Startseite » Information & TK » Monext, erstes PCI DSS zertifiziertes Callcenter in Frankreich

Monext, erstes PCI DSS zertifiziertes Callcenter in Frankreich

Monext ist
die erste und einzige französische Organisation, die ein PCI DSS
(Payment Card Industry Data Security Standard) zertifiziertes
Callcenter betreibt. Dies ist das fünfte Callcenter mit einer solchen
Zertifizierung in Europa.

Diese Zertifizierung garantiert hochsichere Bearbeitung der 150
Bankinstitutionen, die ihre Callcenter-Dienstleistungen
(Kontaktzentrum für elektronische Zahlungdienste – Emittenten und
Händler) an Monext auslagern. Dieses mehrsprachige Callcenter bringt
nahezu 200 Telefonberater unter und bewältigt ein jährliches
Anrufvolumen von über 4 Millionen an 24 Stunden am Tag und 7 Tagen
pro Woche.

Die Zertifizierung wurde von der QSA (Qualified Security
Assessors – qualifizierte Sicherheitsgutachter) Verizon Business
Service ausgestellt. Sie erfüllt die internationalen Anforderungen
der PCI Council Organisation, die sich aus Kreditkartennetzwerken
(MasterCard, Amex, VISA, usw.) zusammensetzt. Sie zielt auf die
Ausstellung von Standards, um die sichere Speicherung und Bearbeitung
von Kartenausstellerdaten zu gewährleisten.

Dieses Projekt wurde im Jahr 2008 eingeführt und führte zu einer
Gesamtüberholung der innerhalb des Monext-Systems genutzten
Softwareprogramme. Zusätzlich dazu wurde eine Verschlüsselungslösung
für alle empfindlichen Daten, wie z.B. PAN Informationen
(Kartennummer) implementiert. Verfahren zur Zugangskontrolle für
Telefonberater, die bereits sehr streng waren, wurden durch die
Implementierung komplexerer Erkennungsmechanismen sowie eine erhöhte
Rückverfolgbarkeit aller von einem Emittenten oder Aussteller der
Bank durchgeführten Aktivitäten weiter verbessert.

Über Monext

Monext ist Hauptakteur für elektronische Zahlungsdienste in
Frankreich. Monext agiert als reiner Unternehmer in elektronischen
Bankdiensten und deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab. Das
Unternehmen erzielt Umsätze von mehr als 60 Millionen Euro und
koordiniert mit 450 Beschäftigten mehr als:

– 5 Millionen Bankkarten;

– 6,5 Millionen privat ausgestellte Karten (Benzin,
Einzelhandel);

– 800 Millionen Transaktionen.

Monext stellt innovative Lösungen für Zahlungsdienste sowohl mit
als auch ohne Karte für elektronische Kassenzahlungen, Zahlungen im
Internet oder über Handy zur Verfügung. Es operiert sicher,
zuverlässig und in Echtzeit. Mit Kunden aus dem Bank-, Einzelhandel-
und Handelssektor zusammen strebt Monext an, zum europäischen
Branchenführer in einem schnell expandieren Sektor zu werden.

http://www.monext.fr

Pressekontakt:
Pressekontakte: Kable communication finance, Laetitia
Maccioni,+33(0)1-44-50-54-71, laetitia.maccioni@kable-cf.com

Posted by on 23. März 2011. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis