Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Input-Management-Lösung FrontCollect von Beta Systems erhält Status

Input-Management-Lösung FrontCollect von Beta Systems erhält Status

Berlin, 7. Februar 2007 – Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS), Anbieter von hochwertigen Software-Produkten und -Lösungen für sicheres und effizientes Dokumenten-Management, erhält für ihre Input-Management-Lösung FrontCollect 2.1 die Qualifizierung ’Powered by SAP NetWeaver®’. SAP zertifiziert FrontCollect Invoice Connector 1.4, eine ABAP Add-On-Software, die FrontCollect in SAP®-Lösungen zur Rechnungseingangsbearbeitung integriert.

FrontCollect Invoice liest und erfasst Rechungen und Gutschriften automatisch und unterstützt die Rechnungsbearbeitung bis hin zur automatischen Prüfung aller Rechnungen. FrontCollect Invoice erkennt den Lieferanten und stellt den Bezug zur dazugehörigen Bestellung her. Zu den Kunden des Rechnungslesers von Beta Systems zählen mehr als 70 Unternehmen in Europa. Dazu gehören Metzeler Automotive Profile Systems GmbH, Volkswagen AG, KarstadtQuelle AG, Nestlé Deutschland, Schering AG, Linde AG sowie Peek & Cloppenburg.

„Ich freue mich über die gute und strategische Zusammenarbeit zwischen der Beta Systems Software AG und SAP AG und den jetzt erlangten Status Powered by SAP NetWeaver. Dieser unterstreicht erneut die Qualität und den Mehrwert unseres Produktes zur Rechnungsverarbeitung“, kommentiert Dr. Mathias Petri, General Manager ECM Business Solutions, Beta Systems Software AG.

Im Einzelnen sind folgende Funktionen zertifiziert:
– Integration in die Finanzkomponenten
– Integration in die Materials-Management-Komponenten
– Integration in SAP ArchiveLinkTM-Software
– Integration in SAP Workflow-Funktionalitäten

SAP NetWeaver bildet die technische Grundlage für mySAPTM Business Suite, SAP® xApps Packaged Composite Applications und Lösungen wie BetaSystems FrontCollect Invoice Connector. SAP NetWeaver vereint Integrationstechnologien auf einer einzigen Plattform, ist für Business Applikationen vorkonfiguriert, ermöglicht Anpassungen und minimiert den Bedarf an kundenspezifischer Integration.

Ende der Mitteilung

Posted by on 7. Februar 2007. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis