Startseite » Allgemein » Shopping-Portal Tradoria macht Internet-Nutzer zu Shop-Betreibern

Shopping-Portal Tradoria macht Internet-Nutzer zu Shop-Betreibern

Angemeldete Nutzer können sich mit nur wenigen Klicks und ohne Programmierkenntnisse einen eigenen, professionellen Online-Shop, einen sogenannten myShop, einrichten. Über eine komfortable Verwaltung sucht sich der Partner dann aus dem umfangreichen Produktsortiment des Shopping-Portals die Produkte aus, die er in seinem myShop anbieten möchte.

Bestellt ein Kunde in einem myShop, erhält der Partner die für die bestellten Produkte angegebene Provision (derzeit zwischen 1% und 16%). Um die Abwicklung der Bestellung muss sich der Partner dabei nicht kümmern, dies erledigt Tradoria für ihn.

Mit „myTradoria“ als 3. Säule, neben der Shopsoftware für kleine Händler und dem zentralen Shopping-Portal, ist das Multi Commerce Konzept von Tradoria nun vollständig.

Die beiden Gründer von Tradoria, Beate Rank und Tobias Kobier, wurden zwischenzeitlich von einer 16-köpfigen Fachjury für den Titel „Internetunternehmer des Jahre 2007“ nominiert. Der Preis, der von der Zeitschrift Internetworld Business und der Neuen Mediengesellschaft Ulm mbH vergeben wird, würdigt die wirtschaftlichen Leistungen von Unternehmern oder Gründer-Teams im Internet, die mit ihren Ideen tradierte Geschäftsprozesse revolutionieren oder neue (Handels)Beziehungen ermöglichen.

Posted by on 23. Juli 2007. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis