Startseite » Information & TK » IC Intracom: Neue, latexfreie und flexible Tastatur der Marke Manhattan

IC Intracom: Neue, latexfreie und flexible Tastatur der Marke Manhattan

Halver, 30. April 2010 – Unter dem Logo Manhattan, einer führenden Marke für PC-Komponenten, Kabel und Zubehör, präsentiert IC Intracom eine neue, flexible Tastatur (Modell 172059) für die Nutzung in Umgebungen, in denen herkömmliche Tastaturen nicht eingesetzt werden können. Die inneren Komponenten wurden zu diesem Zweck in einer geschlossenen, latexfreien Hülle aus 100 Prozent Silikon versiegelt. So ist sichergestellt, dass Feuchtigkeit, Schmutz und die meisten säure- und alkalihaltigen Stoffe nicht in das innere der Tastatur eindringen können. Die flexible und langlebige Konstruktion ist damit unempfindlich gegenüber den meisten Flüssigkeiten und den damit verbundenen Arbeitsbedingungen. Sie eignet sich besonders auch für den Betrieb im Gesundheits- und Lebensmittelbereich oder in Industrie- und Laborumgebungen. Damit also für all die Einsatzbedingungen, unter denen klassische Tastaturen fehleranfällig sind oder eine Gefahr für Sicherheit und Hygiene darstellen.

Weitere Details des neuen Angebotes

Die Tastatur lässt sich problemlos mit milden Reinigungsmitteln abwaschen und ist ohne Schrauben oder scharfe Kanten gefertigt. Ein weicher Tastenanschlag und die vollständige Tastenausstattung, inklusive Nummernblock sowie Sleep-, Wake- und Power-Funktion, garantieren eine leise, komfortable und zuverlässige Dateneingabe. Die weiße Beschriftung auf schwarzem Grund erhöht die Lesbarkeit auch in schwach beleuchteten Umgebungen. Dank der vollen Kompatibilität mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Plug & Play Unterstützung sowie dem USB-Anschluss gestaltet sich die Installation unkompliziert. Die flache und leichte Tastatur lässt sich einfach zusammenrollen und in den meisten Notebooktaschen verstauen. Sie eignet sich damit besonders auch für die mobile Nutzung.

Jens Hoyer, Marketing Manager von IC Intracom, freut sich: „In den USA wurde das neue Produkt von verschiedenen Online-Medien bereits mit Bestnoten für Performance, Benutzerfreundlichkeit, Eigenschaften und Preis-/Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Besonderen Anklang fand das flexible, geschlossene Gehäuse, da jede Taste mit dem Gehäuse vergossen ist, um die inneren Schaltkreise vor Schmutz und Spritzwasser zu schützen. Wir sind sicher, diesen Erfolg auch in Deutschland zu wiederholen.“

Preise und Verfügbarkeit

Die Tastatur ist ab der ersten Maiwoche 2010 in Deutschland verfügbar. Der Preis für Wiederverkäufer liegt bei 9,80 (netto). Die unverbindliche Preisempfehlung für den Endkunden liegt bei 19,95 (brutto).

Testprodukte

Interessierte Redaktionen können die Tastatur einfach und unkompliziert unter den folgenden Kontaktdaten zum Test anfordern: Riba:BusinessTalk GmbH, Harald Engelhardt, Telefon: 0261-963757-12, E-Mail: hengelhardt@riba.eu.

Posted by on 30. April 2010. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis