Startseite » Computer & Technik » Telit kündigt neues GNSS-Modul Jupiter SL871 an

Telit kündigt neues GNSS-Modul Jupiter SL871 an

Das Jupiter SL871 (http://www.telit.com/en/products/satellite.php) ist nach dem Jupiter SL869 V2 die zweite Telit-Lösung zur Positionsbestimmung, die auf der Multi-GNSS-Chiplösung MT3333 von MediaTek basiert. Sie unterstützt das US-amerikanische Satellitennavigationssystem GPS (Global Positioning System), das russische GLONASS (Globalnaya navigatsionnaya sputnikovaya sistema, http://www.telit.com/files/en/discover/special_reports/Telit_WP_GPS_Glonass_1211.pdf), das chinesische Compass/Beidou-System, das europäische System Galileo (http://www.telit.com/en/discover/telit-media-center/press-releases.php?p_id=283&p_anz=show&n_id=290) und das japanische QZSS (Quasi-Zenith Satellite System). Das Modul kann mit GPS-, Galileo- und GLONASS- oder mit GPS-, Galileo- und Compass/Beidou-Signalempfang genutzt werden – abhängig von der installierten Software. Die hohe Performance und Navigationsleistung des Moduls wird durch ein hochempfindliches RF-Frontend sichergestellt, das schnelle und exakte Positionsbestimmungen auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen wie in Häuserschluchten ermöglicht.

Darüber hinaus unterstützt das neue Jupiter SL871 auch A-GPS (Assisted Global Positioning System) und SBAS (Satellite Based Augmentation System). Dies ermöglicht eine noch schnellere und exaktere Positionsbestimmung. Außerdem können mit der integrierten Software-Engine die Bahndaten von Satelliten für die nächsten drei Tage berechnet und im internen Flashspeicher gesichert werden. Auf Basis dieser Informationen ist dann immer eine schnelle Neuberechnung der aktuellen geografischen Position möglich.

Das neue Jupiter SL871 kann auch problemlos in Kombination mit den Telit-Mobilfunk-Modulen eingesetzt werden. Die nahtlose Integrationsfähigkeit verringert die Entwicklungskomplexität. Auch zusätzliche Kosten werden dadurch vermieden. Die Multi-GNSS-Module können zum Beispiel mit den eCall- und ERA-GLONASS-kompatiblen Modulen von Telit verwendet werden, um Automotive-Tracking-Lösungen für den europäischen und russischen Markt bereitzustellen.

„MediaTek arbeitet sehr gerne in enger Partnerschaft mit Telit an der Konzeption neuer Multi-GNSS-Jupiter-Lösungen“, erklärt SR Tsai, General Manager der Business Unit Wireless Connectivity and Networking von MediaTek. „Die Multi-GNSS-Technologie von MediaTek hat sich in großem Maße weltweit bewährt. Mit unserer Single-Chip-Lösung MT3333 können wir ein Produkt zur Verfügung stellen, das neben einer hohen Performance und vielfältigen Integrationsmöglichkeiten auch einen geringen Energieverbrauch bietet, und damit ideal geeignet ist für den Einsatz in verschiedensten Produktsegmenten.“

„Das Jupiter SL871 wurde mit dem Ziel konzipiert, Entwicklern ein Modul zur Positionsbestimmung an die Hand zu geben, mit dem sie schnell und problemlos Geolocation-Lösungen realisieren können“, ergänzt Dominikus Hierl, Chief Marketing Officer bei Telit Wireless Solutions. „Das neue Produkt ist zum einen ein weiterer und wichtiger Meilenstein in unserer Kooperation mit MediaTek. Zum anderen unterstreichen wir damit erneut unsere Absicht, künftig verstärkt vertikale Applikationslösungen zur Positionsbestimmung bereitzustellen, beispielsweise für Bereiche wie Flottenmanagement, GNSS-gestützte Mautsysteme, Telematik oder Navigation, um nur einige zu nennen.“

Telit ist seit über zehn Jahren ausschließlich auf M2M-Lösungen spezialisiert, die OEMs und Integratoren eine Beseitigung technischer Risiken und eine schnelle Time-to-Market ermöglichen. Auf Basis der „ONE STOP. ONE SHOP.“-Strategie umfasst das Telit-Angebot das industrieweit breiteste M2M-Hardware-Produktportfolio in den Segmenten Mobilfunk, Short-Range und Positionsbestimmung sowie m2mAIR-Services in Bereichen wie Application Enablement und Connectivity im Hinblick auf Mobilfunknetze und Internet/Cloud-Plattformen. Mit Telits Produkten und Services können in Kombination mit einem globalen Support und Logistik-Dienstleistungen die individuellen Anforderungen von großen und kleinen Kunden gleichermaßen erfüllt werden.

Diese Presseinformation und Bildmaterial können unter www.pr-com.de/telit abgerufen werden.

Weitere Informationen unter:
http://www.telit.com

Posted by on 18. Februar 2014. Filed under Computer & Technik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis