Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Fujitsu Emerald und Jade Automotive Graphikprozessoren werden von Green Hills Software unterstützt

Fujitsu Emerald und Jade Automotive Graphikprozessoren werden von Green Hills Software unterstützt

und Santa Clara, USA, 26.10.2011 – Fujitsu Semiconductor Europe (FSEU) kündigte heute an, dass Green Hills Software, der größte unabhängige Zulieferer von Embedded-Software-Lösungen, ein vollausgestattetes Support-Paket für Fujitsus Emerald und Jade Grafikprozessoren bereitstellt, die hauptsächlich auf Fahrerassistenz- und Infotainment-Anwendungen ausgerichtet sind. Das Angebot von Green Hills beinhaltet das hochverlässliche INTEGRITY® real-time operating system (RTOS) und Board Support Packages (BSPs), die Entwicklern eine beschleunigte Markteinführung ermöglichen.
Fujitsus Emerald Prozessor bietet eine neue 360-Grad-Rundumsicht in Automotive-Anwendungen und ist besonders gut für virtuelle Instrumenten-Cluster geeignet. Durch Fujitsus System sieht der Fahrer Bilder von vier Kameras, die so miteinander kombiniert werden, dass sie wie aus der Vogelperspektive aufgenommen erscheinen. Diese virtuellen 3D-Videobilder werden auf eine gewölbte Oberfläche projiziert und mit weit weniger Verzerrung als in herkömmlichen Systemen dargestellt. Dies erleichtert es dem Fahrer, Hindernisse um das Fahrzeug herum zu erkennen.
Der Emerald-Chip verwendet einen ARM® Cortex(TM) -A9 Prozessorkern, der über eine integrierte ARM-Neon-SIMD Engine verfügt, und beinhaltet vier Video-Input-Ports, die die simultane Verarbeitung von verschiedenen hochauflösenden Videobildern ermöglichen. Fujitsus Jade-Chip beinhaltet einen ARM926EJ-S CPU Kern, zusammen mit einer verbesserten Version des Coral PA Graphikprozessors und einer Anzahl externer Schnittstellen. Er ist für Anwendungen wie On-Board- und Mobile-Navigation-Systeme, Graphical-Dashboard-Systeme, HUD (head-up display) Units und Rücksitz-Entertainment-Systeme optimiert.
Erste Rückmeldungen des Marktes zum Green Hills Board Support Package sind extrem positiv.
Markus Mierse, GCC Director bei Fujitsu Semiconductor Europe, kommentiert, „Moderne Halbleiterbauelemente sind extrem komplex, was Zulieferer dazu zwingt, ihren Produkten noch mehr Wert hinzuzufügen, der den Entwurf und die Entwicklung von wettbewerbsfähigen Kundenprodukten ermöglicht. Eine starke Partnerschaft zwischen Hardware- und Softwarezulieferern ist wesentlich für den Erfolg.“
Er fährt fort, „Green Hills Software und Fujitsu, beide Marktführer bei verschiedenen Embedded- und Automotive-Anwendungen, haben über viele Jahre eine gefestigte Partnerschaft entwickelt. Die neuesten Produkte dieser Zusammenarbeit sind die Green Hills INTEGRITY Board Support Packages, die geschaffen wurden, um Fujitsus neue graphische SoCs der -Jade– und -Emerald–Produktfamilien zu unterstützen. Dies erlaubt Kunden nun, ihre Produkte auf einer Systemlösung basierend zu fertigen, was einen wichtigen Vorteil für Automotiveanwendungen bietet. Wir sind überzeugt, dass beide Unternehmen von dieser Zusammenarbeit durch eine gestärkte Position im Markt profitieren werden.“
Christopher Smith, Vice President Marketing bei Green Hills Software, kommentierte, „Fahrerassistenz- und Infotainment-Systeme sind der sichtbarste Bereich des Kundenvorteils. Fujitsu hat eine Baureihe erschaffen, die die Meßlatte höher legt und zusammen mit dem INTEGRITY RTOS und den BSPs von Green Hills Software das Fahrerlebnis weiter verbessern wird.“
Die Green Hills Software Board Support Packages für Fujitsus Emerald und Jade Graphikprozessoren wurden im European Technical Center von Green Hills Software in den Niederlanden entwickelt. Sie sind ab sofort erhältlich.
Über Green Hills Software
Im Jahr 1982 gegründet, ist Green Hills Software der größe unabhängige Zulieferer von Embedded-Software-Lösungen. Das INTEGRITY-178B RTOS von Green Hills war im Jahr 2008 das erste und einzige Betriebssystem, das das Zertifikat EAL6+, High Robustness ? das höchste Sicherheitslevel, das je von einem Softwareprodukt erreicht wurde ? von der NIAP (National Information Assurance Partnership comprised of NSA & NIST) erhalten hat. Unsere Lösungen zu integrierter Entwicklung und offener Architektur richten sich an Embedded-, Absolute-Security- und High-Reliability-Anwendungen für militärische/aeronautische, medizinische, industrielle, Automotive-, Netzwerk-, Konsumenten- und andere Märke, die nach branchenzertifizierten Lösungen verlangen. Green Hills Software hat seinen Hauptsitz in Santa Barbara, Kalifornien und verfügt über einen europäischen Hauptsitz in Großbritannien. Besuchen Sie Green Hills Software auf www.ghs.com.

Fujitsu Semiconductor Europe ist einer der wichtigsten Zulieferer von -right-sized- fortschrittlichen Halbleiterlösungen und bedient die Automotive-, Digital-Entertainment-, Netzwerk- und Industriemärkte. Ingenieure der europäischen Design Centres und Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von Fujitsu, die sich analoger und Mixed-Signal-Technologie, Advanced Packaging, Microcontrollern, Graphikcontrollern, Multimedia ICs, ASICs und Embedded Software widmen, arbeiten eng mit Marketing- und Vertriebsteams in der EMEA-Region zusammen, um den Anforderungen der Kunden an deren Systementwicklung gerecht zu werden. Dieser lösungsbasierte Ansatz wird von einer großen Bandbreite an hochentwickelten Halbleitersystemen, IP Building Blocks und Embedded Software unterstützt.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsite: http://emea.fujitsu.com/semiconductor

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 26. Oktober 2011. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis