Startseite » Internet » ICQ feiert 30 Millionen aktive Nutzer

ICQ feiert 30 Millionen aktive Nutzer

München, 19. Mai 2008 – Seit der Einführung vor 11 Jahren haben bereits viele hundert Millionen Menschen ICQ heruntergeladen und profitieren seitdem von dieser innovativen und fortschrittlichen Technologie (1). Heute bilden mehr als 30 Millionen aktive Nutzer die weltweite ICQ-Community, die regelmäßig mit dem beliebten Instant Messaging Dienst kommunizieren. Diese Zahl zeigt eine staunenswerte, konstante Entwicklung während der letzten Jahre, mit einer Wachstumsrate von fast 30 Prozent im letzten Jahr. Jeden Tag loggen sich mehr als 15.000.000 ICQ-Nutzer ein und erstellen mehr als 350.000.000 Nachrichten pro Tag – pro Monat sind das insgesamt 12 Milliarden Nachrichten.

ICQ zählt alleine in Deutschland mehr als 8,6 Millionen Benutzer. Dabei stammen mehr als 7 Milliarden der insgesamt 12 Milliarden im März gesendeten Nachrichten aus Deutschland (2). ICQ ist insgesamt der beliebteste Instant Messaging Dienst in Deutschland (3).

Weltweit sind 55 Prozent aller ICQ-Benutzer männlich und 80 Prozent zwischen 13 und 29 Jahre alt. In Deutschland sind die Zahlen fast identisch mit 56 Prozent männlichen Benutzern und 78 Prozent im Alter von 13 und 24 Jahren.

In Deutschland nutzen bereits 95,7 Prozent aller Teenager das Internet (4). 84 Prozent nutzen Instant Messaging Programme. Unter den IM-Nutzern entschieden sich 88 Prozent für ICQ (5); das heißt, dass 74 Prozent aller Teenager in Deutschland oder 5,2 Millionen von insgesamt 7,4 Millionen von ICQ erreicht werden.

ICQ verdankt diesen Erfolg seinem innovativen Angebot und der starken Marke. Eine neue Umfrage in Deutschland zeigt, dass die Marke ICQ mit Attributen wie cool, trendig, „must-have“ Kommunikationsmittel und Spaß assoziiert wird (6).

Orey Gilliam, CEO von ICQ sagt: „In Zeiten, in denen der Hype und der Trend „Social Media“ etwas abgeflaut sind, freuen wir uns, dass ICQ jetzt mehr als 30 Millionen aktive Nutzer vermelden kann. Im letzten Jahr hat sich die aktive Nutzer-Gruppe von ICQ deutlich erweitert. Heute funktioniert ICQ als ein Multi-Plattform-Kommunikationszentrum, mit dem sich Nutzer über unterschiedliche Plattformen miteinander verbinden können. ICQ liefert Dienste und Inhalte an die globale Gemeinschaft, ebenso wie an lokale Communities, wie beispielsweise die treue ICQ-Benutzergruppe in Deutschland.“

Gilliam fügt hinzu, dass ICQ seine Strategie beibehält, die Zahl der aktiven User sowohl durch Kooperationen mit lokalen Portalen und Medienunternehmen in ausgewählten Regionen als auch durch die Ausweitung des Serviceangebots wie Mobile Connectivity, Premium Content, Spiele, etc. zu erhöhen.

1 Mehr als 420 Millionen Downloads, laut CNet.com
2 Alle Daten, inklusiv die Demographie, stammen von ICQ Internen Daten und sind auf registrierte Nutzerdaten gestützt.
3 Nielsen Netrating IM Custom Report 12/2007
4 AGOF internet facts 2007-IV
5 JIM Studie 2007 – Jugend, Information, (Multi-) Media
6 BrainJuicer – ICQ Tracking Study 2007

Posted by on 19. Mai 2008. Filed under Internet,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis