Startseite » Allgemein » Studie: Boomi AtomSphere erzielt 410 % ROI in drei Jahren

Studie: Boomi AtomSphere erzielt 410 % ROI in drei Jahren

Chesterbrook, Pa. / München – 2. September 2021 – Boomi™, führender Anbieter von Cloud-basierter Integration-Platform-as-a-Service (iPaaS), veröffentlicht heute die Ergebnisse seiner neuesten Studie „The Total Economic Impact™ Of The Boomi AtomSphere™ Platform“ in Zusammenarbeit mit Forrester Consulting. Die Untersuchung ergibt, dass Unternehmen, die AtomSphere™ einsetzen, über einen Zeitraum von drei Jahren einen durchschnittlichen Return on Investment (ROI) von 410% erzielen. Dabei amortisiert sich die Plattform in weniger als sechs Monaten. Weiterhin hebt die Studie hervor, dass iPaaS von Boomi die Entwicklungszeiten von Integrationen um 65 % reduziert. Damit erlaubt es Boomi Unternehmen, ihre Daten, Anwendungen, Geräte und Personen innerhalb von Stunden oder Tagen, statt Wochen oder Monaten, miteinander zu verbinden. Der Gegenwert dieser Effizienzsteigerung liegt bei einigen Kunden geschätzt über 3,7 Millionen US-Dollar.

Um die Vorteile, Kosten und Risiken, die mit einer Investition in die Boomi AtomSphere Plattform verbunden sind, besser zu verstehen, hat Forrester sechs Kunden von Boomi befragt. Deren Erfahrungen und Resultate wurden in einem Beispielunternehmen gebündelt, das als Muster dienen soll. Die Ergebnisse zeigen, dass AtomSphere-Nutzer in der Lage sind, die Kosten für Entwicklung, Testen, Bereitstellung sowie Pflege von Anwendungs- und Datenschnittstellen zu vereinfachen und zu reduzieren.

Zudem konnte die Studie eine Reihe weiterer Vorteile identifizieren. Diese sind unter anderem:

– 3,2 Millionen Dollar Bruttogewinn durch zusätzliche Einnahmequellen – Der Einsatz der Boomi-Plattform hat den Unternehmen Möglichkeiten für zusätzliche Einnahmequellen und Innovationen erschlossen. Verbesserte Geschäftsabläufe und ein verbesserter Datenaustausch mit Partnern ermöglichten schnellere Geschäftsprozesse, nahtlosere Benutzererfahrungen sowie zusätzliche Einnahmen.

– 2,3 Millionen Dollar Einsparungen durch die Abschaffung vorheriger Integrationslösungen – Die Middleware-Tools, die Unternehmen vor dem Einsatz von Boomi On-Premise verwendet haben, gingen mit hohem Wartungsaufwand einher. Der Einsatz von Boomi AtomSphere hat zu erheblichen Einsparungen bei Lizenzgebühren, laufender Wartung und Infrastrukturkosten geführt.

– 2,7 Millionen Dollar Wertzuwachs durch erhöhte Produktivität der Datenanalysten und beschleunigte Datenerkennung – Mit dem Data Catalog and Preparation-Service der Boomi-Plattform haben Analysten Zugriff auf Daten, die zuvor isoliert und einzig für das Datenteam verfügbar waren. Mit Boomi erhalten Fachanwender einen einfachen und intuitiven Zugang zu Metadaten, die in die Auswertungen einfließen, die sie für das Unternehmen durchführen.

– Self-Service-Integrationsprojekte werden im gesamten Unternehmen möglich – Boomi AtomSphere ermöglicht es, auf einfache Weise Integrationen zwischen Datenquellen zu erstellen, die im gesamten Unternehmen verstreut sind. Dies befähigt Hunderte von Nicht-IT-Fachleuten, selbstständig Integrated Experiences zu schaffen und kritische Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Die IT-Fachleute selbst erhalten dadurch mehr Zeit für andere Aufgaben.

Der Forrester-Report beschreibt AtomSphere wie folgt: „Die Boomi AtomSphere Plattform ist eine Low-Code-basierte Cloud-native Integrationsplattform, mit der Unternehmen ihre Datensilos erschließen sowie Arbeitsabläufe automatisieren können. Sie erhalten Echtzeit-Zugriff auf Daten und können zur selben Zeit Datenanalyse- und Verwaltungsfunktionen bereitstellen. Für Unternehmen, die Daten und Anwendungen schnell zu einer lückenlosen Customer Experience verknüpfen wollen, bietet Boomi eine Integrationsplattform, die die jeweiligen Anforderungen an die On-Premise und Hybrid-Umgebungen erfüllt und dabei hilft, das Kundenerlebnis und die Geschäftsabläufe zu optimieren.“ [1]

„Unternehmen führen immer mehr Initiativen zur Modernisierung durch. Dabei überfordert die Anzahl der verschiedenen Systeme, Anwendungen, Clouds und Datensilos in den Umgebungen der Unternehmen die vorhandenen IT-Ressourcen, verlangsamt die Integrationsprozesse und hindert Unternehmen daran, ihre Ziele zu erreichen“, erklärt Chris McNabb, CEO von Boomi. „Boomi beseitigt diese Barrieren, beschleunigt Integrationsprozesse und vereinheitlicht Informationen sowie Interaktionen im gesamten Unternehmen – All dies, während parallel ein überraschend schneller ROI erzielt und neue Umsatzströme erschlossen werden. Noch dazu passt sich das System in dem Maße an, wie das Unternehmen wächst und sich weiterentwickelt.“

Weitere Informationen:

– Laden Sie die Forrester Total Economic Impact Studie (TEI) zu Boomi AtomSphere herunter

– Erfahren Sie mehr über Boomi AtomSphere

– Entdecken Sie die Boomiverse Community

– Folgen Sie Boomi auf Twitter, LinkedIn und YouTube

[1] Forrester, „The Total Economic Impact™ of The Boomi AtomSphere Platform“, August 2021

Posted by on 2. September 2021. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis