trip.com-Gruppe zeigen, dass chinesische Kunden an Reisen nach Europa interessiert sind. Die Suchanfragen für europäische Flüge und Hotels sind im Sommer explodiert. Im Vergleich zu Suchanfragen im ersten Halbjahr 2021 (1. Jan. – 20. Juni) sind die Anfragen auf Ctrip für Flüge nach Europa im Juli 2021 um 150 % gestiegen. Sie steigen auch im August weiter an, mit einem Höhepunkt am 12. August mit mehr als 320 % Steigerung im Vergleich zum ersten Halbjahr. Suchanfragen für europäische Hotels sind auf Ctrip ebenfalls stark angestiegen. Alleine im August sind Suchanfragen zu europäischen Hotels im Vergleich zum Durchschnitt vom Januar bis Juni um 80 % gestiegen. Die meisten Suchanfragen gingen am 9. August mit fast 120 % Steigerung im Vergleich zu den Vorsommermonaten ein.

In Europa sind grenzüberschreitende Reisen dank des digitalen COVID-Zertifikats der EU und des Ampelsystems in Großbritannien wieder weitgehend möglich. Such- und Buchungsanfragen auf Trip.com, der Online-Reiseplattform der Gruppe, sind seit der Lockerung der Reisebeschränkungen ebenfalls gestiegen. Trip.com-Kunden aus Großbritannien haben im 2. Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr 173 % mehr Hotelbuchungen getätigt. Bei Trip.com-Kunden aus Frankreich und Deutschland sind die Hotelbuchungen um jeweils 52 % bzw. 64 % gestiegen. Wenn man das globale Buchungsvolumen auf Trip.com im selben Zeitraum betrachtet, so befinden sich Großbritannien, Frankreich und Deutschland unter den 10 beliebtesten Hotelstandorten. Flugbuchungen von Trip.com-Kunden aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland sind im Juni im Vergleich zum Vorjahr in jedem der Länder um mehr als 200 % gestiegen.

„Das weltweite Reisegeschehen erholt sich und wir verstärken unsere Kooperationen mit Partnern in den Binnenmärkten. So können wir diese bei ihrem Wachstum unterstützen, denn Inlandsreisen und internationalen Reisen sind nun wieder möglich.“, sagt Jane Sun, CEO der Trip.com-Gruppe. „Wir teilen unser internationales Know-how gerne mit unseren Partnern. Unsere lokalen Teams unterstützen diese, damit wir unseren Kunden die bestmöglichen Reiseprodukte anbieten können.“

Daten der Trip.com-Gruppe zeigen einen klaren Trend, dass die Nachfrage für Reiseprodukte steigt. Die Gruppe unterstützt deshalb ihre Partnerhotels, während sich die internationale Reisebranche erholt. Die Trip.com-Gruppe und „The Londoner“, das weltweit erste 5-Sterne-Hotel der Kategorie „Super Boutique“ im Herzen von London in Großbritannien, haben eine zukunftsweisende Vereinbarung getroffen: Die Gruppe bewirbt das Hotel auf der Trip.com-Plattform und nutzt ihre Stärke und Erfahrung in China und der Region Asien-Pazifik für Marketingaktivitäten vor der Lockerung der Reisebeschränkungen. Die Trip.com-Gruppe hat in Großbritannien weitere Kooperationen begonnen. Dazu gehören die weltweite Hotelkette Millennium Hotels and Resorts, die Edyn Group (ein Anbieter von Boutique-Aufenthalten) und der europäische Anbieter von Aparthotels Staycity. (Diese Anbieter haben ihren Umsatz in diesem Jahr um 350 % gesteigert). Die Vertragspartner kooperieren im Bereich Sichtbarkeit für Kunden und Traffic in der Reisebranche, während sich dieser Markt schnell erholt.

Auf dem französischen Reisemarkt arbeitet die Trip.com-Gruppe mit Yield and Travel sowie der Machefort-Hotelgruppe zusammen. Im Rahmen der Vereinbarung bietet die Trip.com-Webseite Angebote der Partner an und plant weitere Aktionen, sobald sich der Reisemarkt weiter erholt. Sowohl Yield and Travel als auch die Machefort-Hotelgruppe hat in diesem Jahr im Rahmen der Erholungen des Reisemarktes Umsatzsteigerungen von 175 % zum Vorjahr erzielt. Das ist fast das Doppelte des Umsatzes von 2019. Beide Anbieter arbeiten nun mit der Trip.com-Gruppe zusammen, um ihr Wachstum zu steigern, sobald mehr Menschen wieder global reisen dürfen. Die Maritim-Hotels in Deutschland haben dieses Jahr ebenfalls ein Wachstum von mehr als 200 % erreicht. Die Hotelgruppe ist nun eine Kooperation mit der Trip.com-Gruppe eingegangen, um deren Geschäfte im deutschen Markt zu entwickeln, sobald sich der internationale Reisemarkt erholt.

Als Anbieter von vielfältigen Reiseangeboten und mit internationaler Erfahrung hat die Trip.com-Gruppe ihr Motto „Örtlicher Fokus, Globale Vision“ auf Partnerhotels in Europa ausgeweitet. Diese Maßnahmen bereiten die Erholung des Reisemarktes nach der Lockerung der Reisebeschränkungen vor. Ein wichtiger Punkt bei der Unterstützung der europäischen Partner der Trip.com-Gruppe sind Investitionen in Marketingmaßnahmen wie „Blitzangebote“, sowie die Stärkung von Synergieeffekten bei Flug- und Hotelprodukten. Dank des Engagements der Trip.com-Gruppe auf dem europäischen Markt und ihres Einsatzes als starker Kooperationspartner konnten die Partner ihre Produkte stärker bewerben und entwickeln. Dieses Investment hat sich angesichts von Marktöffnung und regionalen Lockerungen bei Reisebeschränkungen noch verstärkt und wertvolle Kooperationen für Partner entstehen lassen. Der Hotel-Hub der Trip.com-Gruppe bietet Partnerhotels aktuelle Erkenntnisse und Zahlen aus der Reisebranche. Zusätzlich erhalten Sie Zugriff auf Kampagnen zur Erhöhung des Webseitentraffics sowie zur Unternehmensentwicklung in Kooperation mit der Trip.com-Gruppe.

Über die Trip.com-Gruppe

Die Trip.com-Gruppe ist ein führender Anbieter von Reisedienstleistungen und besteht aus Trip.com, Ctrip, Skyscanner und Qunar. Mit ihren Plattformen hilft die Trip.com-Gruppe Reisenden aus aller Welt, gut informiert kostengünstige Buchungen für Reiseprodukte und Dienstleistungen abzuschließen. Partner der Gruppe profitieren davon, dass interessierte Kunden ihre Angebote sehen. Dies gelingt, da die Gruppe auch umfangreiche Informationen und Ressourcen zu Reisen anbietet. Dazu kommt die fortschrittliche Buchungsplattform in Form der App, der Webseite und des Kundendienstes, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Die Trip.com-Gruppe wurde 1999 gegründet und ist seit 2003 im NASDAQ und seit 2021 im HKEX gelistet. Sie ist eine der bekanntesten Gruppen von Reiseplattformen weltweit und verfolgt die eigene Mission, „die perfekte Reise für eine bessere Welt zu entwickeln“. Hier erfahren Sie mehr über die Trip.com-Gruppe: group.trip.com

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/tripcomgroup), Facebook (https://www.facebook.com/tripcomgroup), LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/tripcomgroup/mycompany/) und YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCPkV8bKHbhgKhzcrgoNI7ig)

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1599660/image_5004521_29877833.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1026638/Trip_com_Group_Logo.jpg

Pressekontakt:

pr@trip.com

Media Contact: Tel: (+86) 21 3406 4880 ext 196455

Original-Content von: Trip.com Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. August 2021. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis